SC Freiburg - HSV: 6-Punkte-Spiel im Breisgau

SC Freiburg – HSV: 6-Punkte-Spiel im Breisgau

Mit dem Abstiegskracher zwischen dem SC Freiburg und dem Hamburger SV wird am Freitag der 14. Spieltag in der Bundesliga eröffnet. Beide wollen nach ihren Siegen vom Wochenende ihrem Aufwärtstrend Nachhaltigkeit verleihen. Den Freiburgern dürfte das im 2. Heimspiel in Folge wesentlich leichter fallen. Unsere Vorschau zu SC Freiburg – HSV.

Anstoß: Freitag, 01.12.2017, 20:30 Uhr

Stadion: Schwarzwaldstadion, Freiburg

TV: Eurosport

Einen Tag durften sich die Freiburger nach ihrem 2:1-Sieg gegen Mainz 05 freuen, die Abstiegsränge verlassen zu haben. Am Sonntag schickte der HSV mit einem 3:0 über die TSG Hoffenheim die Breisgauer wieder auf den Relegationsplatz. Allein das verdeutlicht, wie wichtig 3 Punkte im Duell des Tabellensechzehnten gegen den Fünfzehnten für jedes Team wären. Vor allem Freiburgs Heimbilanz hievt die Mannschaft im Kellerduell in die Favoritenrolle.

Das sagt bwin Trueform für das Spiel SC Freiburg – HSV voraus

Klar, dass Freiburg und Hamburg durch die Siege zuletzt einen Formanstieg zu verzeichnen hatten. Das Treffen im Schwarzwaldstadion ist nun eines auf Augenhöhe. Bei eine Quote von 2.45 auf einen SCF-Sieg lässt es sich leicht auf die eher heimstärkeren Freiburger setzen.

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

Quoten und Wetten auf den SC Freiburg

Zu Hause hui! 10 ihrer 11 Punkte holte die Elf von Trainer Christian Streich im Schwarzwaldstadion, ist darüber hinaus saisonübergreifend in 10 der letzten 11 Heimspiele unbesiegt. Freiburg verliert nicht – Quote 1.40. Trotzdem kommt der SCF daheim im Schnitt nur auf exakt ein Tor pro Spiel. Freiburg erzielt exakt ein Tor – Quote 2.65. Allerdings führte im direkten Vergleich mit dem HSV in den letzten 11 Spielen nie die Heimmannschaft zur Pause. Freiburg liegt zur Halbzeit nicht in Front – Quote 1.28.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Quoten und Wetten auf den HSV

Auswärts pfui! Nach dem Sieg am 2. Spieltag beim 1. FC Köln haben die Hamburger in der Fremde 5 Mal in Folge vergeigt (Torverhältnis 3:12). Die Rothosen kassieren wieder mehr als 1,5 Gegentore – Quote 2.30. Immer wenn der HSV 2017/18 mit einer Führung in die Pause ging (4 Mal), dann konnte er auch am Ende gewinnen. Die Mannschaft, die als erstes in Führung geht, gewinnt das Spiel – Quote 1.53.

Die letzten beiden Duelle

21. Spieltag, Saison 2016/17, HSV – SC Freiburg 2:2 (1:1), Tore: Hunt, Gregoritsch – Philipp, Grifo

4. Spieltag, Saison 2016/17, SC Freiburg – HSV 1:0 (0:0), Tor: Petersen

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Freiburg: Schwolow – R. Koch, Schuster, Kempf – P. Stenzel, C. Günter – Höfler – Haberer – Kapustka, Terrazzino – Petersen

HSV: Mathenia – Diekmeier, K. Papadopoulos, Mavraj, Douglas Santos – Jung, G. Sakai – Hunt, Wood, Kostic – Arp

Nils Petersen erzielte in der letzten Saison im Heimspiel gegen Hamburg das goldene SC-Tor und traf auch zuletzt gegen Mainz.
Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden! 
X