Premier League: 2 aus 4 in die Champions League

Premier League: 2 aus 4 in die Champions League

An der Spitze machen Manchester City und der FC Liverpool die Meisterschaft in der Premier League (alle Wetten Premier League) unter sich aus. Dahinter tobt der Kampf um die Teilnahme an der Königsklasse. Nur 2 weitere Teams der 6 großen Vereine qualifizieren sich für die Champions League. Noch wenige Spiele sind zu gehen. Wir analysieren, wer die besten Chancen hat. 

Spurs-Sieg im neuen Stadion, aber Vorsprung fast verzockt

Es war nicht das Frühjahr der Spurs. Von Mitte Februar bis Ende März blieb Tottenham in 5 aufeinanderfolgenden Premier League-Partien sieglos, holte gar nur einen Punkt. Das beruhigende Polster von zwischenzeitlich 10 Punkten auf Rang 5 ist fast weg. Die Elf von Mauricio Pochettino steht aber weiterhin auf Platz 3, wenn auch nur noch mit 4 Zählern mehr auf dem Konto als Chelsea (Rang 5) und Arsenal (Rang 4, ein Spiel weniger). Die Ergebniskrise endete mit einem 2:0-Heimsieg gegen Crystal Palace. Es war der erste Auftritt im funkelnagelneuen Prachtbau an der White Hart Lane. Der könnte zum entscheidenden Trumpf werden. Denn die Spurs haben bei 6 verbleibenden Partien noch 4 Heimspiele, müssen allerdings auch noch zu Manchester City. Für Platz 4 wird es aber dennoch reichen – Quote 1.36 .

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Arsenal mit guten Karten

Nach etlichen Jahren als Dauergast verpassten die Gunners mit Arsene Wenger auf der Bank in den letzten 2 Saisons die Champions League. Die Chancen stehen gut, dass mit Unai Emery die Rückkehr gelingt. Grund Nummer 1: Arsenal findet im letzten Saisondrittel zur Bestform. Aus den letzten 9 Spielen holte die Elf 22 Punkte (7 Siege, ein Remis, eine Niederlage). Grund Nummer 2: Arsenal hat kein Duell mehr gegen einen direkten Konkurrenten vor der Brust. Dort nehmen sich die Top-Teams die Punkte gegenseitig weg. Das bleibt Arsenal erspart. Grund Nummer 3: Die Gunners haben ein Spiel weniger absolviert als die Konkurrenz. Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen Wolverhampton können sie auf 3 Punkte davonziehen. Arsenal platziert sich unter den Top 4, Quote 1.44.

Chelsea kommt kaum zur Ruhe

Der Spielplan meint es nicht allzu gut mit den Blues. Sie müssen noch nach Liverpool und zu Manchester United. Bei schon 6 Auswärtsniederlagen in 14 Partien erscheint das nicht sonderlich erfolgversprechend. Noch im Februar ließen sich Eden Hazard und Co. beim 0:6 bei Manchester City abschießen. Der Belgier kokettiert zudem immer wieder mit einem Wechsel zu Real Madrid. Ein weiterer negativer Saisonhöhepunkt war die Posse um Torhüter Kepa, der seine Auswechslung im verlorenen Finale des Liga-Pokals verweigerte. Trainer Mauro Sarri hat mit dem schwierigen Umfeld alle Hände voll zu tun. Die Blues haben noch die Möglichkeit, über die Europa League den Weg in die Champions League zu finden. Es wäre wenig verwunderlich, wenn der Verein nach einer Niederlage in Liverpool (14.4.) eher auf dieses Pferd statt die Liga setzt – Quote 2.40, wenn sich Chelsea für die Königsklasse qualifiziert.

Man United in Lauerstellung

Nach der Demission von Jose Mourinho stieg Manchester United wie Phönix aus der Asche empor. Mit Ole-Gunnar Solskjaer auf der Bandk blieben die Red Devils 12 Spiele ungeschlagen (10 Siege), kassierten aber in den letzten 3 Partien gleich 2 Niederlagen. Vor allem in der letzten April-Woche wird es ernst. Nacheinander gastieren Manchester City (24.4.) und der FC Chelsea (28.4.) im Old Trafford. Aktuell hat United 2 Zähler Rückstand auf Platz 4, aber auch ein Spiel weniger absolviert. Nach den Top-Duellen ist wohl erst endgültig abzusehen, wohin die Reise geht. Man United kommt in die Champions League, Quote 3.75.

Werden von Manchester United auch im Endspurt der Premier League bitter benötigt: Die Tore von Mittelstürmer Romelu Lukaku.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X