Polen - Italien: Der Nations League-

Polen – Italien: Der Nations League-„Klassiker“

In der Gruppe 1 der Liga A in der Nations League geht es eng zu. Italien führt die Tabelle mit 4 Punkten an, Polen und die Niederlande folgen nach 2 Spieltagen mit 3 Punkten. Nur Neuling Bosnien-Herzegowina (ein Punkt) wird in dieser Viererkonstellation vermutlich schwer haben, Platz 1 zu erreichen. Wir haben die Vorschau auf das Nations League-Spiel Polen – Italien:

Anstoß: Sonntag, 11.10.2020 – 20:45 Uhr

Stadion: Stadion Energa Gdansk, Gdansk

TV: DAZN

Dieses Duell ist schon fast ein Nations League-Klassiker. Polen – Italien wird am Sonntag bereits zum 3. Mal in diesem neuen Wettbewerb stattfinden. Partie Nummer 1 in Italien endete mit 1:1, Partie Nummer 2 entschied Italien in Polen mit 1:0 für sich. Und auch dieses Mal dürfte es eine knappe Kiste werden. Beide Teams sind gut in Form. Polen schickt am Mittwoch Finnland mit 5:1 nach Hause, Italien besiegte Moldawien sogar mit 6:0.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Anders als in den Freundschaftsspielen werden Polen und Italien am Sonntag vermutlich wieder mit der Bestbesetzung auflaufen. Dann wird auch wieder Polens Star-Stürmer Robert Lewandowski, der vor einigen Tagen sein Masterstudium an der Uni in Warschau abschloss, auf dem Platz stehen. Gegen Finnland stand der Akteur des FC Bayern nicht im Aufgebot. Dafür spielte sich bei den Bialo-Czerwoni ein anderer Akteur in den Vordergrund. Kamil Grosicki von West Bromwich Albion erzielte in der ersten Halbzeit gegen die Finnen innerhalb von 29 Minuten einen lupenreinen Hattrick.

Polen – Italien Wetten

Auch wenn die bisherigen 2 Nations League-Duelle (1:1, 0:1) nicht gerade wahre Schützenfeste waren, sind die Vorzeichen für viele Tore dieses Mal gut. Italien schoss in 4 seiner jüngsten 6 Partien mindestens 3 Tore, Polen liegt bei 7 Buden in 3 Spielen im Jahr 2020. Es fallen mehr als 3,5 Tore, Quote 3.40.

Italien kann derzeit mit einer unglaublichen Erfolgsserie aufwarten. Seit 17 Spielen (14 Siege, 3 Remis) musste die Squadra Azzurra keine Niederlage mehr hinnehmen. Geht die Serie auch gegen Polen weiter? Quote 1.25. Die letzte Pleite gab es übrigens im September 2018. Damals verloren die Stiefelkicker 0:1 gegen Portugal.

16 Mal trafen Polen und Italien bisher aufeinander und gleich 7 Mal gab es keinen Sieger. Was jedoch noch unglaublicher ist, ist die Tatsache, dass gleich 5 Mal auch keine Tore fielen. Es wartet Quote 7.50, wenn es erneut zu einem 0:0 kommt.

Die letzten beiden Duelle

UEFA Nations League 2018, 4. Spieltag: Polen – Italien 0:1 (0:0), Tor: Biraghi

UEFA Nations League 2018, 1. Spieltag: Italien – Polen 1:1 (0:1), Tore: Jorginho – Zielinski

Die voraussichtlichen Aufstellungen

POL: Szczesny – Bereszynski, Glik, Bednarek, Karbownik – Kadzior, Klich, Krychowiak, Grosicki – Milik, Lewandowski

ITA: Donnarumma – Florenzi, Bonucci, Chiellini, Emerson – Bonaventura, Jorginho, Sensi – Chiesa, Immobile, El Shaarawy

Ist derzeit Italiens bester Angreifer - Ciro Immobile
Ist derzeit Italiens bester Angreifer – Ciro Immobile

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert.

X