Niederlande - Österreich: Wer kommt vorzeitig weiter?

Niederlande – Österreich: Wer kommt vorzeitig weiter?

Sowohl Oranje als auch die Alpenkicker haben den Auftakt in die Gruppe C erfolgreich gemeistert. Beide Teams fuhren Siege ein. Damit bietet sich beiden Nationalmannschaften bereits im direkten Duell die Chance auf das Weiterkommen. Wer schafft den vorzeitigen Sprung ins Achtelfinale? Unsere Wett-Vorschau für Niederlande – Österreich:

Anstoß: Donnerstag, 17.06.2021 – 21:00 Uhr

Stadion: Amsterdam Arena, Amsterdam

TV: ZDF, Magenta TV

Topspiel in der Gruppe C. Die beiden Favoriten auf das Weiterkommen und den Gruppensieg treffen am 2. Spieltag im direkten Duell aufeinander. Beide Teams gewannen ihr Auftaktspiel, beide erzielten dabei exakt 3 Tore. Das lässt die Fans im Stadion und vor den TV-Bildschirmen auf eine offensive Partie und beste Unterhaltung hoffen.

19 Mal standen sich Elftal und Burschen bislang gegenüber. Die Bilanz: 9 Siege für die Niederlande, 4 Unentschieden, 6 Siege für Österreich. In Pflichtspielen ist die Statistik ausgeglichener. Von 8 Duellen entschied Oranje 4 für sich, 2 Vergleiche gewann Österreich, 2 weitere Kräftemessen endeten mit einem Unentschieden. Aber: Wettbewerbsübergreifend verloren die Alpenkicker die letzten 6 Duelle gegen die Niederlande.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Gegen die Ukraine hinterließ die Mannschaft von Trainer Ronald de Boer einen guten Eindruck. Vor allem die Offensive wusste zu überzeugen. Lediglich zwischen Minute 70 und 80, als die beiden Treffer für die Ukraine fielen, wackelte das Team. Österreich hatte mit Underdog Nordmazedonien mehr Mühe als erwartet. Letztendlich führten aber 2 Joker (Gregoritsch und Arnautovic) das Foda-Team zum Erfolg.

Der Sieger dieses Duell steht bereits vorzeitig im Achtelfinale. In dieser Gruppe könnten theoretisch am Ende 3 Teams je 6 Punkte auf dem Konto haben, eine Platzierung als einer der besten Gruppendritten ist aber mit dieser Zählernzahl sicher. Für Österreich wäre es das erste Mal, eine EM-Vorrunde zu überstehen.

Niederlande – Österreich Wetten

Beide Teams überzeugten in ihrem jeweiligen Auftaktspiel mit Offensivfußball. Gibt es erneut viele Treffer zu sehen? Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.75

Die Elftal gewann die letzten 6 Länderspiele gegen Österreich in Folge, davon 4 Mal mit mindestens 2 Toren Vorsprung. Handicap-Sieg (0:1) Niederlande! Quote 2.40

In den letzten 6 Länderspielen gegen Österreich traf Oranje 5 Mal mindestens 3-fach. Die Niederlande erzielt mehr als 2,5 Tore! Quote 2.75

Das Foda-Team ist der Underdog. Gelingt es trotzdem, Zählbares einzufahren? Schließlich ist die Niederlande nicht unschlagbar, das Bewies jüngst die Türkei in der WM—Qualifikation (2:4). Doppelte Chance: Österreich verliert nicht! Quote 2.45

Die letzten Duelle

Juni 2016, Freundschaftsspiel: Österreich – Niederlande 0:2 (0:1), Tore: Janssen, Wijnaldum

Februar 2011, Freundschaftsspiel: Niederlande – Österreich 3:1 (1:0), Tore: Sneijder, Hunterlaar, Kuyt – Arnautovic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

NED: Stekelenburg – De Vrij, De Ligt, Blind – Dumfries, De Roon, Wijnaldum, De Jong, Van Aanholt – Depay, Weghorst

AUT: Bachmann – Hinteregger, Alaba, Dragovic – Lainer, Sabitzer, Laimer, Schlager, Ulmer – Kalajdzic, Arnautovic

Denzel Dumfries (r.) erzielte gegen die Ukraine das Siegtor.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X