SF Lotte – BVB: Der 2. Versuch

SF Lotte – BVB: Der 2. Versuch

Es ist die typische Pokalgeschichte. David trifft auf Goliath. Am Dienstag nehmen die Sportfreunde Lotte, die in der 3. Liga beheimatet sind, und Borussia Dortmund die Rollen der beiden legendären Personen aus der Bibel ein. Für Lotte ist bereits das Erreichen des Viertelfinals wie ein Sechser im Lotto, für den BVB geht es lediglich darum, sich nicht in eine Reihe mit Werder Bremen, Bayer Leverkusen und dem TSV 1860 München zu stellen, die allesamt von Lotte aus dem Pokal geworfen wurden.

Anstoß: Dienstag, 13.03.2017 – 18:30 Uhr

Stadion: Stadion an der Bremer Brücke, Osnabrück

TV: Sky & ARD

„Hurra, das ganze Dorf ist da“ schallt es oft aus den Kehlen tausender Fans, wenn ein Verein aus einem kleinen Ort zu Gast ist. In Osnabrück könnte dies am Dienstag sogar fast zutreffen. Und das sogar bei dem Team, das auf dem Papier als Gastgeber in die Partie gehen wird! Denn Lotte, das kleine Örtchen am Autobahnkreuz der A1 und A30, hat gerade einmal rund 13.000 Einwohner. Das Stadion in Osnabrück, in das die Sportfreunde aufgrund der wetterbedingten Spielabsage von vor 2 Wochen umziehen müssen, bietet etwas mehr als 16.000 Zuschauern Platz. Der überwiegende Teil wird von Lotter Fans besetzt sein, nur rund 1.500 Karten gingen nach Dortmund.

Zwar trafen die Sportfreunde und der BVB noch nie in einem Pflichtspiel aufeinander, das Stadion in Osnabrück ist den Borussia-Fans allerdings nicht gänzlich unbekannt. 2009 schied der große Favorit bereits dort gegen den heimischen VfL im Achtelfinale des Pokals aus. Damals gewann der Underdog 3:2. Der Ort weckt also negative Erinnerungen für die Borussia.

Quoten und Wetten zu den Sportfreunden Lotte

Es ist bereits jetzt das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte der Lotter. Der Viertelfinaleinzug im DFB-Pokal brachte den Sportfreunden  bislang fast € 4 Mio. ein, in der Liga rangiert der Verein aus dem Tecklenburger Land als Aufsteiger – trotz einem Spiel weniger – auf Platz 3. Der Rückstand auf Platz 2 beträgt nur 2 Zähler. Der direkte Durchmarsch von der Regionalliga bis in die 2. Bundesliga ist möglich.

In die Partie gegen den BVB geht die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan mit Selbstewusstsein. Denn die Lotter konnten ihr Heimspiel am Samstag gegen den Hansa Rostock mit 2:0 gewinnen. Die Sportfreunde sind gut in Form, gewannen 4 der letzten 5 Liga-Spiele und schalteten im Pokal zudem 1860 München aus. Dabei schoss das Team immer mindestens 2 Tore. Lotte schießt auch gegen den BVB ein Tor, Quote 2.15!

Allerdings ist die Heimbilanz in der 3. Liga ausbaufähig. Nur 6 der bisherigen 13 Spiele im wurden gewonnen. Das reicht nur für Platz 11 in der Heimtabelle. Vielleicht verleiht das Stadion in Osnabrück dem SFL ein Auswärtsgefühl. Der BVB gewinnt mit mindestens 2 Toren Unterschied, Quote 1.40!

Quoten und Wetten zum BVB

Für den BVB setzte es am Wochenende mit dem 1:2 bei Hertha BSC einen Dämpfer. Zuvor gewann die Borussia die letzten 4 Pflichtspiele. Sowohl Wolfsburg (3:0) als auch Freiburg (3:0), Leverkusen (6:2) und Benfica Lissabon (4:0) wurden erfolgreich aus dem Weg geräumt. Der BVB erzielt 3 oder mehr Tore, Quote 1.67!

Nach einer vermeintlichen Krise ist bei Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang ist der Knoten geplatzt. Der Gabuner trifft nach zuvor 471 torlosen Minuten wieder wie am Fließband und erzielte 8 Treffer in den vergangenen 3 Spielen. Aubameyang schießt das 1. Tor im Spiel, Quote 2.75!

Auffällig: Die sonst so anfällige Defensive der Dortmunder stand in den vergangenen  Partien deutlich stabiler. Der Lohn waren 3 Zu-Null-Spiele. Der BVB gewinnt ohne Gegentor, Quote 1.70!

Die letzten beiden Duelle:

Lotte und der BVB trafen noch nie aufeinander.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Lotte: Fernandez – Langlitz, Rahn, Nauber, Neidhart – Gorschlüter – Pires-Rodrigues, Dej – Freiberger, Sane, Lindner 

BVB: Bürki – Piszczek, Bartra, Sokratis, Guerreiro – Kagawa, Weigl, Castro, Pulisic – Dembele, Aubameyang, Schürrle

X