MLS-Finale Portland Timbers - Orlando City: Löwen auf Titeljagd

MLS-Finale Portland Timbers – Orlando City: Löwen auf Titeljagd

MLS-Finale in Disney World! Nach 3 Spielen in der Gruppenphase und 3 weiteren in der K.o.-Runde kämpfen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Portland Timbers und Orlando City um das Ticket zur CONCACAF Champions League. Für die Lions eine Premiere in der noch kurzen Vereinsgeschichte. Unsere Wett-Vorschau für Portland Timbers – Orlando City:

Anstoß: Mittwoch, 12.08.2020 – 02:30 Uhr

Stadion: ESPN Wide World of Sports Complex, Florida

TV: DAZN

Was für ein Turnier von Orlando City! Noch in der vergangenen Saison schloss die Truppe aus Florida die MLS-Hauptrunde mit nur 37 Punkten als Tabellen-11. ab. Auch in die unterbrochene Spielzeit 2020 starteten die Löwen nur mit einem Unentschieden und einer Niederlage. Dass die Pareja-Elf bis zu Beginn des Turniers (alle Wetten zum MLS is Back-Turnier) noch nie eine Playoff-Partie gewinnen konnte, ließ die Hoffnungen auf ein gutes Abschneiden nicht gerade in die Höhe schnellen. Doch allen Widrigkeiten zum Trotz kam die Elf um Star-Spieler Nani mit den Umständen in der Bubble in Disney World besonders gut zurecht und zog nicht unverdient ins MLS-Finale ein.

Nani als Schlüsselspieler

Der Portugiese, der im Februar 2019 nach Florida wechselte, erzielte im Halbfinale seinen 4. Doppelpack im Dress der Franchise und lieferte im Turnierverlauf 3 weitere Assists. Mit seiner Erfahrung könnte der Europameister zum Zünglein an der Waage werden.

Seit dem Aufstieg Orlandos in die MLS standen sich die Kontrahenten in bislang 5 Duellen gegenüber. Der Finalneuling musste dabei lediglich 2017 eine bittere 0:3-Pille schlucken. 3 Spiele gingen an die Löwen, das Aufeinandertreffen im vergangenen Jahr endete 1:1.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Nach dem MLS-Finale wird die unterbrochene Saison weiter fortgesetzt. Dabei werden die Spiele aus der Gruppenphase des Turniers zur Gesamttabelle hinzu addiert, sodass fast alle Vereine mit 5 absolvierten Begegnungen wieder an den Start gehen. Lediglich der FC Dallas und Nashville SC haben aufgrund von COVID-19-Fällen keine Partie in Disney World bestritten und stehen somit erst bei 2 Saisonspielen.

Portland Timbers – Orlando City Wetten

Hier wird’s scheppern! In den bisherigen 5 direkten Duellen fielen insgesamt 17 Tore – im Schnitt 3,4 pro Partie. Wer auf ein Finale mit mindestens 3 Buden setzt, wird mit Quote 1.67 belohnt.

Es wird ein Endspiel auf Augenhöhe erwartet. Beide Teams verbuchten im MLS is back-Tournament 4 Siege, ein Erfolg nach Elfmeterschießen und ein Remis. Fällt die Entscheidung erst vom Punkt, wartet Quote 3.50.

Die Timbers spielten sich mit glänzendem Offensiv-Fußball ins Finale. Lediglich gegen den FC Cincinnati erzielte die Savarese-Elf nur einen einzigen Treffer – sonst traf Portland immer doppelt. Quote 2.10 für mindestens 2 Tore der Gastgeber.

Alle Augen auf Nani. Der Ex-United-Spieler schoss Orlando mit 2 Toren gegen Minnesota United im Alleingang ins Finale und scheint zum Endspiel endgültig in einer Top-Verfassung. Trifft der Angreifer erneut, bieten Dir unsere Bookies Quote 2.80 – für den ersten Treffer des Spiels sogar Quote 6.00.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Portland: Clark – Villafana, Zuparic, Mabiala, Duvall – Williamson, Chara – Blanco, Valeri, Loria – Ebobisse

Orlando: Gallese – Moutinho, Jansson, Carlos Antonio, Ruan – Rossel, Mendez – Nani, Pereyra, Mueller – Akindele

Der wohl bekannteste Spieler im MLS-Finale – Nani

Erhalten Sie jetzt einen kostenlosen 2-monatigen Sky-Supersport-Ticket-Gutschein hier bei bwin!

X