Österreich Rumänien Nations League Spielvorschau

Rumänien – Österreich : Buben wollen ersten Sieg in Rumänien

In Gruppe B der Nations League steht für die ÖFB-Elf ein womöglich vorentscheidendes Duell an. Mit einem Sieg kann sich die Elf von Franco Foda die zuletzt strauchelnden Rumänen vom Leib halten. Bei einer Niederlage wäre das Rennen um Rang 1 hingegen wieder völlig offen. Unsere Vorschau auf die Partie Rumänien – Österreich:

Anstoß: Mittwoch, 14.10.2020 – 20:45 Uhr

Stadion: Stadionul Ilie Oană, Ploieşti

TV: ORF 1 & DAZN

Die vergangene Länderspiel-Woche verlief für Rumänien alles andere als nach Plan. Erst verlor die Elf von Nationaltrainer Mirel Radoi das EM-Playoff-Semifinale gegen Island mit 2:1. Danach setzte es ein 0:4 in der Nations League gegen Norwegen. Dadurch kann sie dich Mannschaft nicht nur die EM 2021 abschminken, sondern fiel in der Nations League Gruppe B (alle Nations-League-Wetten) auch noch von Rang 1 auf 3 zurück. Der WM-Viertelfinalist von 1994 hat 4 Zähler auf dem Konto, das Spitzenduo aus Österreich und Norwegen jeweils 6 Punkte.

Im Lager der ÖFB-Elf ist die Stimmung nach 2 knappen Siegen in den vergangenen Tagen (2:1 gegen Griechenland und 1:0 in Nordirland) gelöster. In Belfast begeisterte die ÖFB-Elf vor allem in der ersten Hälfte, gab die Zügel nach Wiederanpfiff aber aus der Hand und benötigte am Ende auch etwas Glück, nicht noch den Ausgleich zu kassieren. Kapitän Julian Baumgartlinger legte den Fokus nach dem Spiel lieber auf den rundum gelungenen ersten Spielabschnitt: „“Wir hatten eine extrem starke erste Hälfte mit unglaublichen Chancen. Das war eine unserer besten Hälften seit sehr, sehr langer Zeit.“

Die angesprochenen 45 Minuten machen Mut für das Duell mit Rumänien. Dort konnte die ÖFB-Elf noch nie gewinnen, nur zwei Remis und eine Niederlage stehen in drei Begegnungen zu Buche. Insgesamt ist die Bilanz gegen die Osteuropäer ausgeglichen. 9 Mal trafen die beiden Nationen aufeinander. Auf beiden Seiten stehen bei 5 Remis 2 Siege.

Rumänien – Österreich Wetten

Noch kein Sieg in Rumänien. Poliert die ÖFB-Elf ihre Bilanz auf? Quote 2.00 für den ersten Auswärtssieg!

In den bisherigen 9 Aufeinandertreffen netzten gleich 6 Mal beide Teams. Quote 1.95, wenn beide Mannschaften ein Tor erzielen. Allerdings blieben die Duelle auch schon 2 Mal gänzlich ohne Treffer. Quote 7.00 für ein 0:0 zwischen Rumänien und Österreich.

Rumänien konnte nur eines der letzten 7 Spiele für sich entscheiden. Gegen Schweden, Spanien und Norwegen verlor die Elf jeweils zu Null. Setzt es auch gegen Österreich eine Pleite ohne eigenen Treffer? Quote 3.00

Die letzten beiden Duelle

Nations League 2020, Gruppenphase, Liga B: Österreich – Rumänien 2:3 (1:1), Tore: Baumgartner, Onisiwo – Alibec, Grigore, Maxim

Freundschaftsspiel 2012: Österreich – Rumänien 0:0

Die voraussichtlichen Aufstellungen

AUT: Pervan – Lainer, Dragovic, Hinteregger, Alaba – Ranftl, Ilsanker, Baumgartlinger, Baumgartner – Gregoritsch, Schlager

ROU: Tatarusanu – Manea, Burca, Tosca, Bancu – Cicaldau, Cretu, Marin – Iancu, Puskas, Hagi

Hatte beim 3:2-Hinspielerfolg allen Grund zur Freude – Rumänische Fußballnationalmannschaft
X