FC Augsburg - SC Freiburg: Kann der SC zu den internationalen Plätzen aufschließen?

FC Augsburg – SC Freiburg: Kann der SC zu den internationalen Plätzen aufschließen?

Die Saison der Augsburger ist eine Achterbahnfahrt. In den ersten 10 Saisonspielen ging der FCA lediglich ein einziges Mal als Sieger vom Feld. Anschließend folgte eine Serie von 6 Partien ohne Niederlage. Doch in der Rückrunde wurden lediglich gegen Werder Bremen Punkte gesammelt. Die Freiburger haben dagegen nach ihrem Sieg gegen Hoffenheim die internationalen Plätze im Blick. Unsere Wett-Vorschau zu FC Augsburg – SC Freiburg:

Anstoß: Samstag, 15.02.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: WWK Arena, Augsburg

TV: Sky

Die Saison der Augsburger scheint wie in den letzten Jahren im gesicherten Mittelfeld zu verlaufen. Mit 9 Punkten Vorsprung auf Platz 16 und 9 Zählern Rückstand auf Rang 6 hält sich der FCA aus allen wichtigen Entscheidungen raus. Somit könnte das Team von Trainer Martin Schmidt für den ein oder anderen Verein zum Stolperstein werden. Auch der FC Bayern München ließ in dieser Saison in der WWK Arena bereits wichtige Punkte liegen. Doch aktuell ist der FCA das formschwächste Team der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) und ging am vergangenen Freitag gegen Eintracht Frankfurt (0:5) unter. Das wollen die Augsburger vergessen machen, wobei die Hoffnungen auf Stürmer Florian Niederlechner ruhen. Der 29-Jährige traf in beiden Heimspielen in der Rückrunde.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In den letzten Jahren verbuchte der SC Freiburg den Großteil seiner Erfolge im heimischen Schwarzwald-Stadion, während es in der Fremde häufig düster aussah. Auch im Duell mit den Bayern konnten die Breisgauer lediglich 2 Auswärtsspiele für sich entscheiden. Der letzte Sieg liegt bereits über 11 Jahre zurück, damals noch in der 2. Bundesliga. Doch in dieser Saison konnte das Team von Christian Streich bereits 15 Auswärtszähler sammeln – damit ist der Sportclub bereits nach dem 21. Spieltag erfolgreicher als in den beiden vorherigen Spielzeiten.

FC Augsburg – SC Freiburg Wetten

Im Spiel gegen Eintracht Frankfurt strotzte die Offensive der Augsburger nicht vor Torfreude – in der WWK Arena dagegen umso mehr. Seit 8 Heimspielen netzen die Fuggerstädter immer doppelt ein. In dieser Saison blieb die Tormusik lediglich gegen Bayer Leverkusen stumm. Der FCA trifft doppelt! Quote 1.91.

Doch auch der Sportclub hat einen starken Stürmer in seinen Reihen. Nils Petersen löste mit seinem Treffer gegen Mainz 05 Joachim Löw als Rekordtorschütze der Breisgauer ab. 6 seiner 8 Saisontore erzielte der 31-Jährige auf fremden Plätzen. Auf die Spiele gegen Augsburg freut er sich besonders. Bisher netzte der 2-malige Nationalspieler 7 Mal gegen die Fuggerstädter – nur gegen Paderborn traf er häufiger (10). Beide Teams treffen! Quote 1.62.

Tore sind in Augsburg garantiert. In den 10 Heimspielen der Saison sahen die Zuschauer 38 Treffer – 3,8 pro Partie. Und auch die Duelle gegen Freiburg waren nie langweilig. In den letzten 5 Aufeinandertreffen fielen 21 Tore. Für mindestens 3 Treffer vergeben die bwin Bookies Quote 1.72.

Die letzten beiden Spiele

Saison 2019/20, 5. Spieltag, Bundesliga: SC Freiburg – FC Augsburg, 1:1 (1:1), Tore: Höler – Niederlechner

Saison 2018/19, 23. Spieltag, Bundesliga: SC Freiburg – FC Augsburg 5:1 (3:0), Tore: Petersen (2), Grifo, Waldschmidt, Niederlechner – Khedira

Voraussichtliche Aufstellungen

FCA: Koubek – Max, Uduokhai, Gouweleeuw, Jedvaj – Baier, Khedira – Vargas, Richter – Niederlechner, Finnbogason

SCF: Schwolow – Günter, Heintz, Koch, Schmid – Abrashi, Hofler – Höler, Kwon – Waldschmidt, Petersen

Traf in beiden Heimspielen 2020 für den FCA – Florian Niederlechner

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X