SC Freiburg - Hertha BSC: Neuer Bestwert unter Labbadia winkt

SC Freiburg – Hertha BSC: Neuer Bestwert unter Labbadia winkt

In 21 Bundesliga-Partien (alle Bundesliga Wetten) stand Bruno Labbadia bislang für die Hertha an der Seitenlinie. 5 aufeinanderfolgende Spiele ohne Niederlage gab es für die Hauptstädter in dieser Zeit noch nie. Am letzten Spieltag im Jahr 2020 winkt der Alten Dame unter der Leitung des 54-Jährigen ein neuer Rekord, denn die Berliner sind seit 4 Partien ungeschlagen. Das gleiche gilt allerdings auch für den Sportclub, der zuletzt sogar 2 Siege in Folge einfuhr. Unsere Wett-Vorschau für SC Freiburg – Hertha BSC:

Anstoß: Sonntag, 20.12.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Schwarzwaldstadion, Freiburg

TV: Sky

Dem SC Freiburg winkt ein beschauliches Weihnachtsfest. Davon war der Sportclub vor einigen Wochen noch weit entfernt. 9 Spiele ohne Sieg sorgten zwischen dem 2. und dem 11. Spieltag für schlechte Stimmung im Breisgau. Aber der Knoten ist geplatzt, zuletzt feierte das Streich-Team 2 Siege in Folge und ist mittlerweile seit 4 Partien ungeschlagen. In der Tabelle ging es rauf bis auf Platz 11, der Vorsprung auf die Abstiegszone wurde auf 7 Punkte vergrößert. Zählbares gegen die Hertha – vorzugsweise natürlich ein Dreier – würde das Fest der Liebe perfekt machen.

Die Alte Dame ihrerseits ist ebenfalls auf einer kleinen Erfolgspur und auch seit 4 Spielen ohne Niederlage. Allerdings gab es in diesem Zeitraum nur einen Sieg. Insgesamt sind die 3 Erfolgserlebnisse, die die Hauptstädter auf dem Konto haben, eine Enttäuschung. Bereits 8 Zähler beträgt der Rückstand auf die Europapokal-Plätze. Die ambitionierten Ziele scheinen bereits zum Jahreswechsel außer Reichweite. Das 0:0 gegen Abstiegskandidat Mainz am letzten Spieltag war in der Offensive ein Offenbarungseid. Das Team blieb im gesamten Spiel ohne einen einzigen Schuss aufs gegnerische Gehäuse.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Vor dem direkten Duell macht beiden Klubs die Statistik Hoffnung auf ein Erfolgserlebnis. Zu Hause ist der Sportclub gegen Hertha seit 7 Ligaspielen ungeschlagen (3 Siege, 4 Unentschieden). Die Berliner dagegen punkten in dieser Saison auswärts besser (8 Zähler) als im heimischen Stadion (5). Insgesamt trafen beide Vereine bislang in 43 Pflichtspielen aufeinander. Die Bilanz spricht mit 15 Siegen gegenüber 11 Niederlagen knapp für die Hertha, 17 Vergleiche endeten mit einem Remis.

SC Freiburg – Hertha BSC Wetten

Der Sportclub gewann die letzten beiden Ligaspiele jeweils ohne Gegentor. Sind aller guten Dinge 3? Freiburg siegt erneut zu Null! Quote 4.60

In den letzten 12 Duellen zwischen beiden Klubs ging es 9 Mal mit einem Remis in die Pause, zuletzt 2 Mal in Folge. Unentschieden zur Halbzeit! Quote 2.10

Ein Torfestival dürfen die Zuschauer nicht erwarten. In den letzten 12 Duellen fielen nur einmal mehr als 4 und nur 4 Mal mehr als 3 Treffer. Weniger als 2,5 Tore! Quote 2.00

Zuletzt gab es in diesem Duell 3 Heimsiege in Folge mit einem Treffer Unterschied. In den letzten 10 Jahren gab es nur einmal einen Sieger mit mehr als 2 Toren Vorsprung. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.35

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, 32. Spieltag: SC Freiburg – Hertha BSC 2:1 (0:0), Tore: Grifo, Petersen – Ibisevic

Saison 2019/20, 15. Spieltag: Hertha BSC – SC Freiburg 1:0 (0:0), Tor: Darida

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SCF: Müller – Lienhart, Schlotterbeck, Gulde – Schmid, Santamaria, Höfler, Günter – Sallai, Grifo – Höler

BSC: Schwolow – Pekarik, Boyata, Torunarigha, Mittelstädt – Stark – Darida, Guendouzi – Lukebakio, Cunha – Piatek

Alexander Schwolow Hertha
Hertha-Keeper Alexander Schwolow trifft erstmals auf seinen Ex-Klub.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X