Serie A

04-02-2023
15:00
Cremonese
US Cremonese
Lecce
US Lecce
18:00
Roma
AS Roma
Empoli
Empoli FC
20:45
Sassuolo
US Sassuolo
Atalanta
Atalanta BC
05-02-2023
12:30
Spezia
Spezia Calcio
Napoli
SSC Napoli
15:00
Torino
Torino FC
Udinese
Udinese Calcio
18:00
Fiorentina
Fiorentina
Bologna
Bologna FC 1909
20:45
Inter
Inter Milan
Milan
AC Milan
06-02-2023
18:30
Verona
Hellas Verona
Lazio
SS Lazio
20:45
Monza
AC Monza
Sampdoria
UC Sampdoria
07-02-2023
20:45
Salernitana
US Salernitana 1919
Juventus
Juventus FC

Rang Teams Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Differenziell Tordifferenz Punkte Für Gegen Aktuelle Form
1 NapoliNapoli 20 17 2 1 48 - 15 33 53 48 15 VGGGG
2 InterInter 20 13 1 6 40 - 26 14 40 40 26 GUGVG
3 LazioLazio 20 11 5 4 36 - 16 20 38 36 16 VUGGU
4 AtalantaAtalanta 20 11 5 4 39 - 23 16 38 39 23 UGGUG
5 JuventusJuventus 20 11 5 4 30 - 17 13 38 30 17 GGVUV
6 MilanMilan 20 11 5 4 37 - 29 8 38 37 29 GUUVV
7 RomaRoma 20 11 4 5 26 - 18 8 37 26 18 GUGGV
8 UdineseUdinese 20 7 8 5 28 - 22 6 29 28 22 UVVGU
9 TorinoTorino 20 7 6 7 21 - 22 -1 27 21 22 UUVGU
10 BolognaBologna 20 7 5 8 26 - 30 -4 26 26 30 VVGUG
11 EmpoliEmpoli 20 6 8 6 19 - 24 -5 26 19 24 UUGGU
12 MonzaMonza 20 7 4 9 25 - 28 -3 25 25 28 UUGUG
13 FiorentinaFiorentina 20 6 6 8 22 - 26 -4 24 22 26 UGVVU
14 SalernitanaSalernitana 20 5 6 9 25 - 38 -13 21 25 38 VUVVG
15 LecceLecce 20 4 8 8 19 - 24 -5 20 19 24 GUUVV
16 SassuoloSassuolo 20 5 5 10 23 - 31 -8 20 23 31 VVVUG
17 SpeziaSpezia 20 4 6 10 17 - 32 -15 18 17 32 UUGVV
18 VeronaVerona 20 3 4 13 18 - 32 -14 13 18 32 UGVGU
19 SampdoriaSampdoria 20 2 3 15 8 - 34 -26 9 8 34 GVVVV
20 CremoneseCremonese 20 0 8 12 15 - 35 -20 8 15 35 VVVUV
 
Champions League group stage
 
Europa League group stage
 
Europa Conference League play-off round
 
Relegation

Topscorers:

Spieler Team Total goals
SSC Napoli
14
Atalanta BC
12
Inter Milan
11
Spezia Calcio
9
AC Milan
8

Assists:

Spieler Team Assist
Napoli
8
Lazio
8
Napoli
6
Udinese
6
Napoli
6

Yellow Cards:

Spieler Team Yellow card
Sampdoria
9
Fiorentina
8
Atalanta
7
Verona
7
Lazio
6

Red cards:

Spieler Team Red card
Juventus
1
Lecce
1
Cremonese
1
Verona
1
Empoli
1

Yellow-Red Card:

Spieler Team Yellow-Red card
Milan
1
Atalanta
1
Sassuolo
1
Fiorentina
1
Lecce
1
Bromance: Diese Duos legen sich die meisten Tore auf

Bromance: Diese Duos legen sich die meisten Tore auf

Ja, es gibt sie auch im hektischen Fußball-Geschäft: Paare, die zusammen besser sind als jeder für sich alleine. Diese Bromance-Pärchen zeichnen sich durch blindes Verständnis und Zuwendung in Form von gegenseitigen Tor-Vorlagen aus. Unsere englischen Kollegen haben sich auf die Suche nach den derzeit besten Duos der europäischen Top-Ligen gemacht, … Weiterlesen …

Inter Mailand - AC Mailand: Sorgen die Nerazzurri für die Pioli-Entlassung?

Inter Mailand – AC Mailand: Sorgen die Nerazzurri für die Pioli-Entlassung?

Zum 3. Mal kommt es in dieser Saison zum Mailänder Stadtderby. Das Hinspiel in der Serie A gewann der AC (3:2), das Duell vor 2 Wochen im Supercup Inter (3:0). Vor dem erneuten Aufeinandertreffen sind die Nerazzurri der Favorit. Während das Inzaghi-Team 5 Siege aus den vergangenen 6 Pflichtspielen einfuhr, kassierten die Rossoneri wettbewerbsübergreifend zuletzt 4 Pleiten in Folge. Bei einer Niederlage im Derby droht Coach Stefano Pioli die Entlassung. Unsere Wett-Vorschau für Inter Mailand – AC Mailand:

Goldener Schuh: Haaland baut Vorsprung aus

Goldener Schuh: Haaland baut Vorsprung aus

Die großen europäischen Ligen starten ins neue Jahr, das Rennen um die Auszeichnung „Goldener Schuh“ ist in vollem Gang. Zuletzt sicherte sich Robert Lewandowski 2 Mal den Titel als bester Torschütze Europas. Nie zuvor stellte die Bundesliga 2 Mal in Folge den Gewinner. Wie verläuft es in dieser Saison, nachdem der Pole zum FC Barcelona gewechselt ist? Zwar läuft es für ihn in Katalonien rund, doch gegen Erling Haaland scheint kein Kraut gewachsen zu sein.

Lazio Rom - AC Mailand: Spitzt sich Milans Krise zu?

Lazio Rom – AC Mailand: Spitzt sich Milans Krise zu?

Die großen Ambitionen des AC Mailand haben im noch jungen Jahr 2023 bereits heftiger Dämpfer erhalten. Milan gewann nur eines der letzten 3 Liga-Spiele und weist mittlerweile einen 9-Zähler-Rückstand auf Spitzenreiter Napoli auf. Dazu schieden die Rossoneri überraschend in der Coppa Italia aus (0:1 gegen Torino) und verloren das Duell um die Supercoppa Italiana gegen Stadtrivale Inter deutlich mit 0:3. Der amtierende Meister gewann keines der vergangenen 4 Pflichtspiele und droht in eine handfeste Krise zu rutschen. Unsere Wett-Vorschau für Lazio Rom – AC Mailand:

SSC Neapel - Juventus: Top-Duell der Gegensätze

SSC Neapel – Juventus: Top-Duell der Gegensätze

Momentan dominieren in der Serie A vor allem 2 Teams: Spitzenreiter SSC Neapel und Juventus Turin. Die „Partenopei“ marschiert vorneweg, auf der anderen Seite steht die „Alte Dame“ bei 8 Siegen in Serie – wohlgemerkt alle ohne Gegentor. Gewinnt der Rekordmeister das direkte Duell, verkürzt sich der Rückstand auf die Süditaliener auf 4 Punkte. Dann ist im Kampf um den Scudetto wieder Spannung garantiert. Unsere Wett-Vorschau für SSC Neapel – Juventus:

AC Mailand - AS Rom: Milan benötigt 3 Punkte

AC Mailand – AS Rom: Milan benötigt 3 Punkte

Am 2. Spieltag der Serie A im Kalenderjahr 2023 empfängt der Zweitplatzierte den Tabellensechsten. Nachdem Spitzenreiter Neapel die erste Niederlage kassierte, hofft Milan auf die weiterhin mögliche Titelverteidigung, liegt aber 5 Punkte hinter dem SSC zurück. Gegen die Giallorossi muss somit ein Sieg her, sonst könnte der Rückstand auf 8 Zähler anwachsen und die Titelträume wären wohl schon ausgeträumt. Unsere Wett-Vorschau für AC Mailand – AS Rom:

Inter Mailand - SSC Neapel: Es geht gleich in die Vollen

Inter Mailand – SSC Neapel: Es geht gleich in die Vollen

Topspiel in der Serie A am 25. Spieltag. Der Tabellenführer gastiert beim ärgsten Verfolger, der aktuell einen Rückstand von nur einem Punkt zur Tabellenspitze aufweist. Allerdings hat die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Gewinnen die Gastgeber das Duell gegen den amtierenden Champion, ist der Kampf um den Scudetto spannend wie lange nicht mehr. Unsere Wett-Vorschau für SSC Neapel – Inter Mailand:

Juventus - Inter Mailand: Die Spitze ist weit weg

Juventus – Inter Mailand: Die Spitze ist weit weg

Sowohl Juventus Turin als auch Inter Mailand laufen ihren eigenen Ansprüchen in der Serie A hinterher. Rekordmeister Juve steht nur auf Rang 7, die Nerazzurri sind nur einen Platz besser positioniert. Die beiden Mannschaften kämpfen um den Anschluss an Spitzenreiter Neapel, der Verlierer des direkten Duells wird die Tabellenspitze nur noch weiter aus den Augen verlieren. Daher müssen beide Teams Zählbares einfahren. Unsere Wett-Vorschau für Juventus – Inter Mailand:

AS Rom - Lazio: Enges Derby della Capitale

AS Rom – Lazio: Enges Derby della Capitale

Stadtnachbarn, Tabellennachbarn, pure Rivalität – das ist das Rom-Derby AS Rom – Lazio. Für beide Teams geht es auch in der laufenden Saison um die Teilnahme am Europapokal, die Frage ist nur welcher? Aktuell stehen die Mannschaften auf Rang 4 und 5 der Serie A und scheinen nach EL-Teilnahmen in diesem Jahr die Champions League-Ränge ins Visier nehmen zu können. Bei dieser Ausgangslage wird das direkte Duell umso wichtiger. Unsere Wett-Vorschau für AS Rom – Lazio

AS Rom - SSC Neapel: Ganz Neapel träumt

AS Rom – SSC Neapel: Ganz Neapel träumt

Nach einem fulminanten Saisonstart und der Tabellenführung nach 10 Spieltagen scheint für den SSC Neapel der erste Scudetto seit Maradonas Zeiten möglich. Allerdings wartet auf die Elf vom Vesuv mit der Roma eine knifflige Aufgabe. Die AS macht unter Mourinho deutliche Fortschritte und rangiert nur 4 Zähler hinter dem Spitzenreiter, muss aber auf einen entscheidenden Mann verzichten. Unsere Wett-Vorschau zum Spiel AS Rom – SSC Neapel:

AC Mailand - SSC Neapel: Aktuell das Beste, was die Serie A zu bieten hat!

AC Mailand – SSC Neapel: Aktuell das Beste, was die Serie A zu bieten hat!

Topspiel in der Serie A. Der Tabellenführer gastiert beim Drittplatzierten. Beide Teams sind punktgleich, nur das Torverhältnis spricht für die SSC. Sowohl die Rossoneri als auch die Partenopei sind in dieser Saison wettbewerbsübergreifend noch ungeschlagen. Nicht umsonst werden beide Teams von den Bookies aktuell als heiße Kandidaten auf den Scudetto gehandelt. Wer behält im direkten Duell die Oberhand? Unsere Wett-Vorschau für AC Mailand – SSC Neapel:

Nicht Benfica, nicht Monaco: Das ist der Klub mit den meisten Transfereinnahmen seit 2000

Nicht Benfica, nicht Monaco: Das ist der Klub mit den meisten Transfereinnahmen seit 2000

22 Jahren in diesem Jahrtausend – 22 Jahre, in denen sich der Fußball extrem gewandelt hat. Die Ablösesummen für Spieler und Trainer sind seitdem explodiert. Trotzdem gibt es einige Klubs, die seit der Saison 2000/01 konstant viel Geld über Transfers generiert haben. Häufig werden in diesem Zusammenhang Ausbildungsvereine wie Benfica Lissabon oder die AS Monaco genannt. Doch das sind nicht die Spitzenreiter in diesem Ranking!

Ohne Kroos nix los! Die Spitzenverdiener im deutschen Fußball

Ohne Kroos nix los! Die Spitzenverdiener im deutschen Fußball

Europas Top-Ligen sind in der Sommerpause. Große Transfers und Vertragsverhandlungen bestimmen aktuell den Fußball. Das ist genau die passende Zeit, um einmal einen Blick auf die Spitzenverdiener im deutschen Fußball zu werfen. Über die Frage nach den bestbezahltesten deutschen Spielern kursieren teilweise unterschiedliche Zahlen. Die bwin Redaktion bemüht sich um Einordnung in einer Top 10.

Meisterschaft Serie A: 5 Teams greifen den Scudetto an

Meisterschaft Serie A: 5 Teams greifen den Scudetto an

Das Titelrennen in der Serie A gehörte in der Vorsaison zu den spannendsten in Europa. Erst am letzten Spieltag sicherte sich der AC Mailand nach 11 titellosen Jahren die Meisterschaft vor Stadtrivale Inter. Auch in der kommenden Spielzeit deutet sich ein Mehrkampf um den Scudetto an. Diese Teams dürfen sich die größten Hoffnungen auf den Titel machen:

Europäische Top-Ligen: Comeback beim Ex-Klub ist in Mode

Europäische Top-Ligen: Comeback beim Ex-Klub ist in Mode

Die Sommer-Transferphase ist in vollem Gange. Tagtäglich gibt es von den Vereinen neue Vollzugsmeldungen. Auch große Stars gingen bereits über die Ladentheke. Was besonders auffällt: In gleich mehreren Fällen zog es die Akteure zurück zum Ex-Klub. Das vertraute Umfeld und das Wissen, in diesem bereits Leistung geliefert zu haben, macht das Comeback beim ehemaligen Arbeitgeber so reizvoll.

Europas Aufsteiger: Erste Liga, wir sind (wieder) dabei!

Europas Aufsteiger: Erste Liga, wir sind (wieder) dabei!

Nottingham Forest weckt Erinnerungen. Zumindest bei denjenigen, die in den 70ern aufgewachsen sind und/oder es mit dem HSV halten. Der 2-malige Europapokalsieger der Landesmeister schnappte sich im wertvollsten Playoff-Spiel des Fußballs (1:0 gegen Huddersfield Town), das dem Sieger über 200 Mio. € an Fernsehgeld in die Kassen spült, den letzten freien Platz in der Premier League. Andere Erstliga-Aufsteiger in Europa bringen schillernde Persönlichkeiten zurück. Wir stellen sie vor:

X