Manchester City - Schalke 04: Königsblau braucht ein Wunder

Manchester City – Schalke 04: Königsblau braucht ein Wunder

S04 bot im Hinspiel den Skyblues ordentlich Paroli. Trotz Führung und in Überzahl musste sich Königsblau am Ende jedoch mit 2:3 geschlagen geben. Damit steht der Tedesco-Truppe im Rückspiel eine Herkulesaufgabe bevor. Mutmacher ist das CL-Spiel bei Real Madrid von vor 4 Jahren. Unsere Wett-Vorschau für Manchester City – Schalke 04:

Anstoß: Dienstag, 12.02.2019 – 21:oo Uhr

Stadion: Etihad Stadium, Manchester

TV: Sky

Für viele Fans und Experten war Schalke vor dem Duell mit dem amtierenden englischen Meister chancenlos. Doch zumindest kämpferisch zeigte S04 im Hinspiel eine tadellose Leistung und stellte die Skyblues phasenweise vor große Probleme. Die individuelle Qualität von Manchester City und eben fehlende Klasse von Königsblau sorgten jedoch am Ende für den erwarteten Auswärtssieg der Engländer.

Schalke braucht im Rückspiel nichts anderes als ein Wunder, um noch ins Viertelfinale der Champions League (alle Champions League Wetten) einzuziehen. Nach den jüngsten Leistungen in der Bundesliga erwartet jeder eine deutliche Niederlage und ein Ausscheiden. Vielleicht befreit diese Ausgangslage das Tedesco-Team von jeglichem Druck. Die Erwartungen an S04 sind so gering, dass die Mannschaft frei aufspielen könnte. So wie damals bei Real Madrid. In der Saison 2014/15 verlor Schalke das Achtelfinal-Hinspiel in der Königsklasse vor eigenem Publikum gegen die Spanier mit 0:2. Im Rückspiel drehten die Gelsenkirchener allerdings unbekümmert auf, siegten am Ende 4:3 und standen ganz dicht vorm Weiterkommen.

Manchester City – Schalke 04 Wetten

In der Europapokalgeschichte gastierte Schalke erst ein einziges Mal bei Manchester City. Im Halbfinale des Pokalsieger-Wettbewerbs 1969/70 kassierte S04 in England eine 1:5-Klatsche. Wird es wieder so deutlich? Handicap 0:3, Sieg Manchester! Quote 3.40

Die Skyblues sind eine Offensiv-Macht. In dieser Saison gelangen dem Guardiola-Team in 7 CL-Spielen bereits 19 Tore. Manchester erzielt 3 oder mehr Treffer! Quote 1.65

Schalke hofft auf eine ähnliche Leistung wie 2015 in Madrid. Damals spielte S04 unbekümmert auf und fuhr am Ende einen Sieg ein. Auch wenn es letztendlich nicht zum Weiterkommen reichen sollte, will sich Königsblau ordentlich präsentieren. Doppelte Chance: Schalke-Sieg oder Remis! Quote 5.50

Spiele von Manchester City sind fast immer torreich. In dieser Saison endeten lediglich 2 von 47 Pflichtspielen 0:0 (nach regulärer Spielzeit). Durchschnittlich bekommen die Zuschauer in City-Partien 2,7 Treffer zu sehen. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.36

Die letzten beiden Duelle

Achtelfinal-Hinspiel Champions League, 2018/19: Schalke 04 – Manchester City 2:3 (Tore: 2x Bentaleb – Agüero, Sané, Sterling)

Europa League Gruppenphase, 2008/09: Schalke 04 – Manchester City 0:2 (Tore: Mwaruwari, Ireland)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

MCFC: Ederson – Walker, Stones, Laporte, Mendy – David Silva, Gündogan, De Bruyne – Sterling, Agüero, Sané

S04: Fährmann – Caligiuri, S. Sané, Nastasic, Oczipka – McKennie, Bentaleb – Konoplyanka, Harit – Uth – Burgstaller

Leroy Sané
Für Schalke erzielte Leroy Sané in 57 Spielen 13 Tore.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X