Schweiz - Deutschland Nations League

Deutschland – Schweiz: Raum für Besserung

Immerhin stand im 6. Versuch der erste Sieg zu Buche, doch wirklich zufrieden war nach dem Erfolg gegen die Ukraine am Ende niemand im Lager des DFB. Gegen die Schweiz will „Die Mannschaft“ wieder alte Souveränität auf den Platz bringen, allerdings dürfte das ein schwieriges Unterfangen werden. Schließlich ist die Schweiz traditionell ein unbequemer Gegner. Unsere Wett-Vorschau für Deutschland – Schweiz:

Anstoß: Dienstag, 13.10.2020 – 20:45 Uhr

Stadion: RheinEnergieStadion – Köln

TV: ARD

Bundestrainer Jogi Löw fielen nach Schlusspfiff einige Steine vom Herzen. Zwar war der Auftritt der Deutschen Nationalmannschaft gegen zwar defensiv disziplinierte, aber im Angriffsspiel harmlose Ukrainer erfolgreich, doch die zahlreichen Kritiker ließ er nicht verstummen. Dafür war das deutsche Spiel insgesamt zu fahrig und fehlerhaft. Viele Ballverluste im Mittelfeld prägten das Bild, immerhin aber stand die Abwehr bis auf den Patzer von Niklas Süle beim von ihm verursachten Elfmeter sicher.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Gegen die Schweiz, aktuell in der Tabelle der Nations League A (alle Nations-League-Wetten) mit nur einem Punkt aus 3 Partien auf dem letzten Platz, sollten die Fehler allerdings auf ein Minimum reduziert werden. Ansonsten droht nach dem Erfolgserlebnis gleich der nächste Dämpfer. In Sachen Aufstellung will Löw daher wenig ändern und auf Experimente verzichten. Einzig Timo Werner dürfte in die Startelf rücken. Der Chelsea-Angreifer wurde gegen die Ukraine von einer Erkältung geschwächt nur eingewechselt. Löw machte deutlich, dass er seinem Kader vertraut: „Ich vertraue meinen Spielern. Wir haben sehr gute Spieler, eine sehr gute Mannschaft. Wir haben sehr gute Ansätze.“

Remis mehr als ein Achtungserfolg

Die Schweiz hingegen will den viermaligen Weltmeister wie schon im Hinspiel vor gut einem Monat ärgern. Damals sorgte das Ergebnis (1:1) für lange Gesichter im DFB-Lager, weil abermals eine Führung nicht zum Sieg reichte. Für die Eidgenossen war es der bislang einzige Punktgewinn in der laufenden Nations League. „Nati“-Trainer Vladimir Petkovic will den Achtungserfolg wiederholen: „Es ist ein Prestigeduell. Wir wollen zeigen, dass das 1:1 in Basel, als wir mehr Torchancen hatten als Deutschland, kein Zufall war.“

Deutschland – Schweiz Wetten

Von den bislang 53 Begegnungen zwischen den beiden Teams gewann die Schweiz nur 9. Die deutsche Mannschaft hingegen siegte 36 Mal und verlor gegen die Eidgenossen noch keines der 5 Pflichtspiele. Sieg Deutschland, Quote 1.45!

Die Schweiz hat bislang in jedem Spiel der Nations League das erste Tor kassiert. Die Deutschen hingegen haben in jedem Spiel des Jahres 2020 das 1:0 erzielt. Deutschland markiert den ersten Treffer der Partie, Quote 1.36!

Das 1:1 im Hinspiel war nicht unbedingt ein Feuerwerk, doch in den Begegnungen zuvor wurden die Zuschauer bestens unterhalten. Insgesamt fielen in den letzten vier Aufeinandertreffen 14 Tore. Quote 2.50 für mindestens 4 Treffer im Duell Deutschland – Schweiz.

Die letzten direkten Duelle

Nations League 2020, Gruppenphase, Liga A: Schweiz – Deutschland 1:1 (0:1), Tore: Gündogan – Widmer

Freundschaftsspiel 2012: Schweiz – Deutschland 5:3 (2:1), Tore: 3x Derdiyok, Lichtsteiner, Mehmedi – Hummels, Schürrle, Reus

Die voraussichtlichen Aufstellungen

GER: Neuer – Ginter, Süle, Rüdiger – Halstenberg, Kroos, Kimmich, Klostermann – Draxler, Werner – Gnabry

SUI: Sommer – Rodriguez, Schär, Elvedi – Widmer, Benito – Sow, Xhaka, Freuler – Seferovic, Mehmedi

Verschuldete gegen die Ukraine den Elfmeter zum 1:2 – Niklas Süle (l.)

Erhalten Sie jetzt einen kostenlosen 2-monatigen Sky-Supersport-Ticket-Gutschein hier bei bwin!

X