Glasgow Rangers - RB Leipzig

Glasgow Rangers – RB Leipzig: Der Ibrox Park wird wackeln

Auf die Roten Bullen wartet im Halbfinal-Rückspiel der Europa League (alle Europa League) eine hohe Hürde. Um ins Finale einzuziehen, muss die Mannschaft von Domenico Tedesco vor 50.000 frenetischen Fans im Ibrox Park bestehen. Wie schwer ein Sieg beim schottischen Rekordmeister ist, musste im Verlauf des Wettbewerbs bereits der BVB feststellen. Ein Auswärtserfolg ist allerdings nicht zwingend nötig, schließlich gegen die Sachsen mit einer 1:0-Führung aus dem Hinspiel in die Partie. Unsere Wett-Vorschau für Glasgow Rangers – RB Leipzig:

Anstoß: Donnerstag, 05.05.2022 – 21:00 Uhr

Stadion: Ibrox Park, Glasgow

TV: RTL+

Spielerstatistik

1st half
James Tavernier
(Assist: Ryan Kent)
Goal 18'    
Glen Kamara
(Assist: Scott Wright)
Goal 24'    
Calvin Bassey Yellow card 26'    
Connor Goldson Yellow card 32'    
Borna Barisic Yellow card 43'    
2nd half
    52' Yellow card Kevin Kampl
    70' Goal Christopher Nkunku
(Assist: Angeliño)
John Lundstram Goal 80'    

Spielstatistik

37
Possession
63
8
Total shots
11
4
Shots on target
2
4
Shots off target
4
0
Blocked shots
5
4
Corners
3
3
Offsides
2
13
Fouls
9

Olympique Lyon, Bröndby IF, Sparta Prag, Borussia Dortmund, Roter Stern Belgrad, FC Braga – das waren die bisherigen Gegner der Glasgow Rangers in der laufenden Europa League-Saison. Keiner der Klubs konnte die Mannen von Trainer Giovanni van Bronckhorst bislang stoppen. Vor allem im eigenen Stadion ist der schottische Rekordmeister nur ganz schwer zu besiegen. Wettbewerbsübergreifend gelang das in dieser Spielzeit bislang nur Lyon (2:0), Malmö (2:1), Hibernian (3:1) und Celtic (2:1). Dem gegenüber stehen 20 Heimsiege und 5 Unentschieden.

Mit einem 1:0-Hinspielsieg reist RB Leipzig zu den Rangers. Im ersten Duell taten sich die Roten Bullen über das gesamte Spiel sehr schwer mit den aggressiven und defensiven Schotten. Torchancen waren Mangelware, der Treffer des Tages avancierte aus einem Volley-Weitschuss von Angelino. Im Ibrox Park muss das Tedesco-Team den lautstarken Fans den Wind aus den Segeln nehmen, sonst droht die erste Teilnahme an einem europäischen Finale zu platzen. Leipzig steht vor dem größten Triumph in einem internationalen Wettbewerb. Bislang war das Halbfinale der Champions League 2020 der größte Erfolge der jungen Klub-Historie.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Bereits 6 Mal standen die Rangers zuvor in einem Europapokal-Halbfinale. Die Bilanz kann sich durchaus sehen lassen. Nur 2 Mal schieden die Schotten aus, 4 Mal gelang der Sprung ins Endspiel. 27 Mal empfing Glasgow einen Gegner aus Deutschland, lediglich 4 Heimspiele gingen verloren. Dem gegenüber stehen 15 Siege und 8 Unentschieden. RB gastierte bislang erst ein einziges Mal in Schottland. In der Gruppenphase der Europa League 2018/19 setzte es eine 1:2-Pleite bei Rangers-Rivale Celtic.

Glasgow Rangers – RB Leipzig Wetten

2 Mal trat RB in der K.O.-Phase der Europa League in dieser Saison auswärts an, sowohl in San Sebastian (3:1) als auch in Bergamo (2:0) gab es souveräne Siege. Handicap-Sieg (-1) Leipzig! Quote 3.20

Die Rangers verloren auch im Achtelfinale (gegen Belgrad) und im Viertelfinale (gegen Braga) jeweils ein Duell, zogen aber trotzdem in die nächste Runde ein. Glasgow kommt weiter! Quote 5.50

In den letzten 5 Heimspielen der Rangers in der Europa League trafen die Schotten immer mindestens doppelt pro Partie. Glasgow erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.95

In 3 der vergangenen 4 EL-Spiele gerieten die Rangers in Rückstand, RB ging zuletzt 2 Mal in Folge mit 1:0 in Führung. Leipzig erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 1.63

Die bisherigen Duelle

Saison 2021/22, Halbfinal-Hinspiel Europa League: RB Leipzig – Glasgow Rangers 1:0 (0:0), Tor: Angelino

Die voraussichtlichen Aufstellungen

RAN: McGregor – Tavernier, Goldson, Bassey, Barisic – Jack, Lundstram – Aribo, Ramsey, Kent – Roofe

RBL: Gulacsi – Simakan, Gvardiol, Orban – Laimer – Henrichs, Kampl, Forsberg, Angelino – Silva, Nkunku

X