Elftal: Ajax-Youngster ein Grund für den Aufschwung

Elftal: Ajax-Youngster ein Grund für den Aufschwung

Die holländische Nationalmannschaft ist eine der positiven Überraschungen der neu eingeführten Nations League. Wer hätte vor Beginn des Wettbewerbs gedacht, dass die Elftal die Gruppe 1 der Liga A vor den Top-Teams Frankreich und Deutschland beenden könnte? Jetzt ist die Chance da. Der Grund für den Aufschwung von Oranje, das zuletzt 2 große Turniere verpasste, sind die Talente von Ajax Amsterdam. Sie besitzen die Qualität und das Potential, um die Nachfolge der Goldenen Generation um Arjen Robben und Co. anzutreten.

Die letzten Jahre waren für unser Nachbarland fußballerisch eine harte Zeit. Die holländische Nationalmannschaft verpasste die EURO 2016 in Frankreich und die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Das waren 2 ganz harte Schläge für die stolze Fußballnation, schließlich gehörte die Elftal in der Vergangenheit immer zu den Top-Teams. Noch 2014 wurde Oranje WM-Dritter in Brasilien. Es folgte der Absturz in die fußballerische Bedeutungslosigkeit mit den Rücktritten der langjährigen Leistungsträger Arjen Robben, Robin van Persie, Rafael van der Vaart und Wesley Sneijder.

Doch wie Phönix aus der Asche ist die Elftal in den letzten Monaten wieder emporgestiegen. Der Höhepunkt waren die deutlichen Siege in der UEFA Nations League (alle Nations League Wetten) gegen Ex-Weltmeister Deutschland (3:0) und den amtierenden Champion Frankreich (2:0). Damit haben Anfang des Jahres noch die wenigsten Fans und Experten gerechnet. Aber warum hat sich die Stimmungslage bei Oranje zum positiven geändert? Und warum ist das Team plötzlich wieder mit den Spitzenteams konkurrenzfähig? Die Antwort: Holland verfügt wieder über Spieler, die eine Menge Qualität besitzen. Besonders 2 Akteure gilt es dabei hervorzuheben.

Matthijs de Ligt: Der hellste Stern am Defensiv-Firmament

19-Jahre ist der Abwehrspieler von Ajax Amsterdam jung. Doch bereits jetzt zählt er zu den besten Defensivakteuren der Welt. Sein Marktwert wird auf 50 Mio. € geschätzt. Die großen Klubs wie der FC Barcelona und der FC Bayern buhlen um die Dienste des 1,88-Meter-Hünen. Trotz seines jungen Alters hat De Ligt bereits 95 Profispiele in Klub und Nationalmannschaft auf dem Buckel. Zusammen mit Virgil van Dijk, dem bis dato teuersten Abwehrspieler der Welt und Klub-Kollege Daley Blind hält er die Defensive der Elftal zusammen. Seit dem Amtsantritt von Ronald Koeman kassierte Oranje in 9 Länderspielen lediglich 7 Gegentore. Ein großer Verdienst von De Ligt. Es kommt nicht von ungefähr, dass die starken Offensivteams Frankreich und Deutschland zu Null geschlagen wurden. De Ligt legte Werner, Mbappé aund Co. an die Kette.

Frenkie de Jong: Der legitime Nachfolger von Sneijder

Der 21-Jährige Mittelfeldspieler ist der Motor der Elftal. Trotz seines jungen Alters bestimmt er Tempo und Rhythmus des Teams – genau wie bei seinem Verein Ajax Amsterdam. Dabei hat er erst 4 Länderspiele auf dem Buckel. Aber in jeder dieser Partien überzeugte De Jong mit Technik, Übersicht und Spielverständnis. Experten sehen in ihm den Nachfolger von Wesley Sneijder, der von 2003 bis 2018 das Spiel der Niederländer lenkte. Auch erst steht beim FC Barcelona ganz oben auf dem Zettel. Geht seine Entwicklung so weiter, wird der gebürtige Arkeler einer der besten Mittelfeldspieler der Welt. In der Nationalmannschaft kann er an der Seite von gestandenen Akteuren wie Georgino Wijnaldum und Kevin Strootman zu einem ganz Großen reifen. Mit ihm hat Oranje wieder einen echten Strategen in der Spielzentrale.

Frenkie de Jong feierte erst im September gegen Peru sein Debüt für die Elftal.

Gegen Frankreich hatte das Koeman-Team ein Durchschnittsalter von 25,1 Jahren in der Startelf. Ryan Babel war der einzige Akteur jenseits der 30-Jahre-Grenze. Neben De Ligt und De Jong gehört auch Spielern wie Memphis Depay (24), Steven Bergwijn (21) und Donny van de Beek (21) die Zukunft. Die Elftal ist wieder richtig gut aufgestellt. In den kommenden Jahren soll mit diesem Potential nicht noch ein weiteres großes Turnier verpasst werden.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X