SC Freiburg - Eintracht Frankfurt: Teams der Stunde unter sich

SC Freiburg – Eintracht Frankfurt: Teams der Stunde unter sich

Das Duell des Tabellenneunten gegen den Siebtplatzierten steht unter besonderen Voraussetzungen. Beide Klubs sind in guter Form und feierten zuletzt viele Erfolge. Der Sportclub gewann 5 der vergangenen 6 Spiele, die Eintracht verließ in den letzten 4 Partien jedes Mal als Sieger den Platz. Wer setzt sich im direkten Duell der formstarken Teams durch? Unsere Wett-Vorschau für SC Freiburg – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Mittwoch, 20.01.2021 – 20:30 Uhr

Stadion: Schwarzwaldstadion, Freiburg

TV: Sky

Am vergangenen Spieltag riss die Erfolgsserie des SC Freiburg. Nach zuvor 5 aufeinanderfolgenden Bundesligasiegen (alle Bundesliga Wetten) kassierte der Sportclub beim FC Bayern eine 1:2-Niederlage. In der Nachspielzeit verhinderte die Latte den 2:2-Ausgleich durch Nils Petersen. Erstmals nach 7 Partien verließ das Streich-Team deshalb den Platz wieder als Verlierer. Gegen Frankfurt will der Tabellenneunte in die Erfolgsspur zurückkehren. Dabei setzen die Breisgauer auf die Heimstärke. Freiburg gewann die letzten 3 Partien im eigenen Stadion in Folge und erzielte dabei starke 11 Treffer. Nur 2016, im Jahr nach dem Aufstieg, gab es daheim eine längere Erfolgsserie.

Mit der Eintracht wartet allerdings ein harter Brocken auf den SC. Frankfurt gewann die vergangenen 4 Partien in Folge. Das ist aktuell die längste Siegesserie der Liga. Die SGE holte in diesem Kalenderjahr mit 9 Zählern als einziges Team die volle Punktzahl. Die letzten 2 Bundesliga-Auswärtsspiele gewann Frankfurt jeweils mit 2:0 (in Augsburg und Mainz) – 3 Zu-Null-Auswärtssiege in Folge gelangen den Hessen in ihrer Bundesliga-Historie noch nie. Nach seinem erfolgreichen 2-Tore-Comeback gegen Schalke (3:1) ruhen die Hoffnungen auch auf Luka Jovic. Zusammen mit André Silva, der bereits 12 Treffer erzielte, kann der Serbe ein gefährliches Sturmduo bilden.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Verhältnismäßig selten gab es bislang das Duell SCF gegen SGE. Erst 37 Mal trafen die beiden Klubs in einem Pflichtspiel aufeinander. Die Bilanz ist dabei fast ausgeglichen: 14 Freiburg-Siege, 8 Unentschieden, 15 Frankfurt-Erfolge. Wissenswert: 4 Mal endete ein Vergleich der beiden Vereine torlos. Immer war Freiburg der Austragungsort.

SC Freiburg – Eintracht Frankfurt Wetten

Die SGE ist seit 5 Spielen ungeschlagen (4 Siege, 1 Unentschieden). Dabei trafen die Hessen immer mindestens doppelt. Frankfurt erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 1.91

Vor der Bayern-Niederlage fuhr der Sportclub 5 Siege in Folge ein. Immer gewann das Streich-Team dabei mit mindestens 2 Treffern Vorsprung. Daheim war das zuletzt 3 Mal in Serie der Fall. Handicap-Sieg (0:1) Freiburg! Quote 5.50

Hinter Robert Lewandowski ist André Silva der zweiterfolgreichste Torschütze der aktuellen Saison. Der Portugiese traf in den letzten 5 Partien 5 Mal. Silva erzielt ein Tor! Quote 2.50

Die Breisgauer verloren nur eines der letzten 8 Heimspiele gegen die Hessen. Dem gegenüber stehen 3 Siege und 4 Unentschieden. Doppelte Chance: Freiburg verliert nicht! Quote 1.55

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, 28. Spieltag: Eintracht Frankfurt – SC Freiburg 3:3 (1:1), Tore: Silva, Kamada, Chandler – Grifo, Petersen, Höler

Saison 2019/20, 11. Spieltag: SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0), Tor: Petersen

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SCF: Müller – Lienhart, Schlotterbeck, Gulde – Kübler, Tempelmann, Haberer, Günter – Sallai, Grifo – Demirovic

SGE: Trapp – Tuta, Hinteregger, Ndicka – Durm, Sow, Hasebe, Kostic – Kamada, Younes – Silva

Nils Petersen Freiburg
Nils Petersen traf in jedem der letzten 3 Spiele gegen Frankfurt.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X