Tottenham - Arsenal Premier League 2022

Tottenham – Arsenal: Heimrecht als großer Vorteil

Zum 170. Mal kommt es in der Premier League (alle Premier League Wetten) zum Nord-London-Derby. Beide Klubs liegen in der Tabelle dicht beisammen und sind nur durch 2 Punkte getrennt. Im direkten Duell spricht der Heimvorteil für die Spurs. Seit 15 Liga-Vergleichen gab es zwischen beiden Teams keinen Auswärtssieg mehr (9 Heimsiege, 6 Unentschieden). Zuletzt gab es 4 Heimsiege in Folge. Setzt sich diese Serie fort? Unsere Wett-Vorschau für Tottenham – Arsenal:

Anstoß: Sonntag, 16.01.2022 – 17:30 Uhr

Stadion: Tottenham Hotspur Stadium, London

TV: Sky

Season Analytics

Tottenham
Positions
Arsenal

Last matches

01-01-2022 G
28-12-2021 U
26-12-2021 G
19-12-2021 U
05-12-2021 G
6
5
Position

Last matches

V 01-01-2022
G 26-12-2021
G 18-12-2021
G 15-12-2021
G 11-12-2021

Der Kampf um die Champions-League-Plätze ist in England ein Hauen und Stechen. Manchester City, Chelsea und Liverpool scheinen ihr Ticket sicher zu haben, um den letzten verbliebenden Rang kämpfen 4 Teams: West Ham, Arsenal, Totteham und Manchester United. Allein deswegen besitzt das Nord-London-Derby in diesem Jahr einen besonders hohen Stellenwert.

Beide Mannschaften sind gut in Form. Die Spurs sind unter Antonio Conte noch ungeschlagen, holten in der Liga aus 8 Partien 5 Siege und 3 Unentschieden. Die Gunners gewannen 4 der letzten 5 Spiele und sind Auswärts seit Anfang Dezember ohne Niederlage. Allerdings kassierte das Arteta-Team zuletzt 2 Pleiten in Folge. Während die Niederlage gegen Manchester City (1:2) äußerst unglücklich war, war das Aus im FA Cup gegen Nottingham (0:1) eine Blamage.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Zwar haben die Gunners 2 Punkte Vorsprung auf die Spurs, Tottenham hat allerdings noch 2 Spiele in der Hinterhand. Deshalb wäre es aus Arsenal-Sicht sehr wichtig, keine Derby-Niederlage zu kassieren. Das Auswärtsteam zog in diesem Liga-Duell allerdings zuletzt 4 Mal in Folge den Kürzeren. Letztmals entführte die Gastmannschaft im Nord-London-Derby im März 2014 die Punkte. Damals siegten die Gunners durch ein Tor von Tomas Rosicky mit 1:0 an der White Hart Lane.

Am Sonntagabend kommt es zum Jubiläumsspiel zwischen beiden Mannschaften. Zum 190. Mal stehen sich die beiden Traditionsvereine in einem Pflichtspiel aufeinander. Mit 78 Siegen und 51 Unentschieden gegenüber 60 Niederlagen hat Arsenal im Gesamtvergleich die Nase vorn. Auch in den Liga-Duellen gewannen die Gunners häufiger (68 Mal) als die Spurs (54 Mal).

Tottenham – Arsenal Wetten

In 6 der letzten 7 Liga-Duelle zwischen beiden Klubs zappelte der Ball auf beiden Seiten im Netz. Beide Teams treffen! Quote 1.72

Die Spurs sind in der Liga unter Conte noch ungeschlagen und verloren letztmals im März 2014 ein PL-Heimspiel gegen Arsenal. Doppelte Chance: Tottenham verliert nicht! Quote 1.41

Die Gunners zeigten sich in den letzten beiden Liga-Auswärtsspielen sehr torhungrig und trafen insgesamt 9 Mal. Arsenal erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.55

Seit Februar 2009 endete diese Derby in der Liga nicht mehr 0:0. Seitdem fielen durchschnittlich 3,2 in diesem Kräftemessen. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.88

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 6. Spieltag: Arsenal – Tottenham 3:1 (3:0), Tore: Smith Rowe, Aubameyang, Saka – Son

Saison 2020/21, 28. Spieltag: Arsenal – Tottenham 2:1 (1:1), Tore: Ödegaard, Lacazette – Lamela

Die voraussichtlichen Aufstellungen

THFC: Lloris – Davies, Dier, Sanchez – Emerson, Lo Celso, Höjbjerg, Reguilon – Son, Lucas Moura – Kane

AFC: Ramsdale – Tomiyasu, White, Holding, Tierney – Xhaka, Partey – Saka, Ödegaard, Martinelli – Lacazette

Schreibe einen Kommentar

X