Manchester United - Tottenham: Wer hält den Anschluss an die CL-Plätze?

Manchester United – Tottenham: Wer hält den Anschluss an die CL-Plätze?

Die Tabelle der Premier League (alle Premier League-Wetten) hat aktuell wenig Aussagekraft. Spitzenreiter Manchester City hat bereits 28 Spiele absolviert, der FC Arsenal dagegen erst 25. Ebenfalls mittendrin im Geschehen um die internationalen Plätze sind Manchester United und die Tottenham Hotspur, die am Samstag im Top-Spiel der englischen Eliteliga aufeinandertreffen. Unsere Wett-Vorschau für Manchester United – Tottenham:

Anstoß: Samstag, 12.03.2022 – 18:30 Uhr

Stadion: Old Trafford, Manchester

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
Cristiano Ronaldo
(Assist: Fred)
Goal 12'    
    30' Yellow card Eric Dier
Fred Yellow card 35'    
    35' Penalty Harry Kane
Cristiano Ronaldo
(Assist: Jadon Sancho)
Goal 38'    
2nd half
Harry Maguire Own Goal 72'    
Cristiano Ronaldo
(Assist: Alex Telles)
Goal 81'    
Paul Pogba Yellow card 85'    

Spielstatistik

43
Possession
57
10
Total shots
10
6
Shots on target
3
3
Shots off target
2
1
Blocked shots
5
4
Corners
5
Offsides
2
8
Fouls
7

Ralf Rangnick und Manchester United – die Liasion fing vielversprechend an. Nur eine Niederlage aus den ersten 13 Spielen ließen auf die Champions League-Teilnahme hoffen. Doch es folgte das Derby gegen Man City. Mit 1:4 gingen die Red Devils beim Stadtrivalen unter. Die Schwächen Uniteds wurden schonungslos aufgedeckt. Zu behäbig, zu langsam in der Defensive, zu ideenlos und ohne Durchschlagskraft in der Offensive. Durch die vernichtende Pleite ist Manchester United nun in einer bescheidenen Ausgangslage für die letzten 10 Spiele der Saison. Denn aktuell reichen die 47 Punkte nur für Platz 5 und zu allem Übel haben der FC Arsenal (25), der FC Chelsea (26) und auch die Tottenham Hotspur (26) weniger Partien absolviert und somit noch zusätzliche Möglichkeiten, um zu punkten. Bereits mit einem Sieg im direkten Duell am Samstag würden die Spurs an den Red Devils aus Manchester vorbeiziehen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Deutlich besser in Form präsentierten sich zuletzt die Kicker von Tottenham-Trainer Antonio Conte. 3 der jüngsten 4 PL-Spiele gewannen sie, darunter ein spektakuläres 3:2 gegen Spitzenreiter Man City. Ähnlich wie Konkurrent Manchester United hofft Tottenham noch auf die Teilnahme an der CL-Saison 2022/23. Derzeit haben die Spurs 3 Punkte weniger gesammelt und ein Spiel mehr absolviert als der aktuelle Vierte FC Arsenal.

Manchester United – Tottenham Wetten

Die Tottenham Hotspur haben das Toreschießen wieder für sich entdeckt. Nachdem in den ersten 22 Spielen der Saison gerade einmal 28 Treffer gelangen, brachten sie zuletzt 12 Tore in 4 Spielen zustande. Mindestens 2 Tore im Old Trafford? Bringt Quote 2.55.

Insgesamt 14 Siege hat die Conte-Truppe mit 40 Toren eingefahren, davon 9 sogar ohne Gegentreffer. Zu-Null-Sieg bei Manchester United? Der Mut wird mit Quote 5.75 belohnt.

Mal abgesehen von den 2 Siegen gegen Man City (3:2, 1:0) konnte Tottenham noch keinen Sieg gegen ein Team der aktuellen Top 6 feiern. Spurs gewinnen nicht, Quote 1.34.

Der Spurs-Aufschwung ist auch an der Leistungssteigerung von Harry Kane festzumachen. Der Angreifer trifft endlich wieder. 5 seiner insgesamt 10 Saisontore erzielte er in den letzten 4 Spielen. Kane schießt ein Tor, Quote 2.70.

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 10. Spieltag: Tottenham – Manchester United 0:3 (0:1), Tore: Ronaldo, Cavani, Rashford

Saison 2020/21, 31. Spieltag: Tottenham – Manchester United 1:3 (1:0), Tore: Son – Fred, Cavani, Greenwood

Die voraussichtlichen Aufstellungen

MUFC: De Gea – Wan Bissaka, Lindelöf, Maguire, Telles – McTominay, Matic – Sancho, Fernandes, Elanga – Ronaldo

THFC: Lloris – Davies, Dier, Sanchez – Doherty, Höjbjerg, Bentancur, Sessegnon – Kulusevski, Son – Kane

X