SV Darmstadt - FSV Mainz: Ein Remis ist (fast) ausgeschlossen

SV Darmstadt – FSV Mainz: Ein Remis ist (fast) ausgeschlossen

Es wird mal wieder Zeit für einen Sieg des SV Darmstadt. Torsten Frings ist nun seit 7 Spielen Trainer der Lilien, aber nur einmal reichte es für den SVD in diesem Zeitraum zu 3 Punkten. Gegen den FSV Mainz rechnen sich Frings und Darmstadt etwas aus. Das wird allerdings kein leichtes Unterfangen: Die Rheinhessen verloren nur eine der letzten 4 Partien.

Trotz guter Leistungen unter Torsten Frings fährt der SV Darmstadt nicht die benötigten Punkte ein. Gerade einmal 4 von möglichen 21 Zählern gingen nach dem Trainerwechsel auf das Konto der Lilien. Kein Wunder, dass der Klassenerhalt bei so einer Ausbeute in weiter Ferne ist. Bereits 11 Zähler beträgt der Rückstand auf das rettende Ufer. Seit Einführung der 3-Punkte-Regel hatte noch nie ein Team zum gleichen Zeitpunkt weniger Punkte auf dem Konto als Darmstadt (12). Insgesamt 17 der 23 Saisonbegegnungen gingen verloren. Nur das legendäre Tasmania Berlin kassierte historisch bei gleicher Spielanzahl noch mehr Niederlagen.

Der FSV Mainz hat sich in den vergangenen Wochen vom größten Abstiegsstress befreit. 7 Punkte holte das Team von Trainer Martin Schmidt aus den vergangenen 4 Partien. Seit dem Aufstieg der Lilien hat der FSV noch kein Spiel gegen den hessischen Kontrahenten verloren (2 Siege, ein Remis). Damit ist Darmstadt der einzige Bundesligist, gegen den Mainz noch nie eine Niederlage einstecken musste. Allerdings ist die Bilanz gegen Torsten Frings nicht so rosig. Als Spieler gewann der heutige SVD-Trainer 5 von 7 Vergleichen mit Mainz und musste nur einmal als Verlierer vom Platz gehen.

bwin Trueform

Gute Leistung, keine Punkte – so lassen sich die vergangenen Spiele vom SV Darmstadt zusammenfassen. Lediglich ein Sieg aus den letzten 15 Partien ist zu wenig für den Klassenerhalt. Die Formkurve von Mainz ist unkonstant, aber zuletzt gab es gute Resultate.

Quoten und Wetten für den SV Darmstadt 98

Wären die letzten Partien bereits nach 45 Minuten abgepfiffen worden, hätten die Lilien ein paar Punkte mehr auf dem Konto. Zuletzt ging Darmstadt 3 Mal in Folge mit einem Unentschieden in die Pause, verlor aber im Anschluss jeweils das Spiel. Zur Pause steht es unentschieden! Quote 2.05

Die Chancen für ein Remis stehen schlecht. Insgesamt trafen die beiden Klubs 17 Mal aufeinander. Nur 2 Mal wurden die Punkte geteilt – und diese beiden Begegnungen fanden jeweils in Mainz statt. Es gibt einen Sieger in der Partie! Quote 1.26

Quoten und Wetten für den FSV Mainz 05

Mainz ist in der Rückrunde nur schwer zu schlagen. Die Rheinhessen kassierten in den 6 Spielen der 2. Saisonhälfte bislang nur 2 Niederlagen. Gegen Darmstadt ging keines der 3 Duelle nach dem Aufstieg der Lilien verloren. Mainz verliert nicht! Quote 1.33

Die letzten 4 Partien des selbsternannten Karnevalsvereins waren für die Zuschauer keine Spektakel. In jedem dieser Spiele fielen genau 2 Treffer. Setzt sich diese Torarmut in Darmstadt fort? Es fallen weniger als 2,5 Tore! Quote 1.65

Die letzten Duelle

7. Spieltag 2016/17: FSV Mainz – SV Darmstadt 2:1 (Torschützen: De Blasis, Malli; Gondorf)

25. Spieltag 2015/16: FSV Mainz – SV Darmstadt 0:0

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SVD: Fernandes – Sirigu, Niemeyer, Sulu, Holland – Altintop, Vrancic, Gondorf – Sam, Boyd, Heller

FSV: Lössl – Donati, Bell, Ramalho, Bussmann – Frei, Latza – de Blasis, Öztunali -Muto, Cordoba

X