Olympique Lyon - RB Leipzig: Ein Punktgewinn zum Gruppensieg

Olympique Lyon – RB Leipzig: Ein Punktgewinn zum Gruppensieg

Bereits am letzten Spieltag machten die Roten Bullen den Einzug ins Achtelfinale klar. Die Frage ist nur noch: Als Gruppenerster oder –zweiter? Mit einem Unentschieden wäre RB Gruppensieger, bei einer Niederlage müssen sich die Nagelsmänner mit Rang 2 zufriedengeben. Unsere Wett-Vorschau für Olympique Lyon – RB Leipzig:

Anstoß: Dienstag, 10.12.2019 – 21:00 Uhr

Stadion: Groupama Stadium, Lyon

TV: DAZN

Erstmals in der Vereinsgeschichte überwintert RB Leipzig in der Champions League (alle Champions League Wetten). Natürlich würden die Sachsen die Gruppe G liebend gern gewinnen. Voraussetzung dafür ist ein Punktgewinn in Lyon. Siegen die Franzosen, würden sie aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs an RB vorbeiziehen. Olympique ist so oder so zum Siegen verdammt, da ansonsten das punktgleiche Zenit St. Petersburg ins Achtelfinale einziehen würde.

Ein Punktgewinn in Lyon ist keine leichte Aufgabe. Bereits das Hinspiel ging aus RB-Sicht mit 0:2 verloren. Olympique kassierte in den letzten 17 Europapokalspielen lediglich 4 Niederlagen. Dem gegenüber stehen 6 Siege und 7 Unentschieden. Zuletzt taten sich die Franzosen daheim allerdings schwer gegen Bundesligisten. OL hat von den letzten 4 Heimspielen gegen deutsche Teams nur eines gewonnen, insgesamt aber 7 der letzten 13 (2 Unentschieden, 4 Niederlagen).

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Auswärts überzeuge Leipzig in dieser CL-Saison. Sowohl in Lissabon (2:1) als auch in St. Petersburg (2:0) gab es 3 Punkte. Trainer Julian Nagelsmann weiß, wie man in Lyon punktet. In der letzten Spielzeit erkämpfte er in Unterzahl mit der TSG Hoffenheim bei OL ein 3:3. Bisher trat RB erst einmal auswärts bei einem Ligue-1-Team an. Vor 2 Jahren feierten die Sachsen in der Königsklasse einen souveränen 4:1-Auswärtssieg bei der AS Monaco.

Olympique Lyon – RB Leipzig Wetten

2 Auswärtsspiele, 2 Siege – die Gastspiel-Bilanz von RB in dieser CL-Saison ist makellos. In beiden Partien trafen die Roten Bullen exakt doppelt. Leipzig erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.20

OL feierte bislang 2 Siege in der Königsklasse. Sowohl im Hinspiel als auch daheim gegen Benfica gab es einen Sieg mit 2 Toren Vorsprung. Handicap 0:1, Sieg Lyon! Quote 4.50

Mit Bayern München steht ein deutscher Klub als Sieger seiner CL-Vorrundengruppe fest. Kann RB nachziehen? Dafür ist ein Punktgewinn nötig. Doppelte Chance: Leipzig-Sieg oder Remis! Quote 1.53

Im Schnitt fielen in den bisherigen RB-Spielen in dieser CL-Saison 2,8 Tore, in OL-Partien 1,6 Treffer pro Begegnung. Das spricht für mindestens 3 Tore im Spiel. Mehr als 2,5 Treffer! Quote 1.67

Das bisher einzige Duell

Saison 2019/20, Hinspiel Gruppenphase Champions League: RB Leipzig – Olympique Lyon 0:2 (0:1), Tore: Depay, Terrier

Die voraussichtlichen Aufstellungen

OL: Lopes – Dubois, Denayer, Marcelo, Kone – Mendes, Tousart, Reine-Adelaide – Traore, Dembele, Depay

RBL: Gulacsi – Mukiele, Upamecano, Ampadou, Halstenberg – Sabitzer, Laimer, Demme, Forsberg – Werner, Schick

Erzielte in dieser Situation das 2:0 für Leipzig in Lissabon – Timo Werner (l.)

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X