RB Leipzig - SC Paderborn: Die Roten Bullen peilen den ersehnten Heimsieg an

RB Leipzig – SC Paderborn: Die Roten Bullen peilen den ersehnten Heimsieg an

Die Rollen sind in diesem Duell klar verteilt. Alles andere als ein souveräner Sieg der Sachsen wäre eine Überraschung. Aber Vorsicht: Bei RB sitzt in Heimspielen Sand im Getriebe. Leipzig gewann nur eine der letzten 5 Partien im eigenen Stadion, seit 3 Heimspielen wartet das Nagelsmann-Team auf einen Sieg. Ist das die Chance für den Tabellenletzten? Unsere Wett-Vorschau für RB Leipzig – SC Paderborn:

Anstoß: Samstag, 06.06.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Red Bull Arena, Leip

TV: Sky

Der Grund, warum RB Leipzig keine Chance mehr auf die Meisterschaft hat, sind die schwachen Resultate in Heimspielen. In der Rückrunde kamen die Sachsen daheim gegen M’gladbach (2:2), Leverkusen (1:1), Freiburg (1:1) und Hertha (2:2) nicht über eine Unentschieden hinaus. Aus den 4 Punkten Vorsprung, die Leipzig nach der Hinrunde auf den FC Bayern hatte, ist mittlerweile ein Rückstand von 9 Zählern geworden. Statt um den Titel spielt die Mannschaft von Julian Nagelsmann „nur“ noch um die Teilnahme an der Champions League.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Diese ist nicht garantiert. Der Vorsprung vor Tabellenplatz 5 beträgt nur noch 2 Punkte. Gegen Paderborn muss ein Heimsieg her, sonst droht der Fall aus den Königsklassen-Rängen. Mut macht folgende Statistik: 14 Mal spielte RB mittlerweile gegen einen Bundesliga-Aufsteiger (alle Bundesliga Wetten). 12 dieser Spiele gewannen die Sachsen, bei 2 Unentschieden verließen sie den Platz nach solchen Duellen noch nie als Verlierer. Die bisherige Bilanz gegen Paderborn ist makellos. Leipzig gewann jedes der 4 Kräftemessen. Der Aufsteiger hat derzeit keinen guten Lauf. Seit 10 Partien warten die Ostwestfalen auf einen Sieg (4 Unentschieden, 6 Niederlagen). Zuletzt setzt es eine 1:6-Pleite gegen den BVB. Die Chance auf den Klassenerhalt ist bei 9 Punkten Rückstand auf das rettende Ufer gegen Null gesunken.

RB Leipzig – SC Paderborn Wetten

Seit 3 Auswärtsspielen wartet der SCP auf einen Treffer. Bereits 6 Mal blieben die Ostwestfalen in Gastspielen torlos. Leipzig gewinnt zu Null! Quote 2.05

Schlottern dem Favoriten aufgrund der schwachen Heimbilanz auch gegen den Tabellenletzten die Knie? Von 14 Heimspielen wurde nur exakt die Hälfte der Partien gewonnen. Doppelte Chance: Paderborn verliert nicht! Quote 5.00

An der Offensive liegt die durchwachsene Heimbilanz der Roten Bullen nicht. Im Schnitt treffen die Sachsen im eigenen Stadion 2,5 Mal pro Partien. Leipzig erzielt 3 oder mehr Tore! Quote 1.57

4 Mal trafen beide Klubs bislang aufeinander, 3 Mal fiel der Großteil der Tore bereits im ersten Durchgang. Mehr Tore in Halbzeit 2! Quote 1.87

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 13. Spieltag: SC Paderborn – RB Leipzig 2:3 (0:3), Tore: Mamba, Gjasula – Schick, Sabitzer, Werner

Saison 2015/16, 23. Spieltag 2. Bundesliga: SC Paderborn – RB Leipzig 0:1 (0:0), Tor: Compper

Die voraussichtlichen Aufstellungen

RBL: Gulacsi – Mukiele, Klostermann, Upamecano, Angelino – Olmo, Laimer, Sabitzer, Nkunku – Werner, Schick

SCP: Zingerle – Jans, Hünemeier, Schonlau, Collins – Gjasula, Vasiliadis – Holtmann, Antwi-Adjei – Mamba, Srbeny

Dani Olmo RB Leipzig
Dani Olmo erzielte im letzten Spiel (4:2 gegen Köln) sein erstes Tor für RBL.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X