BVB: Die Europa League als Chance auf Historisches

BVB: Die Europa League als Chance auf Historisches

Durch das 1:3 bei Sporting Lissabon steh fest: Borussia Dortmund ist krachend in der Gruppenphase der Champions League (alle Champions League Wetten) gescheitert. Im neuen Jahr müssen die Schwarz-Gelben in der Europa League antreten. Das ist zwar eine Riesenenttäuschung, bietet aber zugleich auch die Chance auf einen Titel, der noch in der Vereinsvitrine fehlt. Mit einem Triumph würde sich Dortmund in eine elitäre Riege einreihen. Erst 5 Klubs gewannen alle 3 großen Europapokale.

Ajax Amsterdam, Sporting Lissabon, Besiktas Istanbul – eigentlich meinte es die Losfee gut mit dem BVB. Die Borussia galt nach der Auslosung als großer Favorit in der Gruppe  C. Mit 2 Siegen startete Dortmund auch erfolgreich in die Vorrunde der Champions League 2021/22. Doch danach kassierten die Westfalen 3 Pleiten in Folge. Durch den verlorenen Vergleich gegen Sporting (1:0, 1:3) und 3 Punkten Rückstand auf die Portugiesen kann Schwarz-Gelb am letzten Spieltag nicht mehr Rang 2 erreichen.

„Es ist nicht nur finanziell, sondern auch sportlich und auch vom Image ein Rückschlag. Das müssen wir ganz klar einräumen. […] Es ist ein bitterer Moment, das muss man so klar sagen. Wir sind in der Champions League gescheitert.“ Sportdirektor Michael Zorc nahm nach dem peinlichen Ausscheiden kein Blatt vor dem Mund. Jetzt muss der BVB in der Europa League antreten, Rang 3 in der Gruppe hat der Klub nämlich bereits sicher. Dort ist die Chance auf den Titel definitiv größer als in der Königsklasse – auch wenn sich die Borussia dafür deutlich steigern muss.

Dem Titel im zweitwichtigsten UEFA-Wettbewerb rennen die Westfalen schon sehr lange hinterher. Nur 5 Klubs konnten bislang jeden der 3 großen Europapokale – die Champions League (Pokal der Landesmeister), die Europa League (UEFA Cup) und den Pokal der Pokalsieger – gewinnen. Die Europa League fehlt dem BVB noch in der Vereinsvitrine.

Diese 5 Klubs gewannen alle 3 großen Europapokale

Manchester United:

3x Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League (1968,1999, 2008)
1x UEFA-Cup bzw. Europa League (2017)
1x Pokal der Pokalsieger (1991)

Ajax Amsterdam:

4x Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League (1971, 1972, 1973,1995)
1x UEFA-Cup bzw. Europa League (1992)
1x Pokal der Pokalsieger (1987)

Juventus Turin:

2x Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League (1985, 1996)
3x UEFA-Cup bzw. Europa League (1977, 1990, 1993)
1x Pokal der Pokalsieger (1984)

Bayern München:

6x Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League (1974, 1975, 1976, 2001, 2013, 2020)
1x UEFA-Cup bzw. Europa League (1996)
1x Pokal der Pokalsieger (1967)

FC Chelsea:

2x Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League (2012, 2021)
2x UEFA-Cup bzw. Europa League (2013, 2019)
1x Pokal der Pokalsieger (1971, 1999)

Als einzige Nation gelang 2 englischen Mannschaften dieses Kunststück. Manchester United gewann direkt das erste Finale im Wettbewerb der Europa League, andere europäische Klubs ließen bereits zahlreiche Chancen verstreichen, um dem elitären Klub der 3 Europapokal-Gewinner beizutreten.

Diese Klubs verpassten den Sprung in die Liste der 3 Europapokal-Gewinner

Borussia Dortmund

1x Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League (1997)
1x Pokal der Pokalsieger (1966)
Der BVB verlor 2x das Endspiel im UEFA-Cup (1993, 2002)

FC Liverpool

6x Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League (1977, 1978, 1981, 1984, 2005, 2019)
3x Europa League bzw. UEFA-Cup (1973, 1976, 2001)
Der FC Liverpool verlor 1x das Endspiel um den Pokal der Pokalsieger (1966)

Real Madrid

13x Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League (1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1966, 1998, 2000, 2002, 2014, 2016, 2017, 2018)
2x Europa League bzw. UEFA-Cup (1985, 1986)
Real verlor 2x das Endspiel um den Pokal der Pokalsieger (1971,1983)

Atletico Madrid

3x Europa League bzw. UEFA-Cup (2010, 2012, 2018)
1x Pokal der Pokalsieger (1962)
Atletico verlor 2x das Endspiel um die Champions League (2014, 2016)

FC Porto

2x Europapokal der Landesmeister bzw. Champions League (1987, 2004)
2x Europa League bzw. UEFA-Cup (2003, 2011)
Porto verlor 1x das Endspiel um den Pokal der Pokalsieger (1984)

X