Olympique Marseille - Eintracht Frankfur Champions League 2022

Olympique Marseille – Eintracht Frankfurt: SGE erstürmte schon einmal das Stade Velodrome

Duell der Verlierer am 2. Spieltag der Gruppe D der Champions League (alle Champions League Wetten). Olympique verlor zum Auftakt bei Tottenham (0:2), die Eintracht kassierte gegen Sporting eine Heimpleite (0:3). Im direkten Duell stehen beide Klubs bereits unter Zugzwang. Der Heimvorteil spricht zwar für OM, aber die SGE gewann schon einmal im Stade Velodrome – in Vorrunde der Europa League 2018/19 mit 2:1. Können die Hessen diesen Coup wiederholen? Unsere Wett-Vorschau für Olympique Marseille – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Dienstag, 13.09.2022 – 21:00 Uhr

Stadion: Stade Velodrome, Marseille

TV: DAZN

Spielerstatistik

1st half
    37' Yellow card Makoto Hasebe
    43' Goal Jesper Lindström
2nd half
Cengiz Ünder Yellow card 82'    

Spielstatistik

61
Possession
39
8
Total shots
14
4
Shots on target
7
1
Shots off target
3
3
Blocked shots
4
Corners
2
5
Offsides
2
12
Fouls
16

„Wir haben es gut gemacht, dann aber extrem viel Lehrgeld bezahlt. Die Enttäuschung ist groß, weil das Endergebnis nicht ganz das Spiel wiedergibt.“ SGE-Keeper Kevin Trapp war nach dem 0:3 gegen Sporting Lissabon zum CL-Auftakt bedient. Eigentlich war Frankfurt den Portugiesen in allen Belangen überlegen, nur nicht in Sachen Effizienz und Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Und das wird in der Champions League sofort bestraft. Es kommt nicht von ungefähr, dass von den 13 bisherigen deutschen Klubs, die ihre Visitenkarte vor der Eintracht in der Königsklasse abgaben, 8 bei ihrer CL-Premiere in der Gruppenphase ausschieden. Aller Anfang in der Liga der Besten ist schwer.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Klar ist allerdings: Nach dem 1. Spieltag wird Frankfurt die Flinte noch nicht ins Korn werfen. Zumal die Hessen wissen, wie man bei Olympique Marseille gewinnt. In der Vorrunde der Europa League 2018/19 entschied die SGE beide Vergleiche für sich – 4:0 daheim und 2:1 auswärts. Zudem avancierte OM in der jüngsten Vergangenheit in der Königsklasse zu einem Punktelieferant. Die Franzosen verloren 12 ihrer letzten 13 Champions-League-Spiele. Die letzten 6 Pleiten musste Olympique sogar ohne eigenen Treffer hinnehmen. Während die Eintracht eine positive Bilanz gegen französische Gegner aufweist (6 Siege, 3 Niederlagen), kassierte OM 13 Pleiten in 24 Duellen mit Bundesliga-Klubs (8 Siege, 3 Unentschieden). 5 der letzten 6 Europapokal-Spiele gegen ein deutsches Team verlor Marseille.

Olympique Marseille – Eintracht Frankfurt Wetten

In der kompletten letzten Saison blieb die SGE im Europapokal ungeschlagen (8 Siege, 5 Remis) und gewann 5 der 6 Auswärtsspiele. Doppelte Chance: Frankfurt verliert nicht! Quote 1.83

OM verlor 12 ihrer letzten 13 Champions-League-Spiele, die vergangenen 6 Pleiten setzte es jeweils zu Null. Frankfurt gewinnt und Marseille trifft nicht! Quote 6.50

In den letzten 3 Europapokal-Heimspielen von OM gegen deutsche Klubs fielen satte 13 Treffer, immer mindestens deren 3 pro Partie. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.85

Beide Mannschaften blieben am ersten Spieltag torlos. Zappelt der Ball wieder nur auf einer Seite im Netz – so wie in beiden Partien dieser Gruppe zum CL-Auftakt? Es treffen nicht beide Teams! Quote 1.95

Die letzten Duelle

Saison 2018/19, Gruppenphase Europa League, Rückspiel: Eintracht Frankfurt – Olympique Marseille 4:0 (2:0), Tore: 2x Jovic, Luiz Gustavo (ET), Sarr (ET)

Saison 2018/19, Gruppenphase Europa League, Hinspiel: Olympique Marseille – Eintracht Frankfurt 1:2 (1:0), Tore: Ocampos – Torró, Jovic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

OM: López – Balerdi, Gigot, Bailly – Clauss, Veretout, Guendouzi, Tavares – Gerson, Sanchez – Suárez

SGE: Trapp – N’Dicka, Tuta, Smolcic – Knauff, Sow, Jakic, Pellegrini – Lindström, Kamada – Kolo Muani

X