SV Darmstadt - FC Bayern: Vorschau, Quoten & Wetten | 18.12.2016

SV Darmstadt – FC Bayern: Vorschau, Quoten & Wetten | 18.12.2016

Darmstadt gegen Goliath! Am Sonntag kommt es wieder zum Duell der großen Gegensätze. Bundesliga-Zwerg SV Darmstadt 98 empfängt den großen FC Bayern München. Wie bereits am vergangenen Spieltag im Spiel zwischen Ingolstadt und Leipzig lautet das Duell: Schlusslicht gegen Spitzenreiter.

Anstoß: Sonntag, 18.12.2016 – 15:30 Uhr

Stadion: Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt

TV: Sky

Die Chancen, dass es den Lilien aus Darmstadt wie dem FC Ingolstadt gelingt, als Tabellenletzter den Ersten zu schlagen, sind allerdings verschwindend gering.

Nach der 5:0-Gala gegen Wolfsburg dürfte Bayern-Trainer Carlo Ancelotti gegen die seit 6 Spielen punklosen Darmstädter rotieren und einige Stammkräfte schonen.

Nachdem sich beide Teams über 30 Jahre nicht gegenübergestanden hatten, kam es in der Vorsaison gleich zu 3 Vergleichen. Der FC Bayern wurde in den 2 Spielen in der Liga, sowie dem Achtelfinale des DFB-Pokals seiner Favoritenrolle gerecht und ging jeweils als Sieger hervor.

bwin Trueform

Quoten und Wetten zu Darmstadt 98

Den Südhessen gelang es zwar in keinem ihrer letzten 2 Spiele einen Treffer zu erzielen, 3 torlose Partien in Folge gab es für die 98er aber seit dem Aufstieg in die Bundesliga im Vorjahr noch nie. Darmstadt trifft, Quote 2.45!

Dass das Spiel im heimischen Stadion am Böllenfalltor stattfindet, macht den Lilien Hoffnung. Dort erbeuteten die Darmstädter jeden einzelnen ihrer 8 Saisonzähler. Zudem mustsen die Hessen hier deutlich weniger Gegentore (9 Treffer) hinnehmen, als auf fremden Plätzen (18 Treffer). Die erwartbare Niederlage könnte sich also in Grenzen halten. Der FC Bayern gewinnt und es fallen maximal 3 Tore, Quote 2.00!

Quoten und Wetten zum FC Bayern München

Beim FC Bayern läuft es wieder richtig rund. Eigentlich stellt sich nur die Frage, wer das Darmstädter Bollwerk knackt. Robert Lewandowski schnürte in den vergangenen beiden Partien jeweils einen Doppelpack und hat mit 11 Saisontoren ebenso viele Treffer wie die gesamte Darmstädter Mannschaft. Lewandowski trifft mindestens doppelt, Quote 2.80!

Bei Thomas Müller brach gegen Wolfsburg nach 999 torlosen Spielminuten der Bann. Seinem ersten Saisontreffer will der Nationalspieler natürlich weitere folgen lassen. Dass er im letzten Vergleich mit den Lilien 2-mal erfolgreich war, darf als gutes Omen verstanden werden. Müller trifft, Quote 1.60!

Die letzten Duelle

5. Spieltag 2015/16, Darmstadt – München 0:3 (Tore: Vidal, Coman, Rode)

DFB-Pokal Achtelfinale 2015/16, München – Darmstadt 1:0 (Tor: Xabi Alonso)

22. Spieltag 2015/16, München – Darmstadt 3:1 (Tore: 2x Müller, Lewandowski; Wagner)

Voraussichtliche Aufstellungen

D98: Esser – Jungwirth, Niemeyer, Sulu, Guwara, Holland – Sirigu, Vrancic, Gondorf, Heller – Schipplock

FCB: Neuer – Rafinha, Martinez, Hummels, Bernat – Alonso, Thiago – Costa, Müller, Ribery – Lewandowski

X