Ligue 1

Rang Teams Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Differenziell Tordifferenz Punkte Für Gegen Aktuelle Form
1 PSGPSG 5 5 0 0 16 - 5 11 15 16 5 GGGGG
2 LensLens 6 3 3 0 11 - 7 4 12 11 7 UGUGG
3 AngersAngers 5 3 2 0 9 - 2 7 11 9 2 GGUGU
4 NiceNice 4 3 1 0 10 - 0 10 10 10 0 UGGG?
5 MarseilleMarseille 4 3 1 0 10 - 5 5 10 10 5 GUGG?
6 ClermontClermont 5 2 2 1 9 - 9 0 8 9 9 GGUUV
7 LyonLyon 5 2 2 1 8 - 8 0 8 8 8 UVUGG
8 LorientLorient 5 2 2 1 7 - 7 0 8 7 7 UGVUG
9 MontpellierMontpellier 5 2 1 2 11 - 9 2 7 11 9 VUGVG
10 StrasbourgStrasbourg 6 2 1 3 10 - 11 -1 7 10 11 VUGVG
11 ReimsReims 5 1 3 1 6 - 6 0 6 6 6 UUUVG
12 RennesRennes 5 1 2 2 3 - 6 -3 5 3 6 UUGVV
13 LilleLille 6 1 2 3 7 - 12 -5 5 7 12 VUGVV
14 BordeauxBordeaux 6 1 2 3 7 - 13 -6 5 7 13 UUVVG
15 TroyesTroyes 5 1 1 3 5 - 7 -2 4 5 7 VVUVG
16 NantesNantes 5 1 1 3 3 - 5 -2 4 3 5 UGVVV
17 MonacoMonaco 5 1 1 3 3 - 7 -4 4 3 7 UVVGV
18 BrestBrest 5 0 3 2 6 - 10 -4 3 6 10 UUVVU
19 Saint-ÉtienneSaint-Étienne 6 0 3 3 6 - 11 -5 3 6 11 UUVVV
20 MetzMetz 6 0 3 3 6 - 13 -7 3 6 13 VUUVV
 
Champions League group stage
 
Champions League third qualifying round
 
Europa League group stage
 
Europa Conference League play-off round
 
Relegation play-offs
 
Relegation

PSG - Olympique Lyon: Gibt es das Premieren-Tor von Messi?

PSG – Olympique Lyon: Gibt es das Premieren-Tor von Messi?

Am vergangenen Mittwoch feierte Lionel Messi sein Startelf-Debüt für Paris. In der Königsklasse kam das Starensemble aber nicht über ein enttäuschendes 1:1 gegen den FC Brügge hinaus. Jetzt geht es in der Ligue 1 gegen OL. Dabei wird der Argentinier seine Heim-Premiere feiern. Gelingt ihm nach bislang 114 Spielminuten im Trikot der Franzosen sein erster Treffer für seinen neuen Arbeitgeber? Unsere Wett-Vorschau für PSG – Olympique Lyon:

Goldener Schuh: Noch kein Top-Star in den Top 10

Goldener Schuh: Noch kein Top-Star in den Top 10

In der letzten Saison krönte sich Robert Lewandowski zum besten Torjäger Europas und gewann die Auszeichnung „Goldener Schuh“. Damit beendete er eine 49-jährige Durststrecke der Bundesliga. Jetzt peilt der FCB-Star die Titelverteidigung an. Das gelang bis dato nur Thierry Henry, Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. Da Europas Top-Ligen allerdings erst wenige Spieltage absolviert haben, ist aktuell noch kein großer Name in den Top 10 des Rankings zu finden.

Top-Klubs: Die Kader-Marktwert-Entwicklung der letzten 10 Jahre

Top-Klubs: Die Kader-Marktwert-Entwicklung der letzten 10 Jahre

Hat die Corona-Pandemie den Top-Klubs im europäischen Fußball wirklich nachhaltig geschadet? In Sachen Kader-Marktwert scheinen die Big Player die Delle bereits überwunden zu haben. Das zeigt die große bwin News Infografik, die die Entwicklung der Kader-Markwerte der letzten 10 Jahre vergleicht. Nach einem Rückgang im vergangen Jahr gewinnen die Aufgebote der 10 Favoriten auf den Champions-League-Titel wieder an Wert.

Olympique Lyon: Die deutschen Vorgänger von Jerome Boateng

Olympique Lyon: Die deutschen Vorgänger von Jerome Boateng

Die Vereinssuche von Jerome Boateng hat ein Ende. Der langjährige Abwehrspieler des FC Bayern trägt ab sofort das Trikot von Olympique Lyon. Am 1. September unterschrieb der 32-Jährige einen 2-Jahresvertrag bei den Franzosen. Boateng ist erst der 5. Deutsche in der Geschichte von OL. Der Erfolg seiner Vorgänger ist sehr überschaubar.

Transferausgaben im Sommer 2021: Corona hat es in der Premier League nie gegeben

Transferausgaben im Sommer 2021: Corona hat es in der Premier League nie gegeben

Nicht einmal 5 Monate ist es her, dass 12 große Fußballvereine ihre eigene Liga, die Super League, gründen wollten, um mehr Kohle zu scheffeln. Corona hätte große Löcher in die Kassen gerissen und der Spielbetrieb sei bedroht, waren damals die Ausreden der Klubs. Unter den Gründern waren auch insgesamt 6 Teams aus der Premier League. Genau in dieser Liga scheinen jedoch alle Geldsorgen bereits wieder vergessen. Über eine Milliarde Euro investierten die 20 besten Teams von der Insel in diesem Sommer für neue Spieler.

Saisonstart Ligue 1: PSG will den Titel zurück!

Saisonstart Ligue 1: PSG will den Titel zurück!

Ab Freitag rollt in Frankreich wieder der Ball. Die Ligue 1 kehrt aus der Sommerpause zurück. Großer Favorit auf den Titel ist wieder einmal Paris St. Germain. Aber bereits in der letzten Spielzeit musste PSG dem OSC Lille den Vortritt lassen. Kann die Konkurrenz dem Favoriten auch dieses Mal ein Bein stellen? Die bwin Bookies prognostizieren keinen so spannenden Meisterschaftskampf wie im Vorjahr.

Europas Aufsteiger: Erste Liga, wir sind (wieder) dabei!

Europas Aufsteiger: Erste Liga, wir sind (wieder) dabei!

Die Spielzeiten der Top-Ligen sind vorüber. Alle Auf- und Absteiger stehen fest – bis auf in La Liga. In Spanien muss der 3. Neuling für das Oberhaus erst noch ermittelt werden. Auffällig: Fast alle Klubs sind Rückkehrer in die erste Liga, nur 2 Vereine geben erstmals ihre Visitenkarte ganz oben ab. Wir stellen die Erstliga-Aufsteiger vor:

Meisterschaft Ligue 1: Noch 4 Teams haben die Chance auf den Titel

Meisterschaft Ligue 1: Noch 4 Teams haben die Chance auf den Titel

Im Frankreich läuft alles auf ein Herzschlagfinale hinaus – sowohl an der Tabellenspitze als auch in der Abstiegsregion. Die Augen eines Großteils der Fans sind aber natürlich auf den Titelkampf gerichtet, denn die Meisterschaft in der Ligue 1 ist spannend wie nie. Gleich 4 Klubs haben noch die Chance auf Platz 1. Mittendrin: Ex-Bayern-Trainer Nico Kovac mit der AS Monaco.

Olympique Lyon - PSG: Druck für das Pochettino-Team

Olympique Lyon – PSG: Druck für das Pochettino-Team

Topspiel in der Ligue 1. Der Tabellenzweite gastiert beim punktgleichen Drittplatzierten. Beide Klubs liegen 3 Punkte hinter Platz 1 zurück. Dem Verlierer des Duells droht ein Rückstand von 6 Zählern auf die Tabellenspitze. Vor allem für das Star-Ensemble von Mauricio Pochettino wäre das eine sehr unbefriedigende Situation. Unsere Wett-Vorschau für Olympique Lyon – PSG:

Neymar Verletzungshistorie: Viel Können, wenig Körper

Neymar Verletzungshistorie: Viel Können, wenig Körper

Neymar gehört zu den besten Spielern der Welt. Er gilt als legitimer Nachfolger der Messi-Ronaldo-Ära. Sein Potential ist unbestritten, aber immer wieder macht ihm sein Körper einen Strich durch die Rechnung. Aktuell fehlt er seinem Team erneut. Seine Verletzungshistorie sucht bei den Stars des Weltfußballs seinesgleichen.

Saisonstart: Die Überraschungsteams in Europas Top-Ligen

Saisonstart: Die Überraschungsteams in Europas Top-Ligen

Die aktuelle Länderspielpause ist der ideale Zeitpunkt, um einen Blick in die europäischen Top-Ligen zu werfen. Sowohl in England als auch in Spanien, Italien und der Bundesliga wurden bereits einige Spieltage absolviert. Kurioserweise stehen in jeder Liga Underdogs im vorderen Feld der Tabelle, die dort nicht unbedingt zu erwarten waren. Wir zeigen euch die Überraschungsteams des Saisonstarts.

PSG - Olympique Marseille: Le Classique als Corona-Wundertüte

PSG – Olympique Marseille: Le Classique als Corona-Wundertüte

Wenn sie in Frankreich die coronabedingte 5000 Zuschauer-Marke nur für ein Spiel aufheben könnten, die Wahl würde Le Classique fallen. Auch, wenn sich PSG und OM längst nicht mehr auf Augenhöhe begegnen. Während der Scheich-Klub seit Jahren die Ligue 1 dominiert und reihenweise Stars in die Hauptstadt lockt, liegt der letzte Titelgewinn der Südfranzosen bereits 10 Jahre zurück. Unsere Vorschau zu PSG – Olympique Marseille:

Kevin Volland: Auf den Spuren von Bierhoff und Klinsmann

Kevin Volland: Auf den Spuren von Bierhoff und Klinsmann

Kevin Volland verlässt nach 4 Jahren Bayer Leverkusen. Der Stürmer wechselt für 15 Mio. € zur AS Monaco. Für Trainer Niko Kovac ist der 28-Jährige der absolute Wunschspieler, um den Angriff der Monegassen zu verstärken. Im Fürstentum standen bereits viele große Stürmer unter Vertrag – von Emanuel Adebayor über Jürgen Klinsmann bis George Weah. Dementsprechend groß sind die Erwartungen an den Deutschen.

X