SC Freiburg - Eintracht Frankfurt: Streich zieht mit Finke gleich
SC Freiburg - Eintracht Frankfurt Bundesliga 2023

SC Freiburg – Eintracht Frankfurt: Streich zieht mit Finke gleich

Der Jahresauftakt ging für den Sportclub komplett in die Hose. Mit 0:6 kam der SC beim VfL Wolfsburg unter die Räder. Es war die höchste Niederlage des Klubs unter der Leitung von Christian Streich. Gegen die Eintracht will der Coach eine Reaktion seines Teams sehen. Für ihn selbst ist das Duell mit der SGE ein ganz besonderes. Er wird zum 340. Mal in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) auf der SC-Bank sitzen und damit den Vereinsrekord von Volker Finke egalisieren. Unsere Wett-Vorschau für SC Freiburg – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Mittwoch, 25.01.2023 – 20:30 Uhr

Stadion: Europa-Park Stadion, Freiburg

TV: Sky

„Wir waren halt wahnsinnig schlecht.“ Christian Streich brachte den Auftritt seiner Mannschaft in Wolfsburg schnörkellos auf den Punkt. Zu beschönigen gab es allerdings auch gar nichts. Der Sportclub hatte den Wölfen nichts entgegenzusetzen und benötigt im Topspiel gegen Eintracht Frankfurt eine deutliche Leistungssteigerung. Ansonsten droht die nächste Niederlage.

Die Hessen sind nämlich auch 2023 in guter Verfassung. Das Glasner-Team ist seit 4 Partien ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum 10 von 12 möglichen Punkten. Erstmals seit Oktober 2012 grüßt die Eintracht wieder von Platz 2. Bereits jetzt spielt Frankfurt die beste Hinrunde seit 10 Jahren. Fährt die SGE Zählbares in Freiburg ein, ist es sogar die beste Hinserien-Ausbeute seit 1993/94.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Im eigenen Stadion ist der Sportclub allerdings nur schwer zu schlagen. Das gelang in dieser Saison einzig dem BVB am 2. Spieltag. Anonsten holten die Breisgauer vor eigenem Publikum 5 Siege und ein Unentschieden. Zuletzt gab es 4 Heimerfolge hintereinander. Frankfurt verlor aber nur eines der letzten 5 Gastspiele in Freiburg (2 Remis, 2 Niederlagen) und musste in dieser Spielzeit auswärts auch erst eine Pleite hinnehmen.

Laut Streich, der am Mittwoch mit SC-Urgestein Volker Finke nach Einsätzen gleichziehen wird, ist der Einsatz von Top-Scorer Vincenzo Grifo erneut „stark gefährdet“. Dafür dürfte Philipp Lienhart zurück in die Startelf kehren, nachdem er in Wolfsburg aufgrund von Trainingsrückstand nur von der Bank kam. Bei der Eintracht fehlen Tuta, Luca Pellegrini und Junior Dina Ebimbe.

SC Freiburg – Eintracht Frankfurt Wetten

In diesem Duell gab es in den vergangenen 5 Kräftemessen nur einen einzigen Heimsieg (2 Remis, 2 Auswärtssiege). Doppelte Chance: Frankfurt verliert nicht! Quote 1.52

Die Eintracht stellt die zweitbeste Offensive der Liga und traf in 5 der letzten 7 Spiele immer mindestens doppelt. Frankfurt erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.30

Mit Ausnahme des 0:0 gegen Gladbach ging der Sportclub in 6 der 7 bisherigen Heimspielen mit 1:0 in Führung. Freiburg erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 1.90

In den letzten 5 Duellen zwischen SC und SGE fielen 19 Treffer. Das entspricht einem Schnitt von 3,8 Toren pro Partie. Mehr als 3,5 Treffer! Quote 2.75

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 29. Spieltag: Eintracht Frankfurt – SC Freiburg 1:2 (0:1), Tore: Kostic – Grifo, Petersen

Saison 2021/22, 12. Spieltag: SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 0:2 (0:2), Tore: Lindström, Kostic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SCF: Flekken – Sildillia, Ginter, Lienhart – Kübler, Eggestein, Höfler, Günter – Doan, Höler – Gregoritsch

SGE: Trapp – Jakic, Smolcic, Ndicka – Knauff, Kamada, Sow, Lenz – Lindström, Götze – Kolo Muani

Spielerstatistik

1st half
    22' Yellow card Daichi Kamada
Maximilian Eggestein Yellow card 23'    
    42' Goal Randal Kolo Muani
2nd half
Matthias Ginter
(Assist: Christian Günter)
Goal 47'    
Nicolas Höfler Yellow card 58'    
    59' Yellow card Evan Ndicka
    67' Yellow card Jesper Lindström
Yannik Keitel Yellow card 90+3'    

Spielstatistik

44
Possession
56
13
Total shots
4
5
Shots on target
2
5
Shots off target
2
3
Blocked shots
4
Corners
3
4
Offsides
2
15
Fouls
16
X