Schalke 04: Diese Bilanz macht Mut für das Auftaktspiel ins neue Jahr

Schalke 04: Diese Bilanz macht Mut für das Auftaktspiel ins neue Jahr

Die Hinserie war für Vizemeister FC Schalke 04 alles andere als zufriedenstellend. Nur Platz 13 steht zu Buche und der Vorsprung auf Relegationsrang 16 beträgt nur 4 Zähler. Zum Rückrundenauftakt hat S04 am Sonntagabend (ab 18:00 Uhr) den VfL Wolfsburg zu Gast, der eine starke erste Saisonhälfte gespielt hat und Tabellenfünfter ist. Was für einen Erfolg der Königsblauen spricht? Diese Bilanz:

Im ersten Spiel nach der Winterpause hat Schalke seit der Saison 1999/00 15 von 19 Partien gewonnen. Nur 4 der Auftaktspiele im neuen Jahr verloren die Gelsenkirchener, es gab kein Remis. Setzt sich S04 gegen Wolfsburg durch und nimmt damit auch Revanche für das verlorene Hinspiel in der Autostadt (1:2)? Quote 2.15 (alle Bundesliga Wetten).

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Spektakel gegen Bayern und Hannover

Besonders spektakulär waren die Schalker Auftaktspiele nach der Winterpause in der Saison 2001/02 und in der Spielzeit 2012/13. 2002 setzte sich S04 zuhause gegen den Deutschen Meister Bayern München 5:1 durch. Der Rekordmeister enttäuschte damals auf ganzer Linie – Ebbe Sand, Emile Mpenza und Co. nutzten das aus und fuhren einen Kantersieg ein.

2013 gegen Hannover gab es zwar keinen Kantersieg, aber ein absolutes Torfestival. Die Begegnung in der Arena endete 5:4. Ebenfalls bemerkenswert: 6 der 9 Treffer fielen innerhalb von 20 Minuten. Gibt es auch am Sonntag zwischen S04 und Wolfsburg viele Tore zu sehen? Es fallen mehr als 4,5 Treffer, Quote 7.00!

Holtby, Draxler
Trafen 2013 beide für S04 gegen Hannover: Lewis Holtby und Julian Draxler.

Auftaktspiel häufig vor heimischer Kulisse

In den letzten Jahren absolvierte Schalke sein erstes Spiel nach der Winterpause fast immer vor eigenem Publikum. 7 der letzten 9 Auftaktpartien ins neue Jahr gingen zuhause über die Bühne. In 5 dieser 7 Begegnungen behielten die Gelsenkirchener die Oberhand. Lediglich in der Saison 2010/11 (0:1 gegen den HSV) und in der Spielzeit 2015(16 (1:3 gegen Bremen) gab es nichts zu holen.

Direkter Vergleich geht auch an S04

Die Bilanz gegen den VfL Wolfsburg ist für Schalke ebenfalls positiv. Von insgesamt 47 Pflichtspielen gewannen die Königsblauen 17, die Wölfe“ nur 12. Gleich 18 Mal gab es ein Remis. Vor heimischer Kulisse hat S04 außerdem die vergangenen 7 Begegnungen gegen den VfL nicht verloren (6 Siege, ein Unentschieden). Die letzte Niederlage gegen Wolfsburg musste Schalke in der Saison 2009/10 hinnehmen (1:2). Die Gastgeber holen auch am Sonntag mindestens ein Unentschieden, Quote 1.28!

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X