Serie A

Rank Teams Played Won Lost Drawn Differential Goal difference Points For Against Current form
1 InterInter 37 27 3 7 84 - 34 50 88 84 34 WWWWL
2 AtalantaAtalanta 37 23 5 9 90 - 45 45 78 90 45 WDWWW
3 NapoliNapoli 37 24 9 4 85 - 40 45 76 85 40 WDWWW
4 MilanMilan 37 23 7 7 72 - 41 31 76 72 41 LWWWD
5 JuventusJuventus 37 22 6 9 73 - 37 36 75 73 37 DWLWW
6 LazioLazio 36 21 11 4 61 - 53 8 67 61 53 WWLWL
7 RomaRoma 37 18 12 7 66 - 56 10 61 66 56 LLWLW
8 SassuoloSassuolo 37 16 10 11 62 - 56 6 59 62 56 WDWLW
9 SampdoriaSampdoria 37 14 16 7 49 - 54 -5 49 49 54 LWLDW
10 VeronaVerona 36 11 15 10 43 - 45 -2 43 43 45 LLDDL
11 BolognaBologna 36 10 16 10 48 - 59 -11 40 48 59 DLDDL
12 UdineseUdinese 37 10 17 10 41 - 53 -12 40 41 53 WLDLL
13 FiorentinaFiorentina 37 9 16 12 47 - 59 -12 39 47 59 DDWDL
14 GenoaGenoa 37 9 16 12 46 - 58 -12 39 46 58 WLLWL
15 SpeziaSpezia 37 9 17 11 50 - 70 -20 38 50 70 LDLDW
16 CagliariCagliari 37 9 18 10 43 - 58 -15 37 43 58 WDWDD
17 TorinoTorino 36 7 15 14 49 - 68 -19 35 49 68 LWDLL
18 BeneventoBenevento 37 7 19 11 39 - 74 -35 32 39 74 LLLLD
19 CrotoneCrotone 37 6 27 4 45 - 92 -47 22 45 92 WLLWD
20 ParmaParma 37 3 23 11 39 - 80 -41 20 39 80 LLLLL
 
Champions League group stage
 
Europa League group stage
 
Europa Conference League play-off round
 
Relegation

Goldener Schuh: Lewandowski hat den Titel sicher

In der letzten Saison musste sich Robert Lewandowski nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen Ciro Immobile um die Auszeichnung “Goldener Schuh” als bester Torjäger Europas geschlagen geben. In dieser Spielzeit führt allerdings kein Weg am FCB-Star vorbei. Kurz vor Weihnachten setzte sich der Pole an die Spitzenposition und wird diese bis zum Saisonende nicht mehr abgeben. Erstmals seit der Saison 1971/72 wandert der Titel wieder nach Deutschland.

Saisonendspurt Serie A: Kopf-an-Kopf-Rennen um die Königsklasse

Der Kampf um Platz 1 ist entschieden. Erstmals seit 2011 wird der italienische Meister nicht Juventus Turin heißen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann Inter Mailand den Scudetto-Gewinn unter Dach und Fach bringen wird. In der oberen Tabellenhälfte herrscht im Saisonendspurt der Serie A trotzdem Hochspannung. 5 Teams kämpfen um die 3 noch zu vergebenden Plätze für die Champions League. Auch im Tabellenkeller ist noch eine Entscheidung offen.

Die Super League erhebt sich: Teams, Modus, Pläne, Reaktionen

In der Nacht von Sonntag auf Montag erschütterte ein Erdbeben den europäischen Vereinsfußball. Insgesamt 12 Top-Klubs aus England, Spanien und Italien haben nun offiziell die European Super League gegründet. Die UEFA zeigt sich schockiert und droht den teilnehmenden Vereinen mit drastischen Strafen. Doch, was ist überhaupt die Super League, wer kickt dort und wieso regen sich viele Fans über diesen Wettbewerb auf? Alle Antworten zu diesen Fragen gibt es hier bei uns:

AC Mailand – Neapel: Rossoneri müssen für Meisterchance siegen

Fast 10 Jahre ist es her, dass der AC Mailand zum letzten Mal die italienische Meisterschaft gewann. In diesem Jahr sind die Rossoneri so nah am Scudetto wie schon lange nicht mehr. Aktuell weist die Mannschaft von Trainer Stefano Pioli 6 Punkte Rückstand auf Nachbar Inter Mailand auf. Um den Rivalen noch einmal nervös zu machen, ist Milan am Sonntag gegen Neapel verpflichtet zu siegen. Unsere Vorschau auf das Spiel AC Mailand – Neapel:

AS Rom – AC Mailand: Milan droht die nächste Pleite

Es läuft derzeit nicht rund für den AC Mailand in der Serie A. Die Rossoneri kassierten zuletzt 2 Niederlagen in Folge und mussten die Tabellenführung an Rivale Inter abtreten. Der Rückstand auf Platz 1 beträgt bereits 4 Punkte – und kann an diesem Wochenende weiter anwachsen. Von den letzten 15 Liga-Gastspielen bei der Giallorossi gewann Milan nämlich nur deren 2. Mit einem Sieg könnte die Roma dem Gegner in der Tabelle mächtig auf die Pelle rücken. Unsere Wett-Vorschau für AS Rom – AC Mailand:

AC Mailand – Inter Mailand: Runde 2 im Privatduell Ibrahimovic/Lukaku

Gerade einmal 3,5 Wochen ist es her, dass es das Duell AC Mailand – Inter Mailand das letzte Mal gegeben hat. Und im Viertelfinale der Coppa Italia ging es heiß her. Die beiden Star-Stürmer Romelu Lukaku und Zlatan Ibrahimovic beleidigten sich während der Partie übel, standen sich sogar Stirn an Stirn gegenüber. Auch in der Partie am Sonntag ist viel Feuer drin. Immerhin klaute Inter dem Erzrivalen am vergangenen Spieltag die Tabellenführung. Die wollen sich die Rossoneri nun natürlich zurückholen. Unsere Vorschau zu AC Mailand – Inter Mailand:

Juventus – AS Rom: Ein kleiner Angstgegner für die Alte Dame

Im Spitzenspiel des 21. Spieltags der Serie A gastiert der Tabellendritte beim Viertplatzierten. Beide Klubs benötigen einen Sieg, um den Kontakt zu Spitzenreiter Milan nicht zu verlieren. Zwar fuhr die Alte Dame zuletzt 9 Meisterschaften in Serie ein, mit der Roma hatte Juve aber oftmals Probleme. Die Bianconeri gewannen nur 2 der letzten 6 Ligaspiele gegen die Giallorossi. Kann das Pirlo-Team die Bilanz aufbessern? Unsere Wett-Vorschau für Juventus – AS Rom:

AS Rom – Inter Mailand: Wird der Remis-Fluch gebrochen?

Unverhofft findet sich Inter im Meisterkampf der Serie A wieder. Zwar beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Juventus noch 6 Punkte, doch nach 3 sieglosen Spielen herrscht Druck auf Seiten der Turiner. Eine Juve-Niederlage bei Lazio am Montagabend und der Kampf um den Scudetto wäre wieder offen. Voraussetzung dafür ist ein Sieg der Nerazzurri bei der Roma. Zuletzt trennten sich beide Klubs allerdings 4 Mal in Folge unentschieden. Unsere Wett-Vorschau für AS Rom – Inter Mailand:

AC Mailand – Juventus: Bereits die letzte Scudetto-Chance für Juve

Obwohl noch nicht einmal die Hinserie der Serie A 2020/21 absolviert ist, riecht es nach einem neuen Champion. Serienmeister Juventus hat zwar noch ein Nachholspiel in der Hinterhand, aber bereits 10 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Milan. Verlieren die Bianconeri auch das direkte Duell, stehen die Chancen auf den 10. Scudetto in Folge sehr schlecht. Fügt das Pirlo-Team den Rossoneri die erste Niederlage der Saison zu? Unsere Wett-Vorschau für AC Mailand – Juventus:

Juventus – FC Turin: Alte Dame muss im Derby Sturmpotenzial entfesseln

It’s Derbytime in Turin! Nicht viele Fans haben das Derby della Mole auf dem Schirm, dabei gehört das Stadtduell in Turin zu den interessantesten der Welt. Bereits 245 Mal trafen die beiden Klubs aufeinander und die Bilanz ist mit 106:74 (65 Remis) wohl ausgeglichener als so mancher gedacht hat. In dieser Saison ist das Derby wichtiger denn je. Juventus hinkt Tabellenführer AC Milan bereits 6 Punkte hinterher und will dementsprechend den Anschluss halten oder sogar verkürzen, der FC Turin steckt mit gerade einmal 6 Zählern tief im Abstiegskampf. Unsere Wett-Vorschau für Juventus – FC Turin:

SSC Neapel – AS Rom: Schwierige Zeiten für die Himmelblauen

Derzeit jagt eine Schreckensnachricht in Neapel die nächste. Erst berichteten italienische Medien, dass der SSC seit Monaten keine Gehalt bezahlt, dann wurde der Tod von Neapel-Legende Diego Maradona verkündet. Für die Spieler des SSC Neapel ist es nun also Zeit, für etwas bessere Stimmung in der süditalienischen Stadt zu sorgen. Dies könnten sie tun, indem sie das Duell SSC Neapel – AS Rom für sich entscheiden. Unsere Vorschau zu dem Spiel:

Emre Mor und die früh gefallenen Supertalente

Es kommt häufig vor, dass einige Kicker in der Jugend überragen und ihnen schon früh das Talent eines Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo nachgesagt wird. Mindestens genauso oft passiert es allerdings, dass genau diese Jungs später aus unterschiedlichsten Gründen im Profibereich scheitern und oftmals eine Karriere in der Bedeutungslosigkeit verbringen. Wir haben uns einmal nach den ewigen Talenten unserer Zeit, die in diese Kategorie passen, umgesehen. Eines von ihnen ist Ex-BVB-Kicker Emre Mor.

Atalanta – Inter Mailand: Nerazzurri brauchen einen Sieg!

Seit 2011 warten die Nerazzurri auf den erneuten Titelgewinn in der Meisterschaft. Dafür wurde in der jüngsten Vergangenheit viel Geld in neue Spieler investiert (u. a. Lukaku, Eriksen, Hakimi) und mit Antonio Conte ein Star-Trainer verpflichtet. In der letzten Spielzeit scheiterten die Mailänder mit nur einem Zähler Rückstand denkbar knapp an Serienmeister Juventus. In dieser Saison droht das Conte-Team bereits frühzeitig den Anschluss zu verlieren. Deshalb ist ein Sieg in Bergamo am 7. Spieltag Pflicht. Unsere Wett-Vorschau für Atalanta – Inter:

Lazio – Juventus: Alte Dame will Milan auf den Fersen bleiben

Für Juventus Turin ist es bisher eine komische Saison. In der Serie A verlor der italienische Serienmeister noch kein Spiel und liegt trotzdem schon 4 Punkte hinter Spitzenreiter AC Mailand. Während die Alte Dame in der vergangenen Saison insgesamt nur 5 Mal remis spielte, liegt sie nach 6 Spieltagen nun schon bei 3 Unentschieden. Bei Lazio Rom muss Juve die nächste Punkteteilung vermeiden. Unsere Wettvorschau für Lazio – Juventus:

Juventus – SSC Neapel: Alte Dame muss Top-Sturm bremsen

Alle Jahre wieder versucht die gesamte Serie A, Serienmeister Juventus Turin zu stoppen. 9 Mal in Folge wurde die Alte Dame nun italienischer Meister. Einer der Herausforderer war und ist der SSC Neapel. Die Süditaliener haben am 3. Spieltag der neuen Saison die Möglichkeit, einen 5-Punkte-Vorsprung auf Juve herauszuspielen. Voraussetzung: Ein Sieg am Sonntag in Turin. Unsere Vorschau zum Topspiel Juventus – SSC Neapel:

X