Spanien - Costa Rica: La Furia Roja mit Problemen zum Auftakt
Spanien - Costa Rica WM 2022

Spanien – Costa Rica: La Furia Roja mit Problemen zum Auftakt

Zum 12. Mal in Folge sind die Iberer bei einer Fußball-Weltmeisterschaft vertreten. Die „Furia Roja“ gehört erneut zum Kreis der Titel-Anwärter. Gegen „Los Ticos“ ist die Mannschaft von Luis Enrique der Favorit, aber die Vergangenheit sollte eine Warnung sein. Spanien gewann bei keiner der letzten 3 WM-Teilnahmen (alle WM Wetten) sein Auftaktspiel. Unsere Wett-Vorschau für Spanien – Costa Rica:

Anstoß: 23.11.2022 – 17:00 Uhr

Stadion: Al Thumama Stadium, Doha

TV: ARD

Spanien-Coach Luis Enrique ist in seiner Heimat aktuell in aller Munde. Zuerst sorgte der Ex-Barca-Trainer mit seiner Kader-Nominierung für Aufsehen. Prominente Akteure wie Sergio Ramos, David De Gea oder Thiago stehen nicht im Aufgebot – trotz teils starker Leistungen im Verein. Jetzt gab der 52-Jährige bekannt, dass er während der WM regelmäßig via Twich streamen will. Sein Ziel ist das Aufbauen einer offenen Kommunikation mit den Fans. Immer mal wieder möchte Luis Enrique im Verlauf des Turnieres per Livestream mit den Fans in Kontakt treten und über die neuesten Entwicklungen bei der WM, über Ergebnisse, Spiele oder sonstiges reden. Dieses Vorhaben fand fiel Anklang. Sollten die sportlichen Resultate aber zu wünschen übrig lassen, könnte das Streamen schnell zum Bumerang werden.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Gegen Costa Rica erwarten Fans und Experten einen Sieg der „Furia Roja“. Bislang duellierten sich die Iberer 3 Mal mit „Los Ticos“, immer in Freundschaftsspielen. Mit 2 Siegen und einem Unentschieden spricht der direkte Vergleich deutlich für Spanien. Unterschätzen sollte der Favorit den Außenseiter aber nicht. Zwar erreichte das Team aus Zentralamerika nur bei einer der letzten 4 WM-Teilnahmen die K.O.-Phase, das allerdings sehr beeindruckend. 2014 errang Costa Rica Platz 1 in einer Gruppe mit England, Italien und Uruguay. Auch damals waren „Los Ticos“ der große Underdog, belehrten aber alle Skeptiker eines Besseren. Zudem können sich die Länderspiel-Ergebnisse Costa Ricas im Kalenderjahr 2022 sehen lassen: 9 Siege, 2 Unentschieden und nur eine einzige Niederlage.

Spanien – Costa Rica Wetten

Bislang trafen die beiden Nationen 3 Mal aufeinander, dabei fielen immer mindestens 2 Treffer bereits im ersten Durchgang. Mehr als 1,5 Tore in Hälfte 1! Quote 2.40

Letztmals duellierten sich die beiden Teams im November 2017. Damals machten es die Iberer deutlich und siegten 5:0. Für einen erneuten Handicap-Sieg (-2) Spaniens gibt es Quote 2.30

In den 3 Duellen gegen Costa Rica markierten die Iberer insgesamt 9 Treffer. Das macht im Schnitt 3 Tore pro Partie. Spanien erzielt 3 oder mehr Tore! Quote 1.98

Seit 3 Weltmeisterschaften wartet die „Furia Roja“ auf einen Auftaktsieg. Zuletzt gab es ein 3:3 gegen Portugal (2018), ein 1:5 gegen die Niederlande (2014) und ein 0:1 gegen die Schweiz (2010). Doppelte Chance: Costa Rica verliert nicht! Quote 5.50

Die letzten Duelle

November 2017, Freundschaftsspiel: Spanien – Costa Rica 5:0 (2:0), Tore: Alba, Morata, 2x D. Silva, Iniesta

Juni 2015, Freundschaftsspiel: Spanien – Costa Rica 2:1 (2:1), Tore: Alcacer, Fabregas – Venegas

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SPA: Simón – Carvajal, P. Torres, Laporte, Alba – Busquets, Pedri, Gavi – Asensio, Morata, Olmo

CRI: Navas – Martínez, Vargas, Calvo, Matarrita – López, Wilson – Hernández, Ruiz, Zamora – Campbell

Spielerstatistik

1st half
Dani Olmo Goal 11'    
Marco Asensio
(Assist: Jordi Alba)
Goal 21'    
Ferran Torres Penalty 31'    
2nd half
Ferran Torres Goal 54'    
    68' Yellow card Francisco Calvo
Gavi
(Assist: Álvaro Morata)
Goal 74'    
Carlos Soler Goal 90'    
Álvaro Morata
(Assist: Dani Olmo)
Goal 90+2'    
    90+7' Yellow card Joel Campbell

Spielstatistik

82
Possession
18
17
Total shots
7
Shots on target
8
Shots off target
2
Blocked shots
5
Corners
3
Offsides
7
8
Fouls
12
X