Revierderby: Das emotionalste Spiel der Bundesliga

Revierderby: Das emotionalste Spiel der Bundesliga

Am kommenden Wochenende hält das Ruhrgebiet den Atem an. Der FC Schalke und Borussia Dortmund treffen dann im 172. Revierderby aufeinander. Die Partie gehört zu den Highlights jeder Halbserie und fasziniert Fans in aller Welt. Egal wie groß der Unterschied in der Tabelle auch ist: Das Derby hat seine eigenen Gesetze, einen sicheren Sieger oder großen Favoriten gibt es im Vorfeld nicht. So ist es auch dieses Mal.

Showtime auf Schalke. Am kommenden Samstag reist der BVB in die für jeden Dortmunder „verbotene Stadt“. Dann stellt sich im Ruhrgebiet wieder die ultimative Frage: Blau oder gelb? Beim Revierderby verhält es sich getreu dem bekannten Motto aus den Highlander-Filmen: Es kann nur einen geben. Entweder S04 oder BVB.

Erfolgstechnisch hat der BVB mit 8 Deutschen Meisterschaften, 3 DFB-Pokal-Triumphen und 2 Siegen im Europapokal (Champions League und Pokal der Pokalsieger) die Nase vorn. Schalke heftet sich zwar auch 7 Meisterschaften an Revers, gewann aber keinen Liga-Titel seit Gründung der Bundesliga 1962. Mit dem Aufschwung unter Jürgen Klopp hat die Borussia den S04 sportlich abgehängt.

Auch in dieser Saison steht Dortmund in der Tabelle vor dem S04. Während Schwarz-Gelb auf Kurs Richtung Champions League liegt, rangiert Blau-Weiß 4 Punkte hinter einem Europa-League-Platz. Aber all diese Begleiterscheinungen sind nichts wert, wenn am kommenden Samstag um 15:30 Uhr in der Arena auf Schalke der Anpfiff erfolgt. Dann sind beide Parteien auf Augenhöhe. Königsblau hat sogar einen kleinen Vorteil: Mit dem Wissen, dass ein Sieg im Derby die bislang enttäuschend verlaufende Saison  retten kann, werden die Schalke-Spieler bis in die Haarspitzen motiviert sein.

bwin_revierderby

Sowohl Schalke als auch der BVB benötigt die Punkte. Der S04 im Kampf um die Europa League, Dortmund für das Rennen um die Champions-League-Plätze. Das Hinspiel endete 0:0. Damals war die Borussia tonangebend, überwand aber Keeper Ralf Fährmann nicht. Nach dem Erfolg gegen Mainz und dem Weiterkommen in der Europa League gegen Mönchengladbach ist beim S04 in den vergangenen beiden Wochen ein Aufwärtstrend erkennbar. Obwohl der Kader qualitativ schlechter besetzt ist und auch die Tabelle für den BVB spricht, wäre ein Schalker Sieg keine Überraschung. Um gegen die Borussia zu bestehen, müssen vor allem die Leistungsträger vorangehen. Auf die folgenden Duelle kommt es im kommenden Derby an. Das Team, dessen Schlüsselspieler die bessere Tagesform besitzen, wird den Platz ziemlich sicher als Sieger verlassen:

bwin_revierderby_s1

bwin_revierderby_s2 bwin_revierderby_s3 bwin_revierderby_s4 bwin_revierderby_s5

Für die Fans ist es das Spiel der Saison. Aber nicht selten hielt das Revierderby nicht das, was es versprach. Eines ist allerdings ganz sich garanatiert: Emotionen! Und genau das macht dieses Spiel zum absoluten Highlight in jeder Bundesliga-Saison.

X