Real Madrid - Atletico Madrid: Ancelotti lässt die Königlichen wieder strahlen

Real Madrid – Atletico Madrid: Ancelotti lässt die Königlichen wieder strahlen

227 Mal gab es Duell Real Madrid – Atletico Madrid bereits in Pflichtspielen. Die aktuelle Sieg- und Niederlagen-Statistik hält ein Kuriosum bereit. Mit 112 Siegen hat Real exakt doppelt so viele Erfolge auf dem Konto wie Atletico (56). 59 Partien endeten mit einem Remis. Und auch am Sonntag ist ein Real-Dreier deutlich wahrscheinlicher als ein Auswärtssieg der Colchoneros. Denn Trainer Carlo Ancelotti hat aus den Königlichen wieder ein Spitzenteam geformt, das derzeit in einer bestechenden Form ist. Unsere Wett-Vorschau für Real Madrid – Atletico Madrid:

Anstoß: Sonntag, 12.12.2021 – 21:00 Uhr

Stadion: Estadio Santiago Bernabeu, Madrid

TV: DAZN

Carlo Ancelotti ist zurück bei Real Madrid und schon läuft es wieder. Auch ohne zahlreiche Neuzugänge, die viel Geld kosteten, hat der Italiener wieder eine wahre Spitzenmannschaft aus den Königlichen gemacht. Ancelotti hat es verstanden, vorhandene Spieler weiterzuentwickeln. Flügelstürmer Vinicius Junior, der 2018 für 45 Mio. € von Flamengo nach Madrid kam, spielt seine beste Saison im Real-Trikot. 12 Tore und 7 Assists gelangen dem Brasilianer in 22 Pflichtspielen.

Real führt die Tabelle in La Liga (alle La Liga-Wetten) souverän an. Bei einem Spiel mehr als Verfolger FC Sevilla haben die Königlichen 8 Punkte Vorsprung. Ein Sieg im Derby würde diesen Abstand weiter festigen, im Optimalfall sogar vergrößern. Und auch in der Champions League konnte Real nahezu ausnahmslos überzeugen. Mal abgesehen vom Ausrutscher gegen Sheriff Tiraspol (1:2) gewannen die Madrilenen alle Spieler der Gruppenphase.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Gute und schlechte Nachrichten gab es unter der Woche für Atletico. Die Rot-Weißen zogen zwar dank eines 3:1-Erfolgs in Porto ins Achtelfinale der Champions League (alle Champions League-Wetten) ein, verloren dabei jedoch auch Luis Suarez. Der Star-Angreifer, der mit 7 Liga-Treffern bester Torschütze der Colchoneros ist, musste mit einer Muskelverletzung ausgewechselt werden. Ein Einsatz im Derbi madrileno ist nahezu ausgeschlossen. Allein diese Tatsache lässt das Pendel eher in Richtung Real ausschlagen.

Real Madrid – Atletico Madrid Wetten

9 (!) Siege in Serie konnte Real Madrid zuletzt feiern. Und gerade in den letzten Wochen präsentierte sich die Königlichen auch defensiv in bestechender Form. 4 der letzten 5 Partien wurden zu Null gewonnen. Auch das Derby am Sonntag? Quote 3.40.

Zuletzt war für Atletico im Stadtduell gegen Real kaum etwas zu holen. Seit 7 Derbys wartet der Arbeiterklub auf einen Sieg gegen den großen Rivalen. Real verliert nicht, Quote 1.32.

In den letzten Jahren war Atletico vor allem für die unglaubliche Abwehrarbeit bekannt. Doch in dieser Spielzeit geht den Colchoneros dies ein wenig ab. Nach 15 Ligaspielen hat Atletico 16 Gegentore kassiert. Für andere Teams ist das ein guter Wert, für Defensivfanatiker Diego Simeone jedoch nicht. Atletico kassiert mehr als 1,5 Gegentore, Quote 2.10.

In den letzten 5 Pflichtduellen Real Madrid – Atletico Madrid war die erste Halbzeit nie der ganz große Kracher. Maximal ein Tor fiel. Müssen wir uns auch am Sonntag auf wenige Treffer einstellen? Quote 1.39 für weniger als 1,5 Tore in den ersten 45 Minuten.

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 26. Spieltag: Atletico Madrid – Real Madrid 1:1 (1:0), Tore: Suarez – Benzema

Saison 2020/21, 13. Spieltag: Real Madrid – Atletico Madrid 2:0 (1:0), Tore: Casemiro, Oblak (ET)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Real: Courtois – Carvajal, Militao, Alaba, Mendy – Modric, Casemiro, Kroos – Rodrygo, Benzema, Vinicius Jr.

Atletico: Oblak –Kondogbia, Hermoso, Vrsaljko – Llorente, De Paul, Koke, Lodi – Griezmann, Lemar – Correa

X