SC Freiburg - VfB Stuttgart: Sportclub will Serie ausbauen

SC Freiburg – VfB Stuttgart: Sportclub will Serie ausbauen

Am 20. Spieltag kommt es zum 40. Mal in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) zum Baden-Württemberg-Derby zwischen dem Sportclub und dem VfB. Erstgenannte sind seit 5 Liga-Spielen gegen den Rivalen ungeschlagen (3 Siege, 2 Unentschieden) – so lange wie noch nie zuvor. Können die abstiegsbedrohten Schwaben die Serie durchbrechen? Unsere Wett-Vorschau für SC Freiburg – VfB Stuttgart:

Anstoß: Samstag, 22.01.2022 – 15:30 Uhr

Stadion: Europa-Park Stadion, Freiburg

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
Nicolas Höfler Yellow card 24'    
    37' Own Goal Hiroki Ito
2nd half
Kevin Schade
(Assist: Ermedin Demirovic)
Goal 71'    
    90+4' Yellow card Borna Sosa

Spielstatistik

50
Possession
50
15
Total shots
6
4
Shots on target
1
7
Shots off target
3
4
Blocked shots
2
6
Corners
3
2
Offsides
0
12
Fouls
7

Der SC Freiburg spielt eine starke Saison. Mit 30 Zählern nach 19 Partien liegen die Breisgauer auf Europapokal-Kurs. Allerdings geriet der Motor des Streich-Teams zuletzt arg ins Stocken. Nur 2 Siege aus den letzten 9 Spielen stehen zu Buche. In diesem Zeitraum fuhr der Sportclub lediglich 8 von 27 mögliche Punkte ein. Zuletzt setzte es eine saftige 1:5-Pleite in Dortmund. In den 18 Spielen zuvor kassierte Freiburg nie mehr als 2 Gegentore in einem Spiel.

Gegen den VfB hatte Freiburg in der jüngsten Vergangenheit gut lachen. Seit 5 Partien ist das Streich-Team gegen den Bundesland-Rivalen ungeschlagen. Die letzten 3 Duelle wurden sogar allesamt gewonnen. Kleiner Trost für die Schwaben: Stuttgart (9.) schloss die vergangene Spielzeit besser ab als die Breisgauer (10.). 9 Jahre in Folge schnitt Freiburg zuvor besser in der Abschlusstabelle ab als der VfB. Nach einem Machtwechsel sieht es allerdings nicht aus, schließlich liegt der Sportclub in der Tabelle 11 Ränge vor Stuttgart.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo steckt in Abstiegsnöten. Durch die Niederlage am letzten Spieltag gegen Leipzig (0:2) rutschte Stuttgart erstmals in dieser Saison auf einen direkten Abstiegsplatz ab. Seit 4 Partien sind die Schwaben sieglos, erzielten in dieser Zeit kein einziges Tor. Das Momentum des VfB ist also noch schlechter als das der Breisgauer. Hoffnungsschimmer: Stuttgart verlor nur eines der letzten 5 Gastspiele in Freiburg (3 Siege, 1 Unentschieden).

44 Mal gab es das Duell VfB gegen Sportclub bislang in einem Pflichtspiel. Die Bilanz spricht mit 24 Siegen gegenüber 14 Niederlagen und 6 Unentschieden deutlich für Stuttgart. Vergleich Nummer 45 wird für Keeper Florian Müller ein besonderer. Zwischen September 2020 und Juni 2021 absolvierte er 31 Pflichtspiele für den Sportlcub. Jerzt kehrt er erstmals an die alte Wirkungsstätte zurück.

SC Freiburg – VfB Stuttgart Wetten

In 8 der letzten 9 Liga-Derbys zwischen beiden Klubs fielen Tore auf beiden Seiten, zuletzt 6 Mal in Folge. Beide Teams treffen! Quote 1.77

In den letzten 4 Kräftemessen in der Liga ging der Sportclub jeweils mit einer Führung in die Pause. Setzt sich diese Serie fort? Freiburg gewinnt Halbzeit 1! Quote 2.45

Der Sportclub ist seit 5 Liga-Spielen gegen den VfB ungeschlagen und gewann zuletzt gegen die Schwaben 3 Mal in Folge. Halbzeit oder Endstand für Freiburg! Quote 1.66

Die Gäste warten seit 386 Minuten auf ein Bundesliga-Tor. Steht auch in Freiburg in der Offensive die Null? Stuttgart trifft erneut nicht! Quote 2.50

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 3. Spieltag: VfB Stuttgart – SC Freiburg 2:3 (2:3), Tore: 2x Jeong, Höler – Mavropanos, Al Ghaddioui

Saison 2020/21, 18. Spieltag: SC Freiburg – VfB Stuttgart 2:1 (2:1), Tore: Demirovic, Jeong – Mvumpa

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SCF: Flekken – Kübler, Lienhart, Schlotterbeck, Günter – Keitel, Höfler – Sallai, Grifo – Jeong, Höler

VfB: Müller – Mavropanos, Anton, Kempf – Massimo, Mangala, Endo, Sosa – Coulibaly, Klimowicz – Kalajdzic

X