Juventus - FC Turin Serie A 2020

Juventus – FC Turin: Der nächste Heimsieg für die Alte Dame

Die Bianconeri sind auf dem besten Weg zum 9. Meistertitel in Serie. Die Mannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo gewann jedes der 3 Spiele seit dem Ende der Coronapause und baute den Vorsprung an der Tabellenspitze auf 4 Punkte aus. Im Derby della Mole ist der nächste Erfolg fest eingeplant. Die Alte Dame ist seit 11 Pflichtspielen gegen den Stadtrivalen ungeschlagen und kassierte letztmals im April 2018 eine Heimniederlage in der Serie A (alle Serie A Wetten). Unsere Wett-Vorschau für Juventus – FC Turin:

Anstoß: Samstag, 04.07.2020 – 17:15 Uhr

Stadion: Juventus Stadium, Turin

TV: DAZN

Zum insgesamt 160. Mal kommt es in einem Pflichtspiel zum Derby della Mole. Mit 76 Siegen haben die Bianconeri klar die Nase vorn. Der Lokalrivale ging lediglich 38 Mal als Gewinner vom Platz, 45 Partien endeten unentschieden. Auch vor diesem Duell spricht viel für einen Juventus-Sieg. Die Alte Dame führt das Klassement in Italien an und gewann in der Liga die vergangenen 6 Spiele in Serie. Vor allem auf die Heimstärke ist Verlass (13 Siege, ein Unentschieden). Im eigenen Stadion ist Juventus seit 35 Liga-Spielen ungeschlagen (30 Siege, 5 Unentschieden). Das letzte Team, das 3 Punkte aus dem Juventus Stadium entführen konnte war der SSC Neapel am 22. April 2018.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In Liga und Pokal wartet der FC Turin seit 11 Partien auf einen Erfolg gegen den großen Stadtrivalen. Am 32. Spieltag der Saison 2014/15 gelang letztmals ein Sieg über die Bianconeri. Seitdem musste Torino 9 Niederlagen (2 Mal im Pokal) hinnehmen und erkämpfte lediglich 2 Mal ein Unentschieden. Die Mannschaft von Trainer Moreno Longo ist alles andere als in Form. Il Toro bestritt nur eine der vergangenen 10 Serie-A-Partien siegreich (ein Remis, 8 Niederlagen), in der Tabelle steht aktuell Rang 13 zu Buche. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt nur noch 6 Punkte – bei noch 9 auszutragenen Spielen.

Juventus – FC Turin Wetten

Die bwin Bookies sehen Juventus klar in der Favoritenrolle. Trotzdem ist Torino nicht chancenlos. Die Bianconeri taten sich zuletzt schwer gegen Il Toro und gewannen nur eines der letzten 3 Liga-Heimduelle (2 Unentschieden). Doppelte Chance: Torino-Sieg oder Remis! Quote 3.50

Seit der Amtsübernahme von Maurizio Sarri fuhr Juventus in allen Wettbewerben insgesamt 30 Pflichtspielsiege ein. Davon endeten 16 Partien mit exakt einem Treffer Differenez – genau wie die letzten 3 Juve-Siege über Torino. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.90

Der FC Turin stellt die fünfschwächste Offensive der Serie A. Bereits 9 Mal blieb das Team ohne eigenen Treffer, genau wie 4 Mal in den letzten 5 Duellen gegen die Alte Dame. Juventus gewinnt zu Null! Quote 1.95

Nur in 10 von 42 Pflichtspielen erzielte Juventus in dieser Saison mehr als 2 Tore. Fast immer reichten 2 Treffer zum Sieg. Satte 18 Mal traf die Alte Dame exakt doppelt. Juventus erzielt genau 2 Tore! Quote 3.40

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, 11. Spieltag: FC Turin – Juventus 0:1 (0:0), Tor: De Ligt

Saison 2018/19, 35. Spieltag: Juventus – FC Turin 1:1 (0:1), Tore: Ronaldo – Lukic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Juventus: Szczesny – Cuadrado, De Ligt, Bonucci, Danilo – Matuidi, Betancur, Rabiot – Douglas Costa, Higuain, Ronaldo

Torino: Sirigu – N’Koulou, Djidji, Ansaldi – De Silvestri, Lukic, Meité, Rincon, Aina – Zaza, Belotti

Derby della Molle Juventus - FC Turin
Paulo Dybala erzielte gegen den FC Turin bereits 4 Treffer.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X