Manchester City - Manchester United: Guardiola will Mourinho erneut bezwingen

Manchester City – Manchester United: Guardiola will Mourinho erneut bezwingen

Am Donnerstagabend kommt es zum 159. Manchester-Derby zwischen City und United. Für beide Teams geht es um wichtige Zähler im Rennen um die direkte Qualifikation für die Champions League. Die Citizens rangieren 2 Zähler hinter dem drittplatzierten FC Liverpool auf Platz 4, die Red Devils folgen einen Punkt dahinter auf Rang 5.

Anstoß: Donnerstag, 27.04.2017 – 21 Uhr

Stadion: Etihad Stadium, Manchester

TV: DAZN

Im Fokus steht einmal mehr das brisante Trainerduell zwischen Pep Guardiola und José Mourinho. Die Beiden hatten sich bereits zu ihren Amtszeiten beim FC Barcelona und Real Madrid im Clasico häufig gegenübergestanden. In der Hinrunde trafen die beiden Erfolgstrainer erstmals in England aufeinander. Im Old Trafford war das Guardiola-Team 2:1 erfolgreich. Insgesamt fällt die Bilanz im Manchester-Derby aber zugunsten von United aus. Von den bisherigen 158 Partien gewannen die Red Devils 64. City setzte sich 47 Mal durch. Außerdem gab es 47 Remis.

Bei den Gästen wiegt der langfristige Ausfall von Zlatan Ibrahimovic schwer. Der 35-jährige Torjäger, der 17 Saisontreffer auf seinem Konto hat, verletzte sich im Rückspiel des Europa League-Viertelfinals gegen den RSC Anderlecht (2:1 nach Verlängerung) am Kreuzband und fällt wohl bis Anfang 2018 aus. Jetzt sind die Qualitäten anderer Spieler gefragt. Die Hoffnungen liegen auch auf den beiden talentierten Stürmern Anthony Martial und Marcus Rashford.

Die Gastgeber setzen weiter auf die Qualitäten vom argentinischen Nationalstürmer Sergio Aguero, der in der laufenden Spielzeit – genau wie Ibrahimovic – bisher 17 Mal getroffen hat. Beeindruckend: In den letzten 5 Ligaspielen erzielte Aguero jeweils einen Treffer. Setzt sich seine Serie auch am Donnerstag fort? Der 28-jährige Stürmer trifft gegen United, Quote 1.95!

Quoten und Wetten zu Manchester City

Beim 2:1-Hinspielsieg im Old Trafford war Kelechi Iheanacho an beiden Toren der Citizens beteiligt. Das 1:0 vom Ex-Wolfsburger Kevin De Bruyne bereitete der 20-jährige Nigerianer vor. Den 2. Treffer erzielte Iheanacho dann selbst. Er markiert auch im Rückspiel einen Treffer, Quote 2.80!

In den letzten 6 Spielen zwischen City und United fielen nur einmal mehr als 3 Tore (4:2 für Manchester United in der Saison 2014/15). Am Donnerstag bekommen die Zuschauer im Etihad Stadium weniger als 3,5 Tore zu sehen, Quote 1.40!

Quoten und Wetten zu Manchester United

Nach Startschwierigkeiten in dieser Saison ist United mittlerweile seit 23 Ligabegegnungen unbesiegt. Auch bei City holt die Mourinho-Elf mindestens einen Zähler, Quote 1.90!

Eigengewächs Marcus Rashford traf in 2 der letzten 3 Spiele. Sowohl beim 3:0 in Sunderland als auch gegen Spitzenreiter FC Chelsea (2:0) war der 19-jährige Yungster erfolgreich. Trägt sich der englische Nationalspieler auch bei Manchester City in die Torschützenliste ein? Quote 3.00!

Die letzten beiden Spiele

4. Spieltag, Saison 2016/17, Manchester United – Manchester City 1:2 (1:2), Tore: Ibrahimovic; De Bruyne, Iheanacho

31. Spieltag, Saison 2015/16, Manchester City – Manchester United 0:1 (0:1), Tor: Rashford

Die voraussichtlichen Aufstellungen

City: Bravo – Jesus Navas, Kompany, Otamendi, Clichy – Fernandinho, Yaya Touré – De Bruyne, Silva, Sané – Aguero

United: de Gea – A. Young, Bailly, Blind, Darmian – Ander Herrera, Fellaini, Pogba – Lingard, Martial, Rooney

X