Barcelona - Real Madrid: Clásico-Marathon geht in der Supercopa weiter

Barcelona – Real Madrid: Clásico-Marathon geht in der Supercopa weiter

In Zeiten der weltweiten ausgespielten Supercups sticht dieses Duell noch einmal heraus: FC Barcelona – Real Madrid! Das besondere an der spanischen Version stellt der Modus mit Hin- und Rückspiel (13./16. August) da. Als Meister gastiert Real zunächst beim Pokalsieger im Camp Nou. Unsere Vorschau auf El Clasico Nummer 267.

Anstoß: Sonntag, 13.08.2017 – 22:00 Uhr

Stadion: Camp Nou, Barcelona

TV: DAZN

Genau genommen, begann der El Clasico-Marathon bereits Ende Juli. Beim International Champions Cup während der Vorbereitung gewann Barcelona ein mitreißendes Spiel gegen den Rivalen 3:2. Ein erster Vorgeschmack, welches Spektakel uns erwartet, wenn sich die beiden spanischen Giganten zwischen August und Dezember in 3 Pflichtspielen gegenüberstehen.

Die Partie in Miami liegt nicht weit zurück, doch die Vorzeichen haben sich schon ein Stück gedreht. Was sich damals langsam angebahnte, ist inzwischen Realität: PSG stemmte den Rekorddeal mit Neymar – das Ende des MSN-Traumsturms! Bis ein Nachfolger feststeht, müssen Lionel Messi und Luis Suárez den Wegfall des Brasilianers intern auffangen.

Vorerst unterstützt wohl das vom FC Everton zurückgekehrte Eigengewächs Gerard Deulofeu über links die beiden Superstars. „Wir sind in sehr guter Form und bereit, uns den ersten Titel zu holen“, sagt der neue Barca-Coach Ernesto Valverde.

Quoten und Wetten zum FC Barcelona

Vorgänger Luis Enrique legte die Messlatte für den 53-Jährigen, zuvor bei Ligakonkurrent Athletic Bilbao, durch 8 Titel in 3 Jahren hoch. Zunächst kommt es für Valverde mit seinem Team darauf an, der Favoritenrolle im Hinspiel (Quote: 1.91) gerecht zu werden.

Den Testsieg beim Champions Cup leitete ein Doppelschlag von Lionel Messi und Ivan Rakitic in den ersten 10 Minuten ein. Am Sonntagabend fällt das erste Tor ebenfalls in der Anfangsviertelstunde – Quote: 2.60!

Quoten und Wetten auf Real Madrid

Während der Vorbereitung kassierten die Madrilenen noch eine 1:4-Pleite gegen den englischen Spitzenklub Manchester City. Auch ohne Neymar glauben unsere Buchmacher mal wieder an einen torreichen El Clasico. Quote 1.45 für über 2,5 Treffer – Quote 2.10, wenn es mindestens 4 Mal klingelt.

Als vortreffliches Omen liest sich die Real-Bilanz gegen Barcelona in der Supercopa. 5 der 9 Supercup-Siege fuhr das weiße Ballett gegen Barcelona ein. Der Rekordsieger wiederum konnte nur seiner 12 Titel gegen Rivalen holen. Feiert Real-Trainer Zinédine Zidane seinen ersten Clasico-Sieg im Camp Nou und beide Teams treffen am Sonntag? Quote: 5.25.

Die letzten beiden Duelle:

33. Spieltag, Saison 2016/17, Real Madrid – FC Barcelona 2:3 (1:1), Tore: Casemiro, James – Messi (2), Rakitic

14. Spieltag, Saison 2016/17, FC Barcelona – Real Madrid 1:1 (0:0), Tore: Suarez – Ramos

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X