Toni Polster über Sevilla, die WM ´98 und Österreichs Chancen bei der EM 2016

Toni Polster über Sevilla, die WM ´98 und Österreichs Chancen bei der EM 2016

Anton „Toni“ Polster begann seine Karriere als Fußballprofi 1982 bei Austria Wien. Mit 140 Treffern in 179 Pflichtspielen ist er bis heute Rekordtorschütze des Wiener Traditionsvereins. 1987 brach Polster zu einer überaus erfolgreichen Europa-Tournee auf, die ihn über Italien und Spanien bis nach Deutschland führte, wo er in Köln als „Toni Doppelpack“ zum Publikumsliebling avancierte. Polster erzielte in 600 Spielen 338 Tore, gewann den Goldenen Schuh, ist Rekordtorschütze seines Heimatlandes Österreich und WM-Teilnehmer. Mit bwin News sprach er über seine Stationen in Spanien und Deutschland, seine WM-Erfahrungen und die Erfolgschancen der ÖFB-Elf bei der EURO 2016.    

X