Niederlande - Schweden: Oranje braucht einen Kantersieg

Niederlande – Schweden: Oranje braucht einen Kantersieg

Die Nationalmannschaft der Niederlande braucht ein großes Fußball-Wunder. Um noch auf den Playoff-Platz zu springen, muss Oranje im letzten WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden mit mindestens 7 Toren Unterschied gewinnen. Das ist ein schier unmögliches Unterfangen. Trotzdem wollen Arjen Robben und Co. die minimalistische Chance am Schopf packen. Unsere Wett-Vorschau für die Partie Niederlande – Schweden:

Anstoß: Dienstag, 10.10.2017 – 20:45 Uhr

Stadion: Amsterdam Arena, Amsterdam

TV: RTL Nitro

Ein Sieg mit 7 Toren Unterschied – die WM-Teilnahme der Niederlande besteht nur noch in der Theorie. Mittelfeldstar Arjen Robben hat den Glauben daran schon aufgegeben:

„Mit solchen Zahlen Schweden zu besiegen, das geht nicht“

Auch die Bilanz gegen die Skandinavier macht Oranje kaum Hoffnung. Zwar haben die Niederlande mit 10 Siegen gegenüber 9 Niederlagen (6 Unentschieden) im direkten Vergleich knapp die Nase vorn, aber noch nie gewann die Elftal mit 7 Toren Unterschied. Der deutlichste Sieg über Schweden datiert aus dem Jahr 1974. Damals gewann Oranje mit 5:1. Dieses Ergebnis würde am Dienstag nicht reichen, um noch auf Platz 2 der Gruppe A zu springen.

Für die Schweden ist die Reise nach Amsterdam keineswegs nur ein Unterhaltungsausflug. Die Skandinavier habe noch die Chance auf Platz 1 und damit die verbundene Direkt-Qualifikation für die WM-Endrunde in Russland. Dafür muss Weißrussland im Spiel gegen Tabellenführer Frankreich allerdings Schützenhilfe leisten und mindestens ein Unentschieden erkämpfen. Nur dann hat Schweden bei einem eigenen Sieg noch die Chance, die Qualifikation auf Rang 1 zu beenden.

Quoten und Wetten für die Niederlande

Oranje hat die letzten beiden Qualifikationsspiele gewonnen. Sowohl gegen Bulgarien als auch gegen Weißrussland hieß das Ergebnis am Ende 3:1. Um das Wunder doch noch zu vollbringen, muss die Niederlande die volle Offensive riskieren. Die Niederlande erzielt 3 oder mehr Tore! Quote 2.80

Ein frühes Tor würde den Hoffnungen der Holländer neue Nahrung geben. Ziemlich sicher wird das Team von Trainer Dick Advocaat von Beginn an nach vorne spielen, um schnellstmöglich einen Treffer zu erzielen. Im Duell Niederlande – Schweden fällt ein Tor in den ersten 15 Minuten! Quote 2.75

Quoten und Wetten für Schweden

Mit 26 Treffern stellt Schweden die beste Offensive in der Gruppe A. Im Schnitt erzielen die Skandinavier 2,8 Tore pro Partie. Der zu erwartende Angriffsfußball der Niederländer wird den Gelb-Blauen viele Räume für die eigene Offensive ermöglichen. Schweden erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.50

6 Siege hat Schweden in der WM-Qualifikation bisher eingefahren, 5 Mal gewannen die Skandinavier dabei ohne Gegentor. Hält die Abwehr auch gegen die Niederlande die Null? Schweden gewinnt ohne Gegentor! Quote 7.75

Die letzten Duelle

WM-Qualifikation 2016/17, Hinspiel: Schweden – Niederlande 1:1 (Torschützen: Berg; Sneijder)

EM-Qualifikation 2010/11, Rückspiel: Schweden – Niederlande 3:2 (Torschützen: Källström, Larsson, Toivonen; Huntelaar, Kuyt)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

NED: Cillessen – Janmaat, van Dijk, Rekik, Blind – Wijnaldum, Klaasen – Robben, Pröpper, Babel – Janssen

SWE: Olsen – Lustig, Granqvist, Lindelöf, Augustinsson – Claesson, Larsson, J. Johansson, Forsberg – Toivonen, Berg

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden! 

X