SV Darmstadt - SC Freiburg: Lilien wollen den Tag-X verschieben

SV Darmstadt – SC Freiburg: Lilien wollen den Tag-X verschieben

Die Aufholjagd vom Darmstadt 98 kommt wohl zu spät. Gegen den SC Freiburg könnten die Lilien am Samstag zwar ihren 3. Sieg in Serie einfahren, an der Tatsache, dass sie den bitteren Gang in die 2. Bundesliga antreten müssen, würde das wohl nichts mehr ändern. Unsere Vorschau:

Anstoß: Samstag, 29.04.2017, 15:30 Uhr

Stadion: Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor

TV: Sky

Immerhin haben sie den Humor in Darmstadt nicht verloren. Trainer Torsten Frings bezifferte die Chance auf den Klassenerhalt auf 1:508 Millionen, um umgehend nachzuschieben: „Nein, Spaß beiseite: Wir müssen nicht drumherum reden – es sieht wirklich nicht gut aus.“ Da sich am kommenden Spieltag der HSV und Augsburg im direkten Duell die Punkte gegenseitig wegnehmen, könnte der SVD den Tag des Abstiegs mit einem Sieg gegen Freiburg allerdings weiter hinauszögern.

Siehe da! Schaut man auf die letzten beiden Spiele, ist der Überraschungsaufsteiger aus dem Jahr 2015 sogar formtechnisch besser als die Breisgauer. Warum sollten sie den Europapokalambitionen der Freiburger mit einem weiteren Heimsieg (Quote 3.20) nicht einen Dämpfer verleihen?

bwin Trueform

Wetten auf den SV Darmstadt

Der SVD könnte für ein Novum sorgen. Noch nie haben die Lilien 3 Bundesliga-Spiele in Folge gewonnen. Gewinnen sie auch zum 3. Mal in Serie 2:1 (Quote 11.00)? Doch nicht nur das. Sie könnten auch zum 4. Mal in Folge genau 2 Tore erzielen – Quote 4.10. Das Hinspiel ging äußerst glücklich durch einen von Nils Petersen verwandelten Elfmeter an die Freiburger. Darmstadt schießt kein Tor – Quote 3.00.

Wetten auf den SC Freiburg

Die Freiburger sind momentan eines der formstärksten Teams der Bundesliga und ganz klar auf Europapokalkurs. Kommt der SCF in die Europa League? Gegen Darmstadt erzielten sie in ihren letzten 15 Pflichtspielen immer ein Tor. Freiburg trifft – Quote 1.22. Allerdings haben sich beide Mannschaften auch 15 Jahre nicht gegenübergestanden. In der Saison 2001/02 unterlag der Erstligist Freiburg dem Drittligisten aus Hessen in der 2. Runde des DFB-Pokals nach Elfmeterschießen. Freiburg gewinnt nicht – Quote 1.62.

Die letzten beiden Spiele

14. Spieltag, Saison 2016/17, SC Freiburg – Darmstadt 1:0 (0:0), Tor: Petersen

DFB-Pokal 2001/02, 2. Runde, Darmstadt – SC Freiburg 3:1 n.E. (3:3, 2:2, 1:1), Tore: S. Maier (2), Hasa – Kobiashvili, Iashvili, Gerber

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Darmstadt: Esser – Sirigu, Banggaard, Sulu, Holland – Kamavuaka, Gondorf, Altintop – Heller, Platte, Vrancic

Freiburg: Schwolow – Stenzel, Söyüncü, Kempf, C. Günter – Haberer, Abrashi, Höfler, Frantz – Guede, Niederlechner

X