Man City: Der beste Gündogan aller Zeiten

Man City: Der beste Gündogan aller Zeiten

Manchester City ist das Team der Stunde in der Premier League (alle Premier League Wetten). 9 Siege in Folge fuhr das Star-Ensemble von Pep Guardiola ein. Die komplette Mannschaft performt aktuell auf einem sehr hohen Level,  aber ein Spieler ragt dennoch heraus: Ilkay Gündogan! Der deutsche Nationalspieler ist in der Form seines Lebens.

Seit Juli 2016 spielt Ilkay Gündogan für Manchester City. Vor dieser Saison kam der gebürtige Gelsenkirchener auf 164 Einsätze, in denen ihm 20 Tore und 22 Assists gelangen. Der Mittelfeldspieler gehört seit jeher zum bevorzugten Stammpersonal von Trainer Pep Guadiola. Er zeigte oftmals gute Leistungen, stach aber nur selten aus der Menge heraus. In den vergangenen 4 Jahren entschieden oftmals andere City-Akteure die Spiele – zumeist Kun Agüero oder Kevin de Bruyne.

Gündogan ist so torgefährlich wie noch nie

Das hat sich in dieser Spielzeit schlagartig geändert. Gündogan ist der Fixpunkt des Spiels der Skyblues und der Hauptgrund, warum das Team nach durchwachsenem Saisonstart (nur 5 Siege aus 10 Partien) aktuell unaufhaltsam durch die Premier League pflügt. Der 30-Jährige kommt in 18 Ligaspielen bereits auf 11 Treffer. Zuletzt war er der alles überragende Mann beim 4:1-Auswärtssieg beim FC Liverpool und beim 3:0-Heimsieg über Tottenham, zu denen er jeweils einen Doppelpack beisteuerte. Wettbewerbsübergreifend kommt Gündogan in dieser Saison in 26 Pflichtspielen auf 13 Tore und 3 Assists.

Leistungsexplosion auf der De-Bruyne-Position

Was ist der Grund für die Leistungsexplosion des DFB-Akteurs? Der Spieler selbst antwortete auf diese Frage in der BILD wie folgt: „Wenn ich ehrlich bin, kann ich es mir selbst nicht zu 100% erklären. Ich denke, es ist ein Mix aus offensiverer Rolle und immer weiter steigendem Selbstvertrauen.“ Die offensivere Rolle hat er dem Ausfall von Kevin de Bruyne zu verdanken. Der Belgier fehlt Manchester aufgrund einer Oberschenkelverletzung bereits seit mehreren Wochen. Pep Guardiola stattete Gündogan mit den De-Bruyne-Freiheiten aus, dieser dankt es ihm mit den besten Tor-Statistiken seiner Karriere.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Egal ob defensiv oder offensiv

Früher war Gündogan vermehrt für den Spielaufbau von City verantwortlich, in seiner neuen Rolle kommt er viel öfter in Abschlusssituationen. Im Sky-Interview erzählte der 30-Jährige, dass ihm sowohl die defensive als auch die offensive Mittelfeldposition gefällt: „Ich mag beides. […] Ich glaube, dass meine Flexibilität im Spiel uns als Mannschaft gut tut. Wenn ich nochmal als Sechser gebraucht werde, bin ich auch da.“ In dieser Saison weist Gündogan eine Passquote von 91% auf – damit wäre er auch im defensiven Mittelfeld der allesüberragende City-Akteur. Dass er auch dort eine Schlüsselfigur für die Skyblues sein kann, zeigte er in der Vergangenheit. Jetzt, wo er vermehrt als Torschütze in Erscheinung tritt, steht er allerdings viel häufiger im Rampenlicht.

Ilkay Gündogan Deutschland
Für Deutschland absolvierte Ilkay Gündogan bislang 42 Länderspiele (8 Tore, 6 Assists).

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X