Mainz 05 - BVB: Alles andere als einfach für den Spitzenreiter

Mainz 05 – BVB: Alles andere als einfach für den Spitzenreiter

Borussia Dortmund reist als Favorit in die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Ein Selbstläufer wird die Partie gegen die Rheinhessen aber auf gar keinen Fall. Die Mannschaft von Sandro Schwarz gewann zuletzt 2 Spiele in Serie und will dem Titelaspiranten ein Bein stellen. Erst im vergangenen Mai besiegte der Underdog den aktuellen Tabellenführer. Unsere Wett-Vorschau für Mainz 05 – BVB:

Anstoß: Samstag, 24.11.2018 – 15:30 Uhr

Stadion: Opel Arena, Mainz

TV: Sky

In Mainz ist die Vorfreude auf den BVB groß. Bereits nach dem letzten Spiel gegen Freiburg (3:1) sagte Trainer Sandro Schwarz der Bild: „Die Vorfreude auf Dortmund ist riesig. Das wird ein geiles Heimspiel vor voller Arena.“ Gegen die Westfalen könnten die Rheinhessen erstmals unter Schwarz den 3. Sieg in Folge einfahren. Chancenlos ist das Team gegen den ungeschlagenen Tabellenführer nicht. Erst im Mai gewannen die Nullfünfer mit 2:1 in Dortmund. Zwar ist das damalige BVB-Team nicht mehr der selbstbewussten Einheit von heute zu vergleichen, aber mit den eigenen Fans im Rücken ist Mainz eine Überraschung zuzutrauen.

Der BVB reist ebenfalls mit breiter Brust an. Nach dem Sieg über die Bayern (3:2) hat das Favre-Team die Saisonbilanz auf 8 Siege und 3 Unentschieden ausgebaut. Noch immer ist die Mannschaft in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) unter dem Schweizer ungeschlagen. Die vergangenen 3 Auswärtsspiele wurden allesamt gewonnen. In Mainz holte Schwarz-Gelb zuletzt 7 von 9 möglichen Punkten. Generell spricht die Bilanz der beiden Klubs mit 13 BVB-Erfolgen und 7 Unentschieden gegenüber 4 Niederlagen klar für die Borussia. Lucien Favre gewann mit seinen vorherigen Teams allerdings lediglich einen von den 5 letzten Vergleichen mit dem FSV.

Das sagt die bwin Trueform über die Partie Mainz 05 – BVB

Der BVB ist bei den Bookies der große Favorit und auch die bwin Truefrom sieht Schwarz-Gelb im Vorteil. Das ist keine Überraschung, denn noch hatte Dortmund keine Delle in den bisherigen Saisonleistungen. Der Tabellenführer punktet konstant und peilt auch in Mainz den nächsten Dreier an.

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

Mainz 05 – BVB Wetten

2:1 und 3:1 – so lauten die letzten beiden Ergebnisse der Mainer in der Bundesliga. Setzt sich diese Serie fort und auch der BVB wird trotz eines Gegentores bezwungen? Mainz gewinnt und beide Teams treffen! Quote 7.25

Der BVB erzielte nur in 3 der bisherigen 11 Partien weniger als 2 Tore. Im Schnitt trifft Dortmund 3-mal pro Partie. Der BVB erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 1.60

Paco Alcacer steht bereits bei 8 Saisontoren. Auswärts ging er nur in der Partie in Wolfsburg leer aus, ansonsten erzielte er in den vorherigen Gastspielen in Leverkusen und Stuttgart 3 Treffer. Alcacer trifft! Quote 1.90

In den letzten 3 Gastspielen in Mainz gelang der Borussia stets das erste Tor des Spiels. Diese Serie will Schwarz-Gelb natürlich fortsetzen. Der BVB trifft als erstes! Quote 1.50

Die letzten Duelle

33. Spieltag, 2017/18: BVB – Mainz 05 1:2 (Tore: Philipp – Baku, Muto)

16. Spieltag, 2017/18: Mainz 05 – BVB 0:2 (Tore: Sokratis, Kagawa)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Mainz: Zentner – Brosinski, Bell, Niakhaté, Martin – Malong, Gbamin, Latza – Boetius – Quaison, Mateta

BVB: Bürki – Piszczek, Diallo, Akanjo, Hakimi – Delaney, Witsel – Pulisic, Reus, Sancho – Alcacer

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X