Man City gestoppt: Die längsten Siegesserien Europas

Man City gestoppt: Die längsten Siegesserien Europas

Der Siegeszug von Manchester City ist gestoppt. Am 21. Spieltag der Premier League kam das Star-Ensemble bei Crystal Palace nicht über ein 0:0 hinaus. Erstmals nach zuvor 18 Siegen in Serie verließen die Skyblues den Platz nicht als Sieger. Damit belegt der Klub im ewigen Ranking der längsten Siegesserien in Europa den 7. Platz.

Ungewohntes Gefühl für Manchester City. Die Optimalausbeute von 53 Punkten holte der Tabellenführer der Premier League (alle PL-Wetten) aus den letzten 18 Spielen. Von Sieg zu Sieg eilten die Mannen von Trainer Pep Guardiola in der heimischen Liga. Bis zum gestrigen Sonntag, dem letzten Tag im Jahr 2017. Bei Abstiegskandidat Crystal Palace reichte es nur für ein torloses Unentschieden.

Am Ende musste sich der Topklub über den einen Punkt freuen, denn die Gastgeber vergaben kurz vor Schluss einen Elfmeter. Luka Milivojevic scheiterte an City-Keeper Ederson. Viel mehr als das Ende der Siegesserie dürften Guardiola die Ausfälle von Gabriel Jesus und Kevin de Bruyne schmerzen, die beide verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten. In beiden Fällen sind Art und Schwere der Verletzungen noch nicht abzusehen.

Tabellarisch hat der Punktverlust der Citizens keine Auswirkungen. Nach 21 Spieltagen thronen die Himmelblauen mit 59 Punkten einsam an der Spitze. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger, dem FC Chelsea, beträgt 14 Zähler. Bereits am Dienstag kann City mit einem Sieg im Heimspiel gegen Watford in die Erfolgsspur zurückkehren. Durch das Remis bei Crystal Palace mussten die Skyblues allerdings die Hoffnung begraben, im Ranking der längsten Siegesserien in Europa weiter zu klettern. 18 Liga-Siege am Stück bedeuten Platz 7.

Die Top 5 der längsten Siegesserien in Europa

1. Benfica Lissabon, 29 Siege

Der portugiesische Rekordmeister hält mit 29 Siegen in Serie den Europarekord. Zwischen 1971 und 1973 eilte der Klub im eigenen Land von Erfolg zu Erfolg. Insgesamt erstreckt sich die Serie über 2 verschiedene Spielzeiten, an deren Ende beide Male der Gewinn der Meisterschaft stand.

2. Dinamo Zagreb, 28 Siege

Luka Modric (l.) trug von 2001 bis 2008 das Trikot von Dinamo Zagreb.

Vom 8. November 2006 bis zum 22. September 2007 gewann der Serienmeister 28 Liga-Spiele in Serie. Der Anfang war ein  5:1 gegen NK Istra, das Ende eine 3:4-Niederlage gegen NK Varteks (heute NK Varaždin). Mitglieder dieser legendären Mannschaft waren Luka Modric, Vedran Corluka und der spätere Arsenal-Stürmer Eduardo.

3. Celtic Glasgow, 25 Siege

Celtic schaffte zwischen dem 16. August 2003 und dem 29. Februar 2004 einen Meilenstein in der britischen Fußballgeschichte mit 25 Siegen in Folge in der Liga. Das Ergebnis: Das Team holte das Double aus Meisterschaft und Pokal. Es war zugleich der krönende Abschluss von Stürmer-Star Henrik Larsson im Dress der Grün-Weißen.

3. Dinamo Tirana, 25 Siege

In den Jahren 1951 und 1952 war der Hauptstadtklub das dominierende Team in Albanien. 4 Meisterschaften gewann Dinamo in Serie. Die Siegesserie mit 25 Siegen in Folge begann und endete gegen Puna. Heute ist Dinamo mit 18 Meisterschaften der zweiterfolgreichste Verein des Landes, stieg 2011/12 aber in die 2. Liga ab.

4. Malmö FF, 23 Siege

Über 2 verschiedene Spielzeiten erstreckt sich die Rekord-Serie der Schweden. Nach dem Gewinn der Meisterschaft 1948/49 mit 5 Siegen zum Abschluss der Saison legte Malmö auch zum Auftakt der darauf folgenden Spielzeit los wie die Feuerwehr. Erst am 14. Mai 1950 wurden beim 3:3 gegen AIK wieder Punkte liegengelassen.

5. PSV Eindhoven, 22 Siege

Star-Trainer Guus Hiddink führte den PSV in seiner Debüt-Saison 1987/88 mit Spielern wie Hans van Breukelen, Ronald Koeman, Eric Gerets, Berry van Aerle, Jan Heintze, Ivan Nielsen, Søren Lerby, Gerald Vanenburg, Wim Kieft und Veteran Willy van de Kerkhof zum Rekord. Zuvor wurden bereits die letzten 5 Spiele der Vorsaison gewonnen. Am 16. Januar 1988 endete diese Serie mit einem 2:2 gegen den FC Twente.

Übrigens: Den deutschen Rekord hält Bayern München mit 19 Siegen in Serie in der ersten Saison unter Guardiola 2013/14. Der FCB liegt damit auf dem geteilten 6. Rang im Europa-Ranking – zusammen mit Roter Stern Belgrad. Auf Rang 7 folgt dann Manchester City.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X