Hannover 96 - SC Freiburg: Das vorerst letzte BL-Heimspiel

Hannover 96 – SC Freiburg: Das vorerst letzte BL-Heimspiel

Die Niedersachsen stehen zwar rechnerisch noch nicht als Absteiger fest, der Glaube an den Klassenerhalt tendiert aber trotzdem gen Null. Bei 6 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz müsste H96 die beiden letzten Spiele gewinnen und Stuttgart zeitgleich keinen Punkt mehr holen. Da die Hausherren an bislang 32 Spieltagen allerdings erst 4 Siege einfahren konnten, ist das Duell mit dem Sportclub mit allergrößter Wahrscheinlichkeit das vorerst letzte 96-Heimspiel in der Bundesliga. Unsere Wett-Vorschau für Hannover 96 – SC Freiburg:

Anstoß: Samstag, 11.05.2019 – 15:30 Uhr

Stadion: HDI Arena, Hannover

TV: Sky

Hannover 96 gelangen in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) letztmals am 9. und 10. Spieltag der Vorsaison 2 aufeinanderfolgende Siege. 2 Erfolge werden allerdings benötigt, wenn das Wunder vom Klassenerhalt noch in die Tat umgesetzt werden soll. Warum sollte das den Niedersachsen ausgerechnet jetzt erneut gelingen? Dementsprechend ist die Wahrscheinlich groß, dass die Zuschauer in der HDI Arena am Samstag letztmals für mindestens eine Saison Bundesligafußball zu sehen bekommen.

Solange der Abstieg rechnerisch allerdings noch zu verhindern ist, will das Team von Thomas Doll nicht aufgeben. Mit Freiburg reist ein Gegner an, gegen den H96 zuletzt gute Resultate einfuhr. Seit 6 Ligaspielen ist Hannover gegen den Sportclub ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum 3 Siege und 3 Unentschieden. Für das Streich-Team geht es nur noch um die Goldene Ananas. Der Tabellendreizehnte wartet seit 7 Partien auf einen Sieg und kassierte zuletzt 3 Auswärtsniederlagen in Folge.

Erst 37 Mal trafen die beiden Vereine in einem Pflichtspiel aufeinander. Die Bilanz ist nahezu ausgeglichen: 11 Freiburg-Siege, 15 Unentschieden, 10 Hannover-Erfolge. Auffällig: In den bisherigen Duellen gab es lediglich 6 Auswärtssiege. In der Bundesliga-Historie gewann der SC Freiburg erst ein einziges Mal in Hannover. Dieser Erfolg datiert aus dem November 2012.

Hannover 96 – SC Freiburg Wetten

Hannover gewann die letzten 3 Heimspiele gegen Freiburg in Serie. Dabei erzielten auch die Gäste immer mindestens ein Tor. Hannover gewinnt und beide Teams treffen! Quote 3.70

Wenn es in diesem Duell einen Sieger gab, dann zumeist mit einem knappen Resultat. 5 der letzten 6 Siege wurden mit exakt einem Treffer Differenz eingefahren. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.40

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Freiburg verlor die letzten beiden Auswärtsspiele dieser Saison mit 1:2, exakt mit diesem Resultat musste sich der Sportclub auch in den letzten beiden Jahren in Hannover geschlagen geben. Hannover gewinnt 2:1! Quote 10.50

Hannover kassierte in dieser Saison bereits 8 Heimniederlagen ohne eigenes Tor. Setzt es auch gegen Freiburg eine Zu-Null-Pleite? Quote 5.25

Die letzten beiden Duelle

16. Spieltag, 2018/19: SC Freiburg – Hannover 96 1:1 (Tore: Waldschmidt – Felipe)

22. Spieltag, 2017/18: Hannover 96 – SC Freiburg 2:1 (Tore: Anton, Klaus – Gulde)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

H96: Esser – Haraguchi, Anton, Wimmer, Ostrzolek – Maina, Schwegler, Bakalorz – Müller, Muslija – Weydandt

SCF: Schwolow – Stenzel, Heintz, K. Schlotterbeck, Günter – Gondorf, Höfler – Frantz, Sallai – Grifo, Niederlechner

Thomas Doll absolviert gegen Freiburg voraussichtlich sein letztes Heimspiel als H96-Coach.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X