SV Darmstadt 98 – HSV: Vorschau, Quoten & Wetten | 04.12.2016

SV Darmstadt 98 – HSV: Vorschau, Quoten & Wetten | 04.12.2016

Das wird Abstiegskampf pur! Mit dem SV Darmstadt und dem Hamburger SV treffen am Sonntag (ab 15:30 Uhr) 2 Mannschaften aufeinander, die akut abstiegsgefährdet sind. Der HSV ist auch nach 13 Spieltagen noch Tabellenletzter, die Darmstädter rutschten durch 4 Niederlagen in Folge zuletzt auf Rang 15 ab. Für beide Klubs ist es ein 6-Punkte-Spiel!

4 Niederlagen in Serie gegen 12 sieglose Spiele – so könnte man die Partie zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem Hamburger SV auch nennen. Beide Klubs stecken tief in der Krise und somit auch im Tabellenkeller.

Für den HSV ist das Spiel in Darmstadt jedoch ein gutes Omen. Immerhin verloren die Hanseaten noch keines ihrer insgesamt 4 Gastspiele in Hessen. In der vergangenen Saison gab es am Böllenfalltor ein 1:1. Der HSV verliert nicht, Quote 1.45!

Als Klopper-Spiele sind die Aufeinandertreffen zwischen Darmstadt und dem HSV absolut nicht bekannt. In allen 6 Bundesliga-Begegnungen gab es noch nie einen Platzverweis. Geschuldet der prekären Situation könnte sich das am Sonntag ändern.

Laut der bwin Buchmacher sind Darmstadt (1.57) und Hamburg (2.10) die beiden größten Favoriten auf den direkten Abstieg.

Darmstadt-Krise sägt am Trainerstuhl

In Darmstadt wird der Unmut größer. Zuletzt gab es sogar schon Meier-Raus-Rufe. Doch, dass die Saison eine ganz schwierige werden würde, war nach den zahlreichen Abgängen von Stammkräften und Trainer Dirk Schuster im vergangenen Sommer eigentlich von vornherein klar. Allerdings hatten sich die Fans nach dem vergleichsweise ordentlichen Saisonstart mit 4 Punkten aus 4 Spielen Hoffnungen auf eine ruhige Saison gemacht.

Davon ist jetzt nichts mehr zu spüren. 0:2, 2:3, 0:1 und 1:3 lautete die letzten Ergebnisse der Lilien. Ohne Gegentreffer blieb der SVD in dieser Saison ohnehin nur ein einziges Mal. Ausgerechnet im Hessen-Derby gegen Eintracht Frankfurt hielt Keeper Esser seinen Kasten sauber. Darmstadt spielt nicht zu Null, Quote 1.30!

Wird von seinen Spielern häufiger im Regen stehen gelassen - Darmstadt-Trainer Norbert Meier
Wird von seinen Spielern häufiger im Regen stehen gelassen – Darmstadt-Trainer Norbert Meier

HSV: Torfestivals garantiert

Immerhin konnte der HSV zuletzt seine Ladehemmungen etwas lösen. In den vergangenen 3 Partien gelangen jeweils 2 Treffer. Hamburg schießt in Darmstadt 2 Buden, Quote 4.00!

Auch auf dem Punktekonto tat sich in den letzten Wochen etwas. Das Remis in Hoffenheim (2:2) und der Zähler im Nord-Derby (2:2) ließen die Pfiffe der Fans zumindest wieder ein wenig verstummen, nachdem beim 2:5 gegen Borussia Dortmund zwischenzeitlich noch ein Platzsturm gedroht hatte.

Sowohl vorne als auch hinten schepperte es bei den Nordlichtern zuletzt heftig. 25 Tore in den vergangenen 6 Partien sind der Beweis. Es fallen mindestens 4 Tore, Quote 3.30!

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Darmstadt: Esser – Fedetskyy, Milosevic, Sulu, Guwara – Jungwirth, Vrancic – Sirigu, Kleinheisler, Heller – Colak

HSV: Mathenia – Diekmeier, Djourou, G. Jung, Douglas Santos – Sakai, Ostrzolek – N. Müller, Holtby, Kostic – Gregoritsch

X