Mohamed Salah: Weltklasse im 2. Anlauf

Mohamed Salah: Weltklasse im 2. Anlauf

Er ist Afrikas Fußballer des Jahres 2017, ist 25 Jahre alt und kickt in der Premier League beim FC Liverpool. Gemeint ist Mohamed Salah. Und der Ägypter führt derzeit die Torschützenliste in England an. 28 Buden gelangen ihm in den bisherigen 30 Ligaspielen. Doch die Leistungen brachte er nicht immer. Der FC Liverpool ist nämlich sein 2. Anlauf in der Premier League.

42 Mio. € bezahlte der FC Liverpool im vergangenen Sommer an den AS Rom. Grund für die Ablösesumme war der Wechsel von Mohamed Salah zu den Reds. Viele Experten schüttelten die Köpfe. Immer wieder gab es die Stimmen, dass der Fußball in der Premier League nicht zu Salah passe. Schließlich hatte der Ägypter schon 2014 den Schritt auf die Insel gewagt. Als 22-Jähriger wechselte er für 16,5 Mio. € vom FC Basel zum FC Chelsea.

Mohamed Salah in London: Nur 2 Tore in 19 Spielen

Bekam beim FC Chelsea keinen Fuß auf den Boden – Mohamed Salah

Doch bei den Blues kam er auf keinen grünen Zweig. Insgesamt absolvierte er 19 Pflichtspiele für den Klub von der Stamford Bridge. Seine in Basel gezeigten Leistungen konnte Salah nie mit auf die Insel transportieren. Vorerst! Denn den Offensivspieler zog es nach einem verkorksten Jahr bei den Blues nach Italien zum AC Florenz. Als Leihspieler kam er dort auf 13 Torbeteiligungen in 26 Partien.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Das rief den AS Rom auf den Plan. Sie liehen Salah ebenfalls für eine Saison aus und sicherten sich anschließend für schlappe 15 Mio. € die Transferrechte. Bei den Römern startete er so richtig durch. 15 Tore und 13 Assists waren ein gutes Empfehlungsschreiben für eine 2. Zeit in der Premier League.

Top-Scorer und Führender der Torschützenliste

Dann schlug Jürgen Klopp zu! Man könnte Salah als besten Transfer der vergangenen Liverpool-Jahre bezeichnen, denn der Mann überzeugt in fast allen Partien. In 30 Ligaspielen sind 28 Treffer und 10 Vorlagen aus herausragende Quote. Mit großem Abstand ist der 25-Jährige Top-Scorer der Liga. Ärgster Verfolger ist Sergio Agüero mit 27 Punkten (21 Tore, 6 Assists). Dank seines jüngsten Viererpacks gegen den FC Watford führt er nun auch alleine die Torschützenliste an. Konkurrent Harry Kane kommt derzeit auf 24 Tore.

Folgt Salah auf Mahrez?

Dabei ist es auch vollkommen egal, auf welcher Position Salah aufläuft. Mittelstürmer, hängende Spitze, 10er oder Rechtsaußen – der Ägypter kann es aus allen Lagen. Es ist gut möglich, dass er dank seiner guten Leistungen als zweiter Afrikaner der Geschichte zum besten Spieler einer Premier League-Saison gekürt wird. Bisher wurde nur Riyad Mahrez mit diesem Titel ausgezeichnet.

Mit seinen guten Leistungen hat er auch die ägyptische Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft in Russland (alle WM-Wetten) geführt. Aus 56 Länderspielen kann er 32 Tore vorweisen.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X