Kampf um  Platz 7 und die Europa League

Kampf um Platz 7 und die Europa League

Die Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein. Nur noch fünf Spieltage, bis die Saison 2014/15 wieder Geschichte ist. Die Meisterschaft ist entschieden – Bayern kann schon an diesem Wochenende Titel Nummer 25 perfekt machen. Auch die Champions League Teilnehmer stehen so gut wie fest. Eng geht es um die Qualifikation … Weiterlesen …

Gründe für einen Vereinswechsel von Benedikt Höwedes

Gründe für einen Vereinswechsel von Benedikt Höwedes

Benedikt Höwedes ist ein Schalker Urgestein. Seit 2001 trägt der 27-Jährige das Trikot der Königsblauen. Er durchlief die Schalker Jugendmannschaften und ist mittlerweile Kapitän der Knappen. Höwedes gehört fast schon zum Inventar. Doch der Abwehrspieler liebäugelt mit einem Abschied ins Ausland. 266 Spiele als Profi hat Höwedes bislang für seinen … Weiterlesen …

Falsch eingeschätzt von Scouts und Trainern ...

Falsch eingeschätzt von Scouts und Trainern …

Die Jugend-Abteilungen der Bundesligavereine sind hinunter bis zur U10 profihaft aufgestellt. Viele Trainer kümmern sich um die jungen Talente, fördern und formen sie. Entwickelt sich ein Spieler nicht wie gewünscht, wird er gnadenlos ausgesiebt. Aber auch den geschulten Augen der Coaches passieren Fehler. Akteure, die für zu schlecht befunden wurden, … Weiterlesen …

Namen, die bleiben

Namen, die bleiben

Fußballer werden von Fans, Mitspielern oder Medien oft nicht so genannt, wie sie wirklich heißen. Die Spitznamen haben völlig unterschiedlichen Ursprung. Manche sind anerkennend, manche kritisch, andere wiederum einfach nur lustig. Eine Rundschau. Der bekannteste Spitzname von allen ist wohl „Der Kaiser“. Unter dieser Bezeichnung kennt man Franz Beckenbauer nicht … Weiterlesen …

Gegner Georgien: Willi und Atze

Gegner Georgien: Willi und Atze

Vor neun Jahren ist uns die Vorstellung des Gegners Georgien wesentlich leichter gefallen. Mit Levan Kobiashvili, Alexander Iashvili, Mate Ghvinianidze, Levan Tskitishvili und Otar Khizaneishvili standen immerhin fünf bekannte Akteure aus der Bundesliga im Kader der Georgier für das Freundschaftsspiel gegen die deutsche Elf 2006 in Rostock. Trainer der Georgier … Weiterlesen …

Sagt der Poldi zum Scholli

Sagt der Poldi zum Scholli

Die Fußballsprüche des Jahres werden seit 2006 von der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur ausgezeichnet. Leider! Dabei hätte diese Rubrik schon locker seit der Erfindung des Fußballspiels eingeführt werden müssen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen, die Länderspielpause zu nutzen, um die ausgezeichneten Leckerbissen seit 2006 einmal aufzuführen. 2006 – … Weiterlesen …

Punktabzüge: Grün ist nicht immer die Farbe der Hoffnung

Punktabzüge: Grün ist nicht immer die Farbe der Hoffnung

So ein Urteil muss man erst einmal sacken lassen: Die DFL zieht Aalen wegen Lizenzverstößen zwei Punkte ab. Der Abstiegskampf könnte also nicht auf dem grünen Rasen, sondern auf dem grünen Tisch entschieden werden. Doch der VfR ist nicht der einzige Leidtragende … Noch kann Aalen ein Rechtsmittel gegen diese … Weiterlesen …

X