VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt Wettvorschau Bundesliga Saison 2019/20

Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach: Adler als kleiner Gewinner der Pause

Trotz der Corona-Pause fällt es schwer, von einem Kaltstart für die Frankfurter Eintracht zu sprechen. Angesichts von 48 Pflichtspielen, die dem Team seit August schon in den Knochen stecken, und dem merklichen Substanzverlust in den Monaten Februar und März dürfte den Hessen die spielfreie Zeit noch am ehesten gut bekommen sein. Folgt nun gegen die Elf vom Niederrhein die Trendwende? Unsere Vorschau zu Eintracht Frankfurt – Mönchengladbach

Anstoß: Samstag, 16.05.2020 – 18:30 Uhr

Stadion: Commerzbank Arena, Frankfurt

TV: Sky

Frankfurt hat noch ein Nachholspiel (gegen Bremen) in der Hinterhand, richtet die Blicke vor dem Bundesliga-Restart zunächst nach unten. Das hat 2 Gründe. Einerseits ist Fortuna Düsseldorf auf dem Relegationsplatz 16 gerade mal 6 Zähler entfernt und empfängt am Wochenende Schlusslicht Paderborn. Gut möglich, dass die Fortunen Boden gutmachen. Zum anderen hat die SGE mit Borussia Mönchengladbach, das nur eines der letzten 5 Gastspiele in der Main-Metropole (ein Sieg, 3 Unentschieden) verloren hat, und Bayern München selbst 2 hammerharte Gegner vor der Brust.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Gegen den Wort-Case-Fall, wonach man in 2 Wochen punktgleich mit Düsseldorf wären, spricht nicht nur die Heimstärke (21 von 28 Punkte wurden zu Hause geholt) der Adler. Die Rede ist von Bas Dost. Mit großen Erwartungen aus Portugal in die Bundesliga zurückgekehrt, brachte es der Ex-Wolfsburger im SGE-Trikot auf solide 5 Treffer, aber auch knapp 100 Fehltage durch Krankheiten oder Verletzungen. Auch das Hinspiel in Mönchengladbach (2:4) verpasste der Niederländer. Mit einem dauerhaft fitten wie eingespielten Sturmduo aus Dost und André Silva eröffnen sich Eintracht-Coach Adi Hütter nun neue Möglichkeiten, während auf Seiten der Gäste der Ausfall von Mittelfeldmotor Dennis Zakaria durchaus schwer ins Gewicht fällt.

Eintracht Frankfurt – Mönchengladbach Quoten

Die Eintracht verlor die letzten 3 Ligaspiele in Folge und geriet dabei immer mit 0:1 in Rückstand. M’gladbach erzielt das erste Tor des Spiels – Quote 1.83!

Die Fohlen zeigten sich zuletzt auswärts sehr treffsicher und erzielten in den letzten 3 Gastspielen 9 Treffer. 2 Auswärtstore am Samstagabend bringen eine Quote von 2.05.

In den letzten beiden Heimspielen gegen die Fohlen ging die SGE jeweils mit einer Führung in die Pause. Sind aller guten Dinge 3? Frankfurt gewinnt Halbzeit 1 – Quote 2.15!

Die Partie verspricht beste Unterhaltung. In SGE-Spielen fielen in dieser Saison bereits 79 Tore, in Borussia-Begegnungen deren 76. Das entspricht einem Schnitt von 3,3 bzw. 3,2 Treffern pro Spiel. Mehr als 3,5 Tore – Quote 2.70 (alle Bundesliga-Wetten)!

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 9. Spieltag, Bundesliga: Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 4:2 (2:0), Tore: Thuram, Wendt, Elvedi, Zakaria – Da Costa, Hinteregger

Saison 2018/19, 22. Spieltag, Bundesliga: Eintracht Frankfurt – Mönchengladbach 1:1 (1:0), Tore: da Costa – Zakaria

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SGE: Trapp – Touré, Abraham, Hinteregger, N’Dicka – Chandler, Ilsanker, Rode, Kostic – Silva, Dost

BMG: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Neuhaus, Stindl, Strobl – Hofmann (Embolo), Plea, Thuram

Wurde am Knie operiert: Gladbachs Mittelfeld-Motor und Hinspiel-Torschütze Denis Zakaria (r.).

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X