Niederlande - Bulgarien: Nur ein Sieg hält die Hoffnung am Leben

Niederlande – Bulgarien: Nur ein Sieg hält die Hoffnung am Leben

Den Niederlanden droht nach dem Verpassen der Euro 2016 in Frankreich das nächste Debakel. Die einstige Fußballgroßmacht liegt nach 7 absolvierten Spielen in der WM-Qualifikation in Gruppe A nur auf Platz 4. Ein Sieg gegen Bulgarien ist Pflicht, wenn der Traum von Russland 2018 am Leben gehalten werden soll. Unsere Wett-Vorschau für die Partie Niederlande – Bulgarien:

Anstoß: Sonntag, 03.09.2017 – 18:00 Uhr

Stadion: Amsterdam-Arena, Amsterdam

TV:

Was ist nur mit der niederländischen Nationalmannschaft los? Oranje stolpert von einer Verlegenheit in die nächste. Zuletzt kassierte die stolze Fußballnation eine 0:4-Pleite gegen Frankreich. Platz 1 in der Gruppe ist damit endgültig futsch. Jetzt geht es darum, irgendwie Rang 2 und die damit verbundenen Playoffs zu erreichen. Voraussetzung dafür sind möglichst viele Siege in den verbleibenden 3 Partien.

Gegen Bulgarien muss unbedingt gewonnen werden. Die Bulgaren haben 2 Zähler mehr auf dem Konto als die Elftal. Feiern Arjen Robben, Wesley Sneijder und Co. keinen Sieg gegen die Osteuropäer, droht das nächste Debakel für den niederländischen Fußball. Denn zeitgleich kann der derzeitige Gruppenzweite Schweden (gegen Weißrussland) den Vorsprung weiter ausbauen. Lässt die Niederlande Punkte liegen und Schweden gewinnt, ist der Supergau für Oranje perfekt.

Quoten und Wetten für die Niederlande

Holland setzt auf die Heimstärke. Zwar gab in der aktuellen WM-Quali daheim gegen die Franzosen (0:1) eine Niederlage, Weißrussland (4:1) und Luxemburg (5:0) allerdings wurden deutlich besiegt. Offensivstärke ist mit Leuten wie Robben, Memphis Depay und Quincy Promes vorhanden. Holland erzielt 3 oder mehr Tore! Quote 2.15

11 Mal gab es bislang das Duell Niederlande – Bulgarien. In 7 Partien führte der jeweilige Gastgeber zur Pause. Das entspricht 64%. Ein gutes Omen für die Niederlande? Holland geht mit einer Führung in die Halbzeit! Quote 1.70

Quoten und Wetten für Bulgarien

Überraschend: Die Bilanz spricht mit 5 Siegen und 2 Unentschieden gegenüber 4 Niederlagen für Bulgarien. Noch nie mussten sich die Bulgaren in einem WM-Qualifikationsspiel der Niederlande geschlagen geben (2 Siege, ein Remis). Auch das Hinspiel entschieden die Osteuropäer mit 2:0 für sich. Doppelte Chance: Bulgarien verliert nicht! Quote 3.60

Auf die Offensive war bislang Verlass. In 6 der 7 Qualifikationsspiele erzielten die Bulgaren einen eigenen Treffer. Einzig bei der Niederlage im Oktober 2016 in Schweden (0:3) ging das Team von Trainer Petar Hubchev leer aus. Bulgarien gelingt ein Tor! Quote 1.80

Die letzten Duelle

WM-Qualifikation 2016/17, Hinspiel: Bulgarien – Niederlande 2:0 (Torschütze: 2x Delev)

Freundschaftsspiel 2012: Niederlande – Bulgarien 1:2 (Torschützen: Van Persie; Popov, Micanski)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

NED: Cillessen – Fosuh-Mensah, De Vrij, Hoedt, Blind – Wijnaldum, Van Ginkel – Sneijder – Robben, Dost, Depay

BUL: Iliev – Popov, Bozhikov, Chorbadzhiyski, Zanev – Manolev, Slachev, Kostadinov, Chochev – I. Popov, Milanov

X