Schottland - Ukraine WM-Qualifikation

Schottland – Ukraine: Wer trifft im Endspiel auf Wales?

Wer schnappt sich das letzte Ticket für die WM in Katar (alle WM Wetten) im kommenden Winter? 13 europäische Nationalmannschaften gehen im Wüstenstaat an den Start, 12 Teilnehmer stehen bereits fest. Im Duell Schottland – Ukraine entscheidet sich, wer am kommenden Sonntag gegen Wales um antreten muss. Der Sieger des Playoff-Finals wird in der bereits ausgelosten Gruppe B gegen England, die USA und den Iran zugeteilt.

Anstoß: Mittwoch, 01.06.2022 – 20:45 Uhr

Stadion: Hampden Park, Glasgow

TV: DAZN

Ganz Schottland – egal ob Spieler, Funktionäre oder Fans – lechzt nach einer WM-Teilnahme. Letztmals nahmen die Bravehearts bei der Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich teil. Seitdem verpasste die Mannschaft 5 Endrunden in Folge. Die Hoffnung, dass diese Durststrecke jetzt ein Ende hat, ist groß. Erst im vergangenen Jahr nahm Schottland an der EM teil, nachdem die Nation zuvor ebenfalls 5 Europameisterschaften ausschließlich vor dem TV verfolgen musste.

In der Ukraine ist die Euphorie verständlicherweise nicht so groß wie in Schottland. Die Menschen dort haben aufgrund des Russland-Kriegs mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Trotzdem will das Team von Trainer Oleksandr Petrakov zur WM nach Katar – vor allem um der leidgeplagten Bevölkerung im eigenen Land wieder etwas Freude zu schenken. Ähnlich wie Schottland ist auch die Ukraine nur selten bei einer WM-Endrunde vertreten. Seit dem Zerfall der Sowjetunion 1990 nahm das Land lediglich an der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland teil.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

In der WM-Qualifikation landete Schottland in der Gruppe F hinter Dänemark auf Platz 2, die Ukraine belegte hinter Frankreich in der Gruppe D Rang 2. Bemerkenswert: Das Petrakov-Team kassierte keine einzige Niederlage, musste in den 8 Qualifikationsspielen allerdings 6 Unentschieden hinnehmen. Schottland ging einmal als Verlierer vom Platz, holte in 10 Qualifikationsspielen aber immerhin 7 Siege. Kein anderes zweitplatziertes Team fuhr mehr Zähler ein als die Bravehearts (23).

Schottland – Ukraine Wetten

2 Mal trafen die beiden Teams bislang in einem Länderspiel aufeinander, immer siegte das jeweilige Heimteam mit 2 Toren Unterschied. Handicap-Sieg (-1) Schottland! Quote 4.40

Die Osteuropäer trafen in ihren letzten 3 Pflichtspielen auf fremden Boden immer exakt doppelt. Die Ukraine erzielt genau 2 Tore! Quote 4.80

In 7 der letzten 8 Pflichtspiele der Schotten zappelte der Ball immer nur auf einer Seite im Netz. Es treffen nicht beide Teams! Quote 1.66

Immer wenn die beiden Teams aufeinandertrafen, ging der jeweilige Gastgeber mit 1:0 in Führung. Schottland erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 1.85

Die bislang einzigen Duelle

Oktober 2007, Rückspiel WM-Qualifikation: Schottland – Ukraine 3:1 (2:1), Tore: Miller, McCulloch, McFadden – Shevchenko

Oktober 2006, Hinspiel WM-Qualifikation: Ukraine – Schottland 2:0 (0:0), Tore: Kucher, Shevchenko

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SCO: Gordon – Ralston, Cooper, Hendry, Hickey – McGinn, McTominay, Robertson – Gilmour, Christie – Adams

UKR: Bushchan – Karavaev, Matvienko, Zabarnyi, Mykolenko – Stepanenko, Zinchenko – Yarmolenko, Shaparenko, Malinovskyi – Yaremchuk

X