Real Madrid - FC Barcelona: Messi & Co. brauchen ein Supercopa-Wunder

Real Madrid – FC Barcelona: Messi & Co. brauchen ein Supercopa-Wunder

Real Madrid greift am Mittwoch nach dem 2. Titel der gerade erst eingeläuteten Saison. Nach dem irren 3:1 vom Sonntag geht der Champions-League-Sieger mit einem großen Polster ins Rückspiel der Supercopa. Dennoch hat der FC Barcelona seine Hoffnungen noch nicht zu Grabe getragen. Unsere Vorschau zu Real Madrid – FC Barcelona

Anstoß: Mittwoch 16.08.2017, 23:00 Uhr

Stadion: Estadio Santiago Bernabéu, Madrid

TV: DAZN

Er kam, traf und flog vom Platz! Der eingewechselte Cristiano Ronaldo brachte die Königlichen im Hinspiel mit einem Blitzauftritt auf die Siegerstraße. Nur 2 Minuten nach seinem Führungstreffer zum 1:2-Zwischenstand flog der Portugiese aber mit Gelb-Rot vom Platz. Am Mittwoch muss Real deshalb auf den Edeljoker verzichten.

Barca braucht nach dem Debakel vor heimischer Kulisse ein kleines Fußballwunder. Die Katalanen müssen in der spanischen Hauptstadt mindestens 3 Tore erzielen. Doch nicht nur das Fehlen von CR7 lässt das letzte Fünkchen Hoffnung auf den Supercopa-Titel am Leben.

Quoten und Wetten zu Real Madrid

Die Ausgangslage für die Gastgeber ist blendend. Sogar in Unterzahl traf der amtierende Meister am Sonntag. Die Basis des Erfolgs war jedoch nicht der Angriff, sondern die felsenfeste Defensive, die auf fast alles eine Antwort parat hatte. Real kassiert maximal ein Tor, Quote 1.91.

Budenzauber im El Clasico! Egal ob in La Liga, beim International Champions Cup oder im Hinspiel – die Tore fallen wie am Schnürchen. In den letzten 3 Aufeinandertreffen beider Mannschaften wurden satte 14 Treffer (je 7) erzielt. Es fallen mindestens 4 Tore, Quote 1.87.

Quoten und Wetten zum FC Barcelona

Was zuhause nicht klappt, klappt in Madrid. Barca konnte keines der letzten 3 Heimspiele gegen den Rivalen gewinnen. Als Gast im Santiago Bernabéu lief es für die Katalanen mit 2 Siegen in Serie zuletzt hervorragend. Barcelona gewinnt, Quote 2.60.

Gelingt Lionel Messi & Co. nach dem Champions-League-Achtelfinale gegen PSG (0:4 und 6:1) das nächste Rückspiel-Wunder? Die dafür nötige Anzahl von mindestens 3 Toren gelang immerhin in 3 der letzten 4 Auftritte (insgesamt 12 Tore) gegen Real in Madrid. Barca erzielt 3 oder mehr Tore, Quote 3.60.

Die letzten beiden Duelle

Supercopa 2017 Hinspiel, FC Barcelona – Real Madrid 1:3 (0:0), Tore: Messi – Pique (ET), Ronaldo, Asensio

33. Spieltag Saison 2016/17, Real Madrid – FC Barcelona 2:3 (1:1), Tore: Casemiro, James – Messi (2), Rakitic

X