Tottenham - Arsenal Premier League 2020/21

Tottenham – Arsenal: Unliebsames Gastspiel für die Krisen-Gunners

Zum 167. Mal findet in der englischen Liga das Nord-London-Derby statt. Aktuell trennen beide Vereine Welten. Während die Spurs an der Spitze thronen, dümpelt der AFC in der unteren Tabellenhälfte herum. Für die Gunners waren Reisen in den benachbarten Stadtteil in der Vergangenheit wenig lohnenswert. In der Premier League (alle Premier League Wetten) gewannen die Roten nur 3 der letzten 15 Gastspiele bei den Spurs. Unsere Wett-Vorschau für Tottenham – Arsenal:

Anstoß: Sonntag, 06.12.2020 – 17:30 Uhr

Stadion: Tottenham Stadium, London

TV: Sky

Das insgesamt 187. Pflichtspiel-Duell der beiden Rivalen findet unter unterschiedlichen Voraussetzungen statt. Tottenham ist Tabellenführer der Premier League und seit 9 Spielen ungeschlagen, Arsenal rangiert auf Platz 14 und gewann nur 2 der jüngsten 8 Liga-Partien. Die aktuelle Saison, aber auch die vergangenen Spielzeiten haben gezeigt: Die Rollen in Nord-London sind längst vertauscht. Auch wenn die Spurs keine Titel gewannen, Tottenham ist seit Jahren Dauergast in der Spitzengruppe der Liga, die Gunners haben dagegen den Anschluss verloren.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Der Druck auf Arsenal-Coach Mikel Arteta steigt derzeit von Woche zu Woche. Der Verein legte einen historisch schlechten Saisonstart hin – den schlechtesten seit 1981. Vor einem Jahr, als Unai Emery Mitte Dezember entlassen wurde, hatte der Klub nach 10 Partien immerhin 3 Zähler mehr auf dem Konto. Angst um seinen Job macht sich Arteta noch nicht, auch wenn er in dieser Woche in einem Interview sagte: „Als ich mich entschieden habe, Trainer zu werden, wusste ich, dass ich eines Tages entlassen werden oder den Klub verlassen könnte. Aber ich weiß nicht, wann das passieren wird.“

Ähnliche Sorgen muss sich José Mourinho derzeit nicht machen. Der Portugiese hat die Spurs wieder auf Platz 1 geführt. An der Spitze stand der Klub zuvor letztmals am 2. Spieltag der Saison 2014/15. Ganz Mourinho-Like ist die Defensive das Prunkstück. Erst 9 Gegentore kassierte Tottenham – Ligabestwert! Gegen die Top-Teams Manchester City (2:0) und Chelsea (0:0) stand in den letzten beiden Wochen immer die Null. Doch die Spurs können auch Offensiv. Die bislang 21 erzielten Treffer sind der drittbeste Wert der aktuellen Spielzeit.

Tottenham – Arsenal Wetten

In den letzten 3 Liga-Duellen zwischen beiden Teams ging stets der jeweilige Gast mit 1:0 in Führung. Arsenal erzielt das 1. Tor! Quote 2.45

In den letzten 9 Liga-Heimspielen gegen Arsenal gelangen den Spurs nie mehr als 2 Treffer. 6 Mal traf das Team exakt doppelt. Tottenham erzielt genau 2 Tore! Quote 3.50

Mit erst 10 erzielten Treffern gehört Arsenal zu den angriffschwächsten Teams der Liga. Die Spurs kassierten zuletzt 3 Mal kein Gegentor und wollen die Serie ausbauen. Tottenham gewinnt zu Null! Quote 3.20

5 Mal spielte Arsenal in dieser Saison in der Liga auswärts, nur in einer einzigen Partie zappelte der Ball auf beiden Seiten im Netz. Es treffen nicht beide Teams! Quote 1.91

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, 35. Spieltag: Tottenham – Arsenal 2:1 (1:1), Tore: Son, Alderweireld – Lacazette

Saison 2019/20, 4. Spieltag: Arsenal – Tottenham 2:2 (1:2), Tore: Lacazette, Aubameyang – Eriksen, Kane

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Tottenham: Lloris – Aurier, Alderweireld, Dier, Reguilon – Höjbjerg, Sissoko – Bale, Ndombélé, Son – Kane

Arsenal: Leno – Bellerin, David Luiz, Gabriel, Tierney – Xhaka, Ceballos – Willian, Saka – Lacazette, Aubameyang

José Mourinho Tottenham Hotspur
José Mourinho verlor noch nie ein Heimspiel gegen Arsenal: 7 Siege, 4 Unentschieden.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X