Borussia Mönchengladbach - TSG Hoffenheim: Wer findet seine Europa-Form?

Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim: Wer findet seine Europa-Form?

Auf der europäischen Bühne furios, im Liga-Alltag nur solides Mittelmaß. Diesen Vorwurf müssen sich die Fohlen, aber noch mehr deren kommender Gast aus Hoffenheim gefallen lassen. Den Quoten zur Folge, legen eher Lars Stindl und Co. noch ein überzeugendes Finish im Jahr 2020 hin. Unsere Wett-Vorschau zu Mönchengladbach – TSG Hoffenheim:

Anstoß: Samstag, 19.12.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Borussia-Park (Mönchengladbach)

TV: Sky

Auf dem Weg in die Europa League-Zwischenrunde war die TSG Hoffenheim nicht zu schlagen und erkämpfte wichtige Punkte für die Bundesliga in der 5-Jahres-Wertung. Kantersiege wie gegen Slovan Liberec (5:0) oder KAA Gent (4:1) gehen bislang aber meist auf Kosten einer besseren Platzierung in der Liga. Gelingt zum Jahresabschluss noch mal der Sprung in die obere Tabellenhälfte, wenn die Kraichgauer auf ihr Spiegelbild treffen? Der Champions League-Achtelfinalist vom Niederrhein rangierte zuletzt am 6. Spieltag in den Top 5.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Anschließend steht eine ausgeglichene Liga-Bilanz mit einer Vielzahl von Remis (4) zu Buche. Am Dienstagabend gab es ein 3:3 in Frankfurt. Dass sich die Störgeräusche um die Zukunft von Trainer Marco Rose negativ auf Form und Moral des Teams auswirken, lässt sich bei diesem Spielverlauf nur schwer belegen. Angeführt von Kapitän Lars Stindl holte Mönchengladbach in der Schlussphase einen 2 Tore-Rückstand auf. Den 5. Saisonsieg am Samstag vorausgesetzt, könnte die Rose-Elf im Optimalfall noch an Union Berlin sowie VfB Stuttgart vorbeiziehen und auf dem 6. Platz überwintern.

Gesprächsthema der Woche: Marco Rose wird als möglicher BVB-Trainer gehandelt!

Mönchengladbach – TSG Hoffenheim Wetten

Aus der Historie dieses Duells (bislang 24 BL-Spiele) leitet sich eine torreiche Partie, aber auch ein gewisser Heimkomplex ab. 4 Remis und 2 Auswärtssiege gab es allein in den letzten 6 Aufeinandertreffen. Doppelte Chance: Hoffenheim holt mindestens einen Punkt – Quote 1.91!

Analog dazu könnte sich ein Tipp auf ein Remis mit Treffen zur Quote von 4.33 (alle Bundesliga-Wetten) auszahlen. Zusammengezählt kommen beide Teams auf 9 Unentschieden, von denen keines torlos endete.

Mit jeweils 7 Treffern rangieren Lars Stindl sowie der Hoffenheimer André Kramaric in den Top 6 der Torschützenliste. Letzterer blieb in den zurückliegenden 4 Partien jedoch glücklos. Wer auf unter 1,5 Treffer für die Gäste tippt, kann sich auf eine 1.57-Quote freuen.

Insgesamt scheinen die Fohlen weniger von der Klasse eines Spielers abhängig. Auch Marcus Thuram, Alassane Plea und Breel Embolo kommen auf 2 Treffer oder mehr.

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, 23. Spieltag, Bundesliga: Mönchengladbach – TSG Hoffenheim 1:1 (1:0), Tore: Ginter – Ribeiro

Saison 2019/20, 6. Spieltag, Bundesliga: TSG Hoffenheim – Mönchengladbach 0:3 (0:1), Tore: Pléa, Thuram, Neuhaus

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BMG: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt – Kramer, Benes – Wolf, Stindl, Thuram – Pleá

HOF: Baumann – Akpoguma, Vogt, Nordtveidt, Sessegnon – Rudy, Samessékou – Skov, Baumgartner, Kramaric – Dabbur

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X